Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Autobahnpolizei Göttingen lädt "Brummis" ein

Trucker-Stammtisch: Diesmal geht's um die Ablenkung am Steuer

Dienstag 9. Oktober 2018 - Göttingen / Northeim (wbn). Brummi-Fahrer im entspannten Gespräch mit der Autobahnpolizei.

Der nächste Truckerstammtisch der Autobahnpolizei Göttingen beschäftigt sich mit dem sehr wichtigen Thema "Unfälle durch Ablenkung".

Weiterlesen...

 

Staatssekretär ist dabei

Erster Spatenstich zum Ausbau des Breitbandnetzes im Kreis Nienburg

Montag 8. Oktober 2018 – Nienburg / Duddenhausen (wbn). Es geht endlich voran: Noch in diesem Jahr beginnen die Tiefbauarbeiten für den geplanten Ausbau des Breitbandnetzes im Landkreis Nienburg.

Dazu findet am Freitag, 12. Oktober, um 11.00 Uhr am Dorfgemeinschaftshaus Duddenhausen der erste Spatenstich statt.

Weiterlesen...

 

Start der Arbeiten um eine Woche verlegt

Brückensanierung auf der Bückebergstraße im Zuge der B1

Montag 8. Oktober 2018 - Hildesheim (wbn). Sperrung eines Fahrstreifens an der Bundesstraße 1, Bückebergstraße, in Hildesheim.

Vom kommenden Montag, 15. Oktober, an bis voraussichtlich Mittwoch, 17. Oktober, ist nacheinander jeweils ein Fahrstreifen der Fahrbahn auf der B 1, Bückebergstraße, aufgrund einer Brückensanierung gesperrt.

Weiterlesen...

 

Glück im Fußball:

Frau aus dem Landkreis Helmstedt hat bei TOTO Jackpot geknackt

Montag 8. Oktober 2018 - Helmstedt / Hannover (wbn). Als Einzige hat eine Frau aus dem Landkreis Helmstedt bei der TOTO 6aus45 Auswahlwette die sechs Richtigen aufgewiesen und damit 395.491,60 Euro gewonnen.

Hier gewinnt das Unentschieden. Ziel der TOTO Auswahlwette 6aus45 ist, die sechs Fußballspiele aus insgesamt 45 auszuwählen, die mit dem höchsten Unentschieden ausgehen.

Weiterlesen...

 

Polizeieinsatz in Hamelner Gaststätte

Gast will auch um 6 Uhr am Morgen nicht gehen und zückt das Messer

Montag 8. Oktober 2018 - Hameln (wbn). „Feierabend“ für den Wirt hieß noch lange nicht Feierabend für den Gast.

Der wollte stur bleiben obwohl es schon 6 Uhr in der Frühe war. Der Wirt (35) des Lokals in der Baustraße in Hameln versuchte den hartnäckigen „Gast“ zur Tür zu schieben, doch plötzlich zückte dieser ein Messer.

Weiterlesen...

 

Plötzlich ist der Pkw-Fahrer abgebogen

Biker wird bei Zusammenstoß über Audi katapultiert und schwer verletzt

Sonntag 7. Oktober 2018 - Rinteln / Krankenhagen (wbn). Ein Biker (56) ist heute auf der Extertalstraße bei Rinteln frontal gegen einen entgegenkommenden  Audi geprallt als dessen 22-jähriger Fahrer unvermittelt abgebogen ist.

Bei dem Zusammenstoß verkeilt sich das Motorrad unter dem Audi, während der Motorradfahrer über das Fahrzeug hinweg geschleudert wird, nach dem Aufprall auf der Straße noch einige Meter weiter rutscht und schwerverletzt liegen bleibt. Mit einem Rettungshubschrauber muss der Biker in die MHH Hannover geflogen werden. Der Audi-Fahrer erleidet einen schweren Schock. Ausdrücklich bedankt sich die Polizei bei den Ersthelfern vor Ort, die bei der Versorgung der Verletzten geholfen hätten

(Zum Bild: Mit großer Wucht rammte sich das Motorrad unter den Audi, während der Biker über das Fahrzeug flog. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Es geschah heute in aller Öffentlichkeit

Täter rammt seinem Opfer unvermittelt ein Messer in den Rücken

Sonntag 7. Oktober 2018 - Hannover (wbn). Und plötzlich hatte ein 25-Jähriger in aller Öffentlichkeit in der Stadtbahnstation Kröpcke in Hannover ein Messer im Rücken.

Das Opfer war zuvor von dem 35 Jahre alten Täter bedroht worden. Dieser konnte von der Polizei in Ricklingen ermittelt und festgenommen werden.

Weiterlesen...

 

Der Tipp zum heutigen Sonntag:

In Hameln: Eine Messe nur für Hunde! Frauchen und Herrchen dürfen auch mitkommen...

Von Ralph Lorenz und Bingo

Sonntag 7. Oktober 2018 - Hameln (wbn). Wau – eine Messe für Hunde, Frauchen und Herrchen. Zum ersten Mal in der Rattenfängerstadt. Und mein Hund hat mir schon mit erwartungsvollem Blick die Schuhe zu Füßen gelegt.

In Doggy-Sprache heißt das: Komm in die Puschen, es geht los! Zur Hundemesse. Kein Witz, der macht das wirklich. Sollte ich noch Barfuß am Küchentisch sitzen bringt er mir auch die Socken. Mit der Farbe hält er das allerdings nicht so genau. Letztes Mal hat er ein himmelblaues Söckchen von Frauchen mit meiner grauen Baumwoll-Wanderschuhsocke kombiniert. Frauchen hat Einspruch erhoben. Mir war das egal.

Weiterlesen...

 

Leitstelle in Hameln weiß von nichts

Sirenenalarm am späten Samstag Abend in Börry - aber kein Einsatz

Samstag 6. Oktober 2018 - Börry / Hameln (wbn). Schreckmoment zu später Stunde: Am heutigen Abend ist gegen 22.40 Uhr in Börry ein Sirenenalarm ausgelöst worden.

Ein entsprechender Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr hat aber nicht stattgefunden.

Weiterlesen...

 

Sie hat nicht mit den cleveren Zeugen gerechnet

Pkw-Fahrerin (22) aus Dassel begeht Fahrerflucht - und plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Samstag 6. Oktober 2018 - Dassel / Einbeck (wbn). Einen Sachschaden beim ungeschickten Einparken anrichten und dann einfach verschwinden, also kaltschnäuzig eine Unfallflucht begehen – das hat sich diesmal doppelt gerächt.

Eine 22 Jahre alte Pkw-Fahrerin war von Zeugen beobachtet worden wie sie beim Einparken auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Einbeck einen Unfall verursacht hatte. Als die 22-Jährige dann einfach verschwand ohne sich um die Folgen zu kümmern, informierten die Zeugen den Fahrzeugbesitzer des beschädigten Pkw. Und der wiederum rief die Polizei.

Weiterlesen...

 

Befall mit E. coli-Bakterien

Verbraucherwarnung: Grobe Teewurst von Stockmeyer in Netto-Märkten zurückgerufen

Samstag 6. Oktober 2018 - Sassenberg (wbn). Verbraucherwarnung: Im Sinne des vorbeugenden Verbraucherschutzers hat die Westfälische Fleischwarenfabrik Stockmeyer GmbH das Produkt „Stockmeyer Teewurst grob Rügenwalder Art“, 125 g (Teewurst im Becher), Produktionscharge mit den Verbrauchsdaten 06.10.2018, 08.10.2018 und 09.10.2018 zurückgerufen.

Wie das Unternehmen mitteilt sind trotz sorgfältiger Qualitätskontrollen im Rahmen amtlicher Untersuchungen E. coli-Bakterien festgestellt worden.

Weiterlesen...

 

Tödlicher Zusammenstoß:

Mofa-Fahrer aus Brüggen prallt gegen Sattelzug eines Brummi-Fahrers aus Hameln

Freitag 5. Oktober 2018 - Elze / Hameln / Hildesheim (wbn). Tragischer Unfall auf der Bundesstraße 3 mit tödlichem Ausgang.

Ein Mofa-Fahrer aus Brüggen will an der Einmündung zur Bundesstraße 3 nach links in Richtung Alfeld abbiegen. Dabei übersieht er  wohl den Sattelzug eines 54-Jährigen aus Hameln, der die Bundesstraße 3 in Richtung Hannover befährt.  Der Mofa-Fahrer wird von dem Sattelzug erfasst und auf die Straße geschleudert.

Weiterlesen...

 

Mit Verkehrsbehinderungen ab Dienstag zu rechnen

Neubau der B 240 im Zuge der Nord-Ost-Umgehung Eschershausen: Arbeiten am Kreisverkehrsplatz

Freitag 5. Oktober 2018 - Scharfoldendorf / Eschershausen (wbn). Auf der Bundesstraße 240 bei Scharfoldendorf ist ab Dienstag, 9. Oktober, mit Behinderungen zu rechnen.

Grund ist der Einbau von Fundamenten in den Fahrbahnteilern des Kreisverkehrsplatzes. Hierauf weist heute die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln hin.  Im Bereich der Bundesstraße 240 zwischen Lüerdissen und Scharfoldendorf werden in dem neu gebauten Kreisverkehrsplatz die Fundamente der Beschilderung hergestellt.

Weiterlesen...

 

Test ergab 2,5 Promille

Auf der Ottensteiner Hochebene mit hohem Promillegehalt unterwegs - von der Polizei gestoppt!

Freitag 5. Oktober 2018 - Bad Pyrmont (wbn). Mit 2,5 Promille vormittags um 11 Uhr total voll am Steuer erwischt!

Ist dieser Voll-Idiot von der Kneipe gekommen oder wollte er schon wieder nachtanken? Polizisten haben einen 60-Jährigen angehalten, der durch seine „auffällige“ Fahrweise eine Kontrolle geradezu provoziert hatte.

Weiterlesen...

 

Umfassende Informationskampagne

Jetzt tut sich was: Infoabend zum Breitbandausbau in Hessisch Oldendorf

Donnerstag 4. Oktober 2018 - Hessisch Oldendorf (wbn). Jetzt geht’s voran! Informations-Veranstaltung zum Breitbandausbau in der Stadt Hessisch Oldendorf am Montag, den 15. Oktober, um 19.00 Uhr im Baxmann-Zentrum.

Das Thema der mangelhaften Internetanbindung im Landkreis Hameln-Pyrmont ist seit Jahren ein Dauerbrenner. Nun aber kommt Bewegung in die Angelegenheit. Die Firma htp GmbH aus Hannover wird im Auftrag des Landkreises Hameln-Pyrmont in den kommenden Jahren ein leistungsfähiges und schnelles Glasfasernetz im Stadtgebiet von Hessisch Oldendorf bauen.

Weiterlesen...

 

Der Kommentar

Es hat immer nur e i n Deutschland gegeben. "Deutsch-deutsch" ist die Sprache der Toren und der unverbesserlichen Ideologen

Von Ralph Lorenz

Es hat immer nur ein Deutschland gegeben!

Es gibt inzwischen eine Generation von Deutschen, für die ist die Teilung Deutschlands nur noch Geschichte. Und einige aus dieser jungen Generation im vereinten Deutschland können die Erzählungen über einen Todesstreifen quer durch Deutschland kaum glauben, halten das für eine maßlose Übertreibung. Schießbefehl? Nie gehört!  Stasi? Was ist das? Stacheldraht? Wozu?

Es ist das Glück der „Nachgeborenen“. Ich aber bin so alt wie die Bundesrepublik, ein Oktoberkind. Die Teilung Deutschlands ist ein Stück meiner Vita. Und ich weiß auch was das bedeutet ein Flüchtling zu sein. Im eigenen Vaterland.

 

Weiterlesen...

 

Er war mit Lebensgefährtin und Hund am Fahrbahnrand unterwegs

Tragödie in der Dunkelheit: Fußgänger wird von Pkw-Fahrer erfasst und tödlich verletzt

Mittwoch 3. Oktober 2018 - Gronau / Heinum (wbn). Es ist einer dieser Verkehrsunfälle, die jetzt typisch für diese dunkle Jahreszeit sind. Und es wird nicht der letzte sein: Ein 30 Jahre alter Fußgänger geht mit seiner Lebensgefährtin und seinem Hund in der Dunkelheit auf der Straße spazieren. Dabei wird er von einem 72 Jahre alten Pkw-Fahrer aus Gronau übersehen und erfasst.

Der Fußgänger wird mit Wucht auf den Grünstreifen geschleudert und so schwer verletzt, dass er trotz verzweifelter Wiederbelebungsversuche einer Rettungswagen-Besatzung noch am Unfallort verstirbt.

Weiterlesen...

 

In der Wohnung arglose Rentnerin ausgeraubt

Neuer Trick: Betrügerin gibt sich als hilfsbedürftige Schwangere aus

Dienstag 2. Oktober 2018 - Extertal (wbn). Angeblich schwangere Frau legt eine gutgläubige 85-Jährige herein und nutzt deren Hilfsbereitschaft aus!

Ein Mann und dessen „schwangere“ Begleiterin verschafften sich Zugang in die Wohnung einer 85 Jahre alten Frau in Extertal. Die schwangere Frau gab an sich nicht wohl zu fühlen. Doch in der Wohnung des Opfers klauten sie hinter dessen Rücken Bargeld aus dem Portmonaie.

Weiterlesen...

 

Qualvolle Transporte bei Temperaturen von mehr als 30 Grad

Zum Welttierschutztag: Leid auf Tiertransporten zu beenden erfordert Mut

Dienstag 2. Oktober 2018 - Hannover (wbn). Das Leid auf Tiertransporten zu beenden erfordert Mut. Dies ist die Botschaft der Landestierschutzbeauftragten in Niedersachsen Manuela Dämmrich zum Welttierschutztag am Donnerstag 4. Oktober.

Allein in den drei Monaten Juli/August 2017 und Juli 2018 wurden nach Informationen des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) 210 Langzeittransporte aus Deutschland über die bulgarisch-türkische Grenze in Länder außerhalb der EU genehmigt und abgefertigt. Und das obwohl die Transporttemperaturen von 30 Grad vorhersehbar überschritten wurden.

Weiterlesen...

 

Auf dem kürzesten Weg zur Wasserstraße

Schwanenfamilie mit Polizeieskorte - weil einer Anwohnerin nichts Gutes schwante im dichten Straßenverkehr

Dienstag 2. Oktober 2018 - Göttingen (wbn). Polizeieskorten gehören durchaus zur Routine im Polizeialltag. Doch diesmal war es kein Schwertransport mit Überlänge, es war auch kein Promi auf dem Weg ins Ministerium, den es zu begleiten galt. Nein, es war eine Schwanenefamilie.

Die war einer Frau im Asternweg in Göttingen aufgefallen. Weil der Frau bei den Gefahren des Straßenverkehrs Böses schwante, rief sie die Polizei. Und die nahm sich der Schwanenfamilie fürsorglich an. Mama Schwan, Papa Schwan und die sechs halbwüchsigen Zöglinge watschelten ohne Hast Richtung Leine. Dort, am Leineufer trennten sich dann die Wege. Familie Schwan bevorzugte die Wasserstraße.

(Zum Bild: Im Watschelgang zur Wasserstraße. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Polnischer Brummi hatte wohl Probleme mit dem Turbolader

Vollsperrung der Autobahn A7 nach Lkw-Brand inzwischen wieder aufgehoben

Dienstag 2. Oktober 2018 - Hannoversch Münden (wbn). Die Vollsperrung auf der Bundesautobahn 7 hinter der Werratalbrücke ist heute Mittag wieder aufgehoben worden.

Vermutlich im Bereich des Turboladers war heute morgen der Brand eines polnischen Sattelzuges ausgebrochen. Der Brummi hatte Vogelfutter und Papierrollen geladen. Es entstand ein Sachschaden von etwa 150.000 Euro.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE