Flug Nach Planmäßig
8Q808 ANTALYA 00:45
XQ369 ANTALYA 01:20
EW6809 MALLORCA 05:00
Flug Von Planmäßig
LH2182 MUENCHEN 22:55
8Q807 ANTALYA 23:55
XQ368 ANTALYA 00:30

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln



Weserbergland-Nachrichten.de

 


Arbeiten unter Vollsperrung:

Anschlussstelle Springe-Mitte wird ab Donnerstag saniert

Mittwoch, 19. April 2017 – Springe (wbn). Baustelle an der Bundesstraße 217! Aufgrund von Sanierungsarbeiten wird die Anschlussstelle Springe-Mitte ab dem 20. April gesperrt.

Die Umleitungsstrecken sind während der Bauarbeiten ausgeschildert. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bereits am 24. April abgeschlossen sein, allerdings kann es witterungsbedingt zu Verzögerungen kommen. Die Bundesstraße bleibt während der Bauarbeiten weiterhin nutzbar.

Weiterlesen...

 

Flammen schlagen aus dem Dach:

Doppelhaushälfte in Fischbeck steht in Flammen – Schaden: Mehr als 200.000 Euro

Mittwoch, 19. April 2017 – Fischbeck (wbn). Die Flammen schlagen aus dem Dach: Mehr als 200.000 Euro Schaden richtet ein Feuer in einer Doppelhaushälfte in Fischbeck an.

Das Feuer wurde von einem Anwohner um kurz vor Mitternacht gemeldet. Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Dach. Um 1.18 war das Feuer gelöscht. Verletzt wurde niemand, da sich die Bewohner der Doppelhaushälften im Urlaub befinden. Die Brandursache ist derzeit noch nicht klar. Die Ermittlungen dauern noch an.

(Zum Bild: Als die Einsatzkräfte eintrafen, schlugen die Flammen bereits aus dem Dach. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Er soll bei Dedensen eine 29-Jährige erwürgt haben:
Mutmaßlicher Frauenmörder Christian I. stellt sich in London der Polizei

Dienstag 18. April 2017 - London/Hannover (wbn). Der von Polizei und Staatsanwaltschaft Hannover gesuchte mutmaßliche Mörder Christian I. hat sich am Karsamstag den Sicherheitsbehörden in London gestellt.

I. wird verdächtigt, Anfang April eine 29 Jahre alte Frau aus Bad Nenndorf erwürgt und in einem Waldstück bei Dedensen abgelegt zu haben (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten). Jetzt soll er schnellstmöglich nach Deutschland ausgeliefert werden.

Weiterlesen...

 

Stangengemüse jetzt besonders günstig:
Gute Ernte und geringe Nachfrage treiben Spargelpreise in den Keller

Dienstag 18. April 2017 - Steimbke (wbn). Manch einer mag sich dieser Tage im Supermarkt wundern: Deutscher Spargel ist gerade ungewöhnlich günstig.

Doch auch bei Kilopreisen von 8 Euro oder darunter haben die Verbraucher in diesem Jahr offensichtlich noch nicht so richtig Appetit auf das Edelgemüse bekommen. Die Folge: Wegen der guten Ernte gibt es viel Spargel auf dem Markt, die Preise sinken.

Weiterlesen...

 

Hannover Messe beginnt am Sonntag:
Üstra setzt mehr Stadtbahnen zwischen Innenstadt und Messe ein

Dienstag 18. April 2017 - Hannover (wbn). Mit der Stadtbahn bequem zur Messe: Die Üstra will zur bevorstehenden Hannover Messe wieder deutlich mehr Züge einsetzen.

Zwischen Sonntag, 23. April und Freitag, 28. April wird deshalb das Verkehrsangebot auf den Linien 8 und 18, 6, 2 und 8, 10 sowie 1, 3 und 4 angepasst. Bedeutet: Zur Messe fahren mehr Züge, woanders fehlen sie dann aber. Nachfolgend die Änderungen in der Übersicht.

Weiterlesen...

 

Außer Kontrolle:
Osterfeuer-Rambo (22) beißt Polizist (48) in den Finger

Dienstag 18. April 2017 - Reher (wbn). Aufregung beim Osterfeuer in Reher: Dort hat ein 22 Jahre alter Mann aus Aerzen mehrere Polizisten geschlagen und getreten und einem 48 Jahre alten Oberkommissar in den Finger gebissen.

Die Beamten hatten den Mann zuvor von seinem 24 Jahre alten Kontrahenten aus Hessisch Oldendorf getrennt. Die beiden waren – warum auch immer – offenbar heftig aneinander geraten.

Weiterlesen...

 

Pendler sind schon jetzt genervt
RE78: Zehn Wochen Bus statt Bahn zwischen Minden und Nienburg

Dienstag 18. April 2017 - Nienburg/Minden (wbn). Na sowas! Bauarbeiten an einer ganz anderen Strecke stellen die Nerven der Pendler zwischen Nienburg und Minden knapp zehn Wochen lang auf die Geduldsprobe.

Weil die Deutsche Bahn (DB) an der Strecke Bremen–Osnabrück Bauarbeiten ausführen will, müssen Reisende zwischen Minden und Nienburg demnächst mehr als zwei Monate lang Bus fahren. Der Grund: Die eingleisige Verbindung wird als Umleitungsstrecke gebraucht. Fahrgäste dort werden mit den Bussen rund 25 Minuten länger unterwegs sein oder auf das Auto umsteigen müssen.

Weiterlesen...

 

Positive Einsatzbilanz
Zweitliga-Derby in Hannover: Polizei nimmt 183 Krawallmacher aus Braunschweig in Gewahrsam

Dienstag 18. April 2017 - Hannover (wbn). Das Sicherheitskonzept der Polizei zur Zweitliga-Risikopartie Hannover 96 gegen Eintracht Braunschweig (Endstand 1:0) ist aufgegangen.

Größter Zwischenfall: Nach dem Versuch, sich unberechtigt Eintritt ins Stadion zu verschaffen, waren insgesamt 183 gewaltbereite Anhänger von Eintracht Braunschweig vorübergehend in Gewahrsam genommen worden.

Weiterlesen...

 

Hochzeitskonvoi bei Hannover gerät außer Kontrolle!

Durchgeknallt und absolut verantwortungslos: Hochzeitsbilder mitten auf der Autobahn im Osterverkehr! Und dann haben sie auch noch angefangen auf der Fahrspur zu tanzen...

Montag 17. April 2017 - Hannover (wbn). Hochzeitsfeier auf der Autobahn! Waren die völlig durchgeknallt?

Schatzi schenk mir ein Foto - aber so nicht! Teilnehmer eines dreizehn Fahrzeuge umfassenden Konvois einer Hochzeitsgesellschaft haben mutwillig den Autobahnverkehr auf der A2 bei Hannover blockiert um von sich und dem Hochzeitspaar Videos und Fotos zu machen. Und dabei sollen sie auch noch getanzt haben. Bis die Polizei angetanzt ist...

Weiterlesen...

 

Clever war nicht schlau genug! Warum Einbrecher an einem REWE-Markt gescheitert sind

Optisches Überwachungssystem mit Bauschaum abgespritzt - Osterüberraschung: Die Polizei war trotzdem ganz plötzlich am Tatort

Montag 17. April 2017 - Lamspringe (wbn). Osterüberraschung! Einbrecher sind in einen REWE-Markt eingedrungen, kamen offenbar aber nicht auf die Idee, dass der Supermarkt durch eine professionelle Alarmanlage gut und besonders umfassend gesichert ist.

Sie hielten sich wohl für besonders clever als sie versuchten ein optisches Alarmsystem mit Bauschaum auszuschalten. Doch irgendwie hatten sie dabei Mist gebaut. So standen die Ordnungshüter plötzlich am Tatort und blieben nicht untätig.

Weiterlesen...

 

Schock zu Ostern

Alles deutet auf einen Mord auf offener Straße! 27-Jährige wird in Hannover-Südstadt auf dem Bürgersteig getötet

Sonntag 16. April 2017 - Hannover (wbn). Die Umstände sprechen für Mord! Gestern Abend gegen 22.30 Uhr gellt der markerschütternde Schrei einer Frau über die Adelheidstraße in der Südstadt von Hannover.

Ein aufgeschreckter Anwohner läuft auf die Straße und entdeckt eine schwerverletzte Frau (27) auf dem Gehweg. Sie ist so lebensgefährlich verletzt, dass die Ärzte ihr nicht mehr helfen können.

Weiterlesen...

 

Strafverfahren eingeleitet

Aus einem türkischen Auto-Konvoi fallen auf offener Straße Schüsse - Polizei stoppt BMW

Samstag 15. April 2017 - Stadthagen (wbn). Da war Schluss mit lustig: Schüsse aus einem türkischen Autokonvoi!

Passanten bemerkten, dass aus einem Hochzeits-Autokonvoi heraus geschossen wurde. Die Fahrzeuge waren mit türkischen Fahnen geschmückt.

Weiterlesen...

 

Ungewöhnlicher Kriminalfall am Karfreitag

Mysteriöse Flucht eines Roboters erweist sich als Entführung und Verwechslung

Samstag 15. April 2017 - Lamspringe (wbn). Es ist möglicherweise die erste Entführung eines Roboters in Niedersachsens Kriminalgeschichte.

Doch das Verschwinden des putzigen Rasenmäher-Roboters beruht auf den Irrtum einer jungen Dame. Die hielt das Mähwunder für ein Spielgerät. Warum das Mädchen aber nicht zwischen mein und dein unterscheiden konnte und den Gartenroboter im Kofferraum des väterlichen Autos verschwinden liess, weil es das nützliche Gerät für ein Spielzeug gehalten hat, ist eine andere Frage. Nach einem Polizeieinsatz wurde die „Verwechslung“ aufgeklärt und der kleine Roboter seinem rechtmässigen Besitzer übergeben.

Weiterlesen...

 


Das besondere WBNachrichten-Video
Ein neuer Chefarzt - und eine neue ambitionierte Zielvorgabe im Bathildiskrankenhaus

Von Ralph Lorenz und Frank Weber

Samstag 15. April 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Der neue Chefarzt im Evangelischen Agaplesion Bathildiskrankenhaus Jan Körfer hat sich ein ambitioniertes Ziel gesetzt: Eine 24-Stunden-Herzkatheder-Bereitschaft strebt er bis zum Sommer diesen Jahres an. Dazu will er sein Team um weitere Spezialisten aufstocken. Dr. Körfer tritt die Nachfolge von Dr. med. Walter Ormann an, der sich in den Ruhestand verabschiedet. Der neue Chefarzt will insbesondere der invasiven Kardiologie in Bad Pyrmont neue Impulse geben. Die Weserbergland-Nachrichten.de haben mit dem Chefarzt vor Ort gesprochen.

Er ist Facharzt für Innere Medizin, Kardiologie, Radiologie und trägt die Zusatzbezeichnungen Ernährungsmedizin, Intensivmedizin und Rettungsmedizin.

Weiterlesen...

 

Amtliche Sturmwarnung für den Raum Schaumburg, Minden und Nienburg

Freitag 14. April 2017 -  Hameln / Schaumburg (wbn). Amtliche Warnung vor Sturmböen für den Kreis Schaumburg sowie für Minden und Nienburg

gültig von:          Samstag, 15.04.2017 09:00 Uhr

voraussichtlich bis: Samstag, 15.04.2017 20:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Exotischer Krankenhaus-Besuch in Bad Pyrmont:

Ein Fall für Herrn Popescu: Papagei fensterlt am Bathildiskrankenhaus

Freitag 14. April 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Bunte Osterüberraschung am Agaplesion Bathildiskrankenhaus in Bad Pyrmont. An einem Fenster zum Hof des Krankenhauskomplexes wurde ein Papagei gesichtet.

Patienten dieser Art gehören nicht zur Klientel des Krankenhauses. Doch soll niemand umsonst diese evangelische Einrichtung aufsuchen. Und so nahm sich der tierisch gute Krankenhaus-Arzt namens Popescu ein Herz und mehrere Apfelstückchen.

(Zum Bild: Ein farbenfroher Krankenhaus-Besuch in Bad Pyrmont. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Es geschah heute Nacht bei Schaumburg / Auetal

Planenschlitzer pirschen sich an siebzehn Lastwagen heran

Freitag 14. April 2017 - Schaumburg / Auetal (wbn). Osterüberraschung der besonderen Art: Die berühmt-berüchtigten Planenschlitzer sind heute Nacht auf der Suche nach wertvoller Brummi-Fracht auf der Raststätte Auetal Süd zugange gewesen.

In siebzehn Fällen haben sie sich an den Abdeckplanen zuschaffen gemacht, sind aber nicht fündig geworden. Gleichwohl entstand ein Sachschaden von mehr als 10.000 Euro.

Weiterlesen...

 

Ach du dickes Ei!

Explosion nach Mitternacht - Geldautomaten zerstört und Bankgebäude schwer beschädigt

Freitag 14. April 2017 - Katlenburg-Lindau / Northeim (wbn). Ach du dickes Ei. Mal wieder die Brutalo-Methode: Zwei Unbekannte haben heute Nacht gegen 1.48 Uhr in Katlenburg-Lindau in der Nähe eines Geldautomaten der Kreissparkasse Northeim einen Sprengsatz angebracht und ihn aus der Ferne gezündet.

Mit dem gewaltigen Rumms wurde der Geldautomat zerstört und das Bankgebäude erheblich in Mitleidenschaft gezogen.

Weiterlesen...

 

Ungemütliches Wetter zum Osterfest
Wechselhaftes Aprilwetter sorgt für nasskalte Feiertage im Weserbergland

Donnerstag 13. April 2017 - Köln/Hameln (wbn). Der April macht mal wieder was er will: Am langen Osterwochenende wird es deutschlandweit richtig unbehaglich. Kalte und nasse Feiertage erschweren die Ostereiersuche im Freien. Lediglich im Südwesten gibt es am Ostersonntag kleinere Lichtblicke, bevor der April mit seiner Wetter-Achterbahn fortfährt.

In den kommenden Tagen stellt sich weiter kühles und wechselhaftes Wetter ein. An Karfreitag gibt es eine letzte längere trockene Phase, bevor das Osterwochenende mit zwei Tiefs heraufzieht. Graupelschauer, Regen und Wind sind dann sehr wahrscheinlich. „Vor allem an Karsamstag und Ostermontag sollten Osterspaziergänger regenfest gekleidet sein“, rät der Meteorologe und Pressesprecher Matthias Habel von WetterOnline.

(Zum Bild: Im Weserbergland bleibt eine solche Szene über Ostern wohl ein Wunschtraum. Wer die Ostereier bei Sonne und Wärme suchen möchte, findet aber rund um das Mittelmeer genug Optionen für einen schönen Kurzurlaub. Foto: WetterOnline)

Weiterlesen...

 

Es geht um Entwicklung und typische Mundart:
Landschaftsverband Westfalen-Lippe gibt Buch zur Sprachgeschichte des Lipperlands heraus

Donnerstag 13. April 2017 - Detmold (wbn). Wie entwickelte sich der Sprachengebrauch in Lippe? Welche Einflüsse gab es, welche Impulse prägten die Sprachen der lippischen Region? Mit der „Sprachgeschichte des lippischen Raumes“ hat der Germanist Dr. Robert Peters nun ein Buch veröffentlicht, in dem er sich mit den verschiedenen Epochen der Sprachgeschichte in Lippe auseinandersetzt.

Das Buch, das der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) jetzt herausgegeben hat, zeigt, wie verschiedene Institutionen und Traditionen auf den Gebrauch des Lateinischen, Niederdeutschen und Hochdeutschen im lippischen Raum eingewirkt haben. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Geschichte des Niederdeutschen.

(Zum Bild: Autor Dr. Robert Peters (2. v. l.), LWL-Kulturdezernentin Dr. Barbara Rüschoff-Thale und Kommissionsgeschäftsführer Dr. Markus Denkler (l.) präsentieren Landrat Dr. Axel Lehmann (r.) die „Sprachgeschichte des lippischen Raumes“. Foto: LWL/Jähne)

Weiterlesen...

 
Radarkontrollpunkte in der kommenden Woche
Die Geschwindigkeits-Messungen im Weserbergland im Überblick

Donnerstag 13. April 2017 – Hameln/ Minden/ Nienburg/ Detmold/ Höxter/ Hannover/ Göttingen/ Paderborn (wbn). Die Landkreise Hameln-Pyrmont, Nienburg/Weser, Göttingen, Lippe, Minden-Lübbecke, Paderborn, die Polizei Minden-Lübbecke, die Polizei im Kreis Lippe, die Polizei im Kreis Höxter, die Polizei Paderborn und die Region Hannover führen wieder Geschwindigkeitskontrollen im Weserbergland durch.

Von "Radarfalle" keine Rede. Auch hier gibt es wieder faire Vorabinformationen zum entspannten Autofahren im Weserbergland. Nachfolgend wurden der Redaktion der Weserbergland-Nachrichten.de folgende Kontrollpunkte in den Landkreisen, Städten und Gemeinden des Weserberglands mitgeteilt. Dieser Service wird den Lesern der Weserbergland-Nachrichten.de jede Woche aufs Neue geboten.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player



Hollys Western Store in Tündern





powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE