Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Erst eine Anfrage der FDP fördert die Peinlichkeit zutage

Wieder eine Aktenpanne im Landeskriminalamt Niedersachsen: FDP-Fraktionschef Birkner sieht Innenminister Pistorius überfordert

Donnerstag 1. August 2019 - Hannover (wbn). Hat Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) den Überblick über geheime Verschlusssachen in seinem Haus verloren?

Der Norddeutsche Rundfunk hatte gestern von „neuem Ärger“ im Landeskriminalamt Niedersachsen berichtet. Eine Akte mit möglicherweise brisantem Inhalt sei seit Monaten unauffindbar. Und das, nachdem erst in diesem Sommer bei einer Sicherheitspanne bei einem Diebstahl aus einem Privat-Personenwagen eines Mitarbeiters eine brisante Akte abhanden gekommen war. Die FDP-Landtagsabgeordneten Marco Genthe und Stefan Birkner hatten jetzt den Stein mit einer grundsätzlichen Anfrage zur Aktenführung im Niedersächsischen Landeskriminalamt ins Rollen gebracht.

Weiterlesen...

 
Nächtlicher Wohnhausbrand in Eimbeckhausen
Feuerwehr entdeckt bei Löscharbeiten eine männliche Leiche

Donnerstag 1. August 2019 - Eimbeckhausen (wbn). Ein Todesopfer hat der Brand eines Wohngebäudes in Eimbeckhausen gefordert.

Es handelt sich höchstwahrscheinlich um den 57 Jahre alten Bewohner einer Wohnung aus der beißender Qualm entgegenschlug als zwei Nachbarn versuchten die Wohnungstür zu öffnen. Sie hatten zuvor die Mitbewohner in dem  Mehrparteienhaus in der Eimbecker Hauptstraße alarmiert.

(Zum Bild: Sieben Ortsfeuerwehren aus Bad Münder waren in Eimbeckhausen im Einsatz. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Süssigkeiten als Beute

Unbekannte kamen durchs Fenster: Einbruch im Vereinsheim des Schäferhunde-Vereins Dassel

Donnerstag 1. August 2019 - Dassel (wbn). Die Schäferhunde waren offenbar nicht zuhause. Sonst wäre der Einbruch in das Vereinsheim des Schäferhundvereins Dassel anders verlaufen.

So konnten aber die Einbrecher mit Süssigkeiten und möglicherweise noch anderem Diebesgut unerkannt entkommen. Die Polizei in Einbeck bittet um Zeugenhinweise.

Weiterlesen...

 

Doris Müller startet wieder zu einer ungewöhnlichen Tour im Weserbergland

Himmel und Hölle am Ith-Kamm bei Holzen

Donnerstag 1. August 2019 - Emmerthal / Holzen (wbn). „Himmel und Hölle nahe beieinander“ – so lautet eine Landsommertour zum Segelfluggelände und zur Rothesteinhöhle im südlichen Ith am Samstag, dem 11. August 2019.

An der Passstraße über den Ith befindet sich die Siedlung Holzen-Ith. Landsommer-Gästeführerin  Doris Müller startet dort zu einer etwa dreieinhalb Stunden dauernden Wanderung. Es gibt viel zu berichten zur militärischen und zivilen Nutzung der Anlage und zur Geschichte der Segelfliegerei.

Weiterlesen...

 

Ab 1. August steigern sich die Leistungen

Schraps: Bafög wieder eine "echte Alternative zum Nebenjob"

Mittwoch 31. Juli 2019 - Hameln / Berlin (wbn). Am 1. August 2019 tritt die 26. BAföG-Novelle in Kraft.

„Ab dem Wintersemester 2019/20 verbessern sich die Leistungen des BAföG deutlich. Davon werden zukünftig mehr Geförderte profitieren. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Chancengleichheit im Bildungswesen, den wir in der Koalition durchsetzen konnten“, so der heimische SPD-Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps.

Weiterlesen...

 

Zusammenstoß mit entgegenkommenden Audi

Unangenehme Überraschung für VW-Fahrer: Und plötzlich flog das linke Vorderrad davon

Dienstag 30. Juli 2019 - Bückeburg (wbn). Dramatische Panne während der Fahrt. Das linke Vorderrad eines VW, der von einem 60-Jährigen aus Petershagen gefahren wurde, stand plötzlich „in einem komischen Winkel“ und ist dann „weggeflogen“, wie ein entgegenkommender Audi-Fahrer mit Schreck feststellen musste.

Es kam sodann zur Kollision beider Fahrzeuge, allerdings nicht frontal. Beide Fahrer blieben unverletzt. Das VW-Vorderrad fanden die herbeigerufenen Polizisten in einem Grünstreifen.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Unbekannte Täter haben siebzehn Fahrzeuge mutwillig beschädigt

Dienstag 30. Juli 2019 - Hameln / Rohrsen (wbn). Unbekannte Täter haben in Rohrsen an der „Alten Heerstraße“ den Lack von siebzehn geparkten Fahrzeugen mutwillig beschädigt.

Der Schaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Nach Angaben der Polizei hat eine 45 Jahre alte Frau in Rohrsen am Sonntag gegen 2 Uhr Stimmen von Jugendlichen vernommen und kurz darauf Kratzgeräusche gehört.

Weiterlesen...

 

Lebensbedrohliche Verletzungen

Plötzlich Höhe verloren: Segelflieger (18) aus Alfeld stürzt beim Landeanflug ab

Montag 29. Juli 2019 - Bad Gandersheim / Alfeld (wbn). Flugzeugabsturz beim Landeanflug eines Segelflugzeuges.

Ein 18 Jahre alter Pilot aus Alfeld hat beim Landeanflug am Flugplatz Bad Gandersheim mit seinem Segelflugzeug aus noch ungeklärten Gründen an Höhe verloren. Dabei streifte er Baumspitzen.

Weiterlesen...

 

An der Autobahnauffahrt in Lauenau

Biker (19) schwer verletzt weil ihm die Vorfahrt genommen wurde

Montag 29. Juli 2019 - Lauenau (wbn). Ein 19 Jahre alter Motorradfahrer ist gestern am späten Nachmittag bei Lauenau schwer verletzt worden.

Ein Pkw-Fahrer (45) hatte auf Höhe der Autobahnauffahrt – Fahrtrichtung Hannover – auf der B442 den vorfahrtberechtigten Biker übersehen und war mit ihm zusammengestoßen. Der Motorradfahrer wurde mit schweren Verletzungen in die Medizinische Hochschule Hannover gebracht

(Zum Bild: Der Biker hatte offensichtlich keine Chance und wurde von dem Pkw voll erwischt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Vereinzelt können Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden

Wetterdienst warnt vor starkem Gewitter im Weserbergland

Sonntag 28. Juli 2019 - Hameln (wbn). Amtliche Warnung vor starkem Geweitter im Kreis Hameln-Pyrmont und im gesamten Weserbergland

gültig von:          Sonntag, 28.07.2019 19:34 Uhr

voraussichtlich bis: Sonntag, 28.07.2019 21:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Polizeitaucher aus Wuppertal waren vergeblich im Einsatz

Heute Mittag: Sportboot-Fahrer entdeckt die Leiche des vermissten 53-Jährigen aus Hille am Weserufer

Sonntag 28. Juli 2019 - Petershagen / Hille (wbn) . Er lag tot am Ufer der Weser. Ein als vermisst gemeldeter Mann (53) aus Hille ist heute von einem Sportbootfahrer auf der Weser am Weserufer in Peatershagen leblos entdeckt worden.

Der Fundort ist nahe der Anlegestelle der Weserfähre Petra Solare in Windheim/ Hävern. Das Fahrzeug des Toten war bereits am Donnerstag Morgen am Fähranleger in Petershagen gesichtet worden.

Weiterlesen...

 

Erste Hinweise auf verdächtige Person

Zwei Brände in einer Nacht - Polizei sucht nach Brandstiftern in Bad Münder

Samstag 27. Juli 2019 - Bad Münder (wbn). Die Polizei Bad Münder ermittelt in zwei Fällen wegen vorsätzlicher Brandstiftung.

In einem Fall wurde ein Sperrmüll-Sofa in Brand gesteckt, im zweiten Fall wurde offensichtlich ein geparkter Audi A 8 in Brand gesetzt. Dabei ist hoher Sachschaden entstanden.

Weiterlesen...

 

Auch die Polizei traute ihren Augen  nicht

Am frühen Morgen: Autofahrer meldet Kamele mitten in Hameln - und es war keine Fata Morgana!

Freitag 26. Juli 2019 - Hameln (wbn). Was für ein Zirkus! Am frühen Morgen hatte ein Autofahrer in der Rattenfängerstadt Kamele gesichtet.

Ungläubig  gingen Polizisten der Sichtung nach und sahen dann mit eigenen Augen vier Kamele, genauer gesagt drei Kamele und ein Dromedar. Und es war keine Fata Morgana, keine Luftspiegelung, mitten in Hameln! All das ereignete sich im Bereich der Kerschensteiner Straße. Dort in der Nähe hatte auch ein Zirkusunternehmen seine Zelte aufgeschlagen, womit die Herkunft der Wüstenbewohner rasch geklärt worden wäre.

(Foto: Kameleinsatz für die Hamelner Polizei am heutigen frühen Morgen. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Extreme Wetterphasen kommen in immer kürzeren Abständen

Es sind 42,6 Grad: Deutschland hat einen neuen Allzeit-Hitzerekord

Donnerstag 25. Juli 2019 - Lingen / Bonn (wbn). Deutschland hat einen neuen Allzeit-Hitzerekord: Vorläufiger Spitzenreiter ist das niedersächsische Lingen mit 42,6 Grad. So heiß war es hierzulande seit Beginn der Wetteraufzeichnungen noch nie! Der erst gestern aufgestellte Rekord von 40,5 Grad wurde somit pulverisiert.

Heute wurde verbreitet meteorologische Geschichte geschrieben. An mehr als 20 Wetterstationen wurden Werte von 40 Grad und mehr erreicht. Erst gestern stellte Geilenkirchen mit 40,5 Grad einen neuen bundesweiten Hitzerekord auf, der 0,2 Grad über dem alten Rekord aus dem Jahre 2015 lag.

Weiterlesen...

 

Mit 26 Grad wird der kritische Punkt erreicht

Weser zu warm: Atomkraftwerk in Grohnde wird abgeschaltet

Donnerstag 25. Juli 2019 - Grohnde / Emmerthal (wbn). Aufgrund hoher Wesertemperaturen: Das Kernkraftwerk Grohnde wird vorübergehend vom Netz genommen.

Die aktuelle Anlagenkonfiguration des Kernkraftwerks Grohnde bedingt, so eine Mitteilung des AKW-Betreibers Preussen Elektra, dass das Kraftwerk bei anhaltenden Wesertemperaturen oberhalb von 26 Grad Celsius den Leistungsbetrieb einstellen muss.

Weiterlesen...

 

Rettungshubschrauber im Einsatz

Frontal gegen Sattelauflieger: Opel Omega wird zum Blechknäuel - doch Fahrer (28) überlebt

Donnerstag 25. Juli 2019 - Marklohe (wbn). Ein Schwerverletzter nach einem Frontalzusammenprall eines Opel Omega mit einem Sattelauflieger.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 17:30 Uhr auf der Bundesstraße 6 zwischen den Einmündungen der Bundesstraße 214 und Sulinger Straße. Ein 28-jähriger Opel Omega-Fahrer aus dem Landkreis Nienburg/ Weser kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

(Zum Bild: Diese Zerstörung verrät die volle Wucht des Frontalzusammenstoßes mit dem Sattelauflieger. Foto: Feuerwehr Markloh)

Weiterlesen...

 

Göttinger Polizeipräsident Uwe Lührig bei den Polizei-Kollegen vor Ort

Drastischer Rückgang der Wohnungseinbruch-Diebstähle im Raum Bückeburg

Mittwoch 24. Juli 2019 - Bückeburg / Göttingen (wbn). Besuch aus Göttingen in Bückeburg. Uwe Lührig, Göttinger Polizeipräsident, besichtigte die umgebaute Wache und freute sich mindestens genauso, dass die Wohnungseinbruch-Diebstähle drastisch zurückgegangen sind.

Der Polizeipräsident der Polizeidirektion Göttingen, Uwe Lührig, besuchte gemeinsam mit dem Polizeivizepräsidenten Bernd Wiesendorf und der Polizeioberrätin Maren Jäschke das Polizeikommissariat in Bückeburg. Mit der Dienststellenleitung wurden mehrere aktuelle Sachthemen erörtert.

(Zum Bild: Dienststellenleiter Werner Steding (von links), Polizeipräsident Uwe Lührig, Polizeivizepräsident Bernd Wiesendorf (dahinter) und Polizeioberrätin Maren Jäschke mit den Beamten der Dienststellenleitung. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Nur leicht verletzt

Golf-Fahrer aus Rinteln kracht gegen zwei Straßenbäume

Mittwoch 24. Juli 2019 - Einbeck / Rinteln (wbn). Er hatte unglaubliches Glück und nur leichte Verletzungen davongetragen: Gleich zweimal hintereinander ist ein Golf-Fahrer (21) aus Rinteln gegen einen Straßenbaum geprallt und so stark in dem Unfallwrack eingeklemmt worden, dass ihn die Feuerwehr befreien musste.

Der Unfall ereignete sich auf der Bundesstraße 3 bei Vogelbeck. Warum er von der Fahrbahn abgekommen war, ist noch unklar.

Weiterlesen...

 

Bereits ab dem 5. August

Wegen der Arbeiten an der Bundesstraße 1: Salzburgweg wird gesperrt

Dienstag 23. Juli 2019 - Coppenbrügge / Marienau (wbn). Sperrung des Salzburgweges im Zuge der Arbeiten an der Ortsumgehung der Bundesstraße 1 im Raum Coppenbrügge.

Ab dem 5. August müssen sich einige Anlieger im Umfeld der Neubautrasse der Ortsumgehung Coppenbrügge auf Behinderungen einstellen. Grund sind Veränderungen an den Wegeführungen im Zuge der Gemeindestraße „Salzburgweg“ und am Wirtschaftsweg „Meyerfeld“. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit.

Weiterlesen...

 

Fahrer verletzt geborgen

Brummi mit Containern kippt um und blockiert die gesamte Bundesstraße 1 in Hameln

Montag 22. Juli 2019 - Hameln (wbn). Mehrere Tonnen Müll haben am Montag Morgen die Bundesstraße 1 blockiert weil der Lkw-Fahrer eines Gliedergespanns mit zwei Containern auf der Pyrmonter Straße umgekippt ist.

Der Müll verteilte sich flächendeckend auf der Fahrbahn und der 35 Jahre alte Fahrer des umgekippten Fahrzeugs aus Schloß Holte-Stukenbrock konnte sich mit Unterstützung von Ersthelfern aus der Kabine befreien.

(Zum Bild: Stundenlang war die Bundesstraße 1 in Hameln gesperrt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Das war mehr als ein Radlermaß

Radler mit 2,91 Promille in der Grünrabatte gelandet - da kamen die Blauen

Montag 22. Juli 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Das war wohl nichts. Ein Radfahrer erschien zu spät an einem Einkaufsmarkt, der soeben geschlossen hatte und schwang sich zielstrebig aufs Rad um die nächste Einkaufsgelegenheit anzusteuern.

Doch er landete nach Schlangenlinienfahrt schwungvoll in einer Grünrabatte. Dann tauchte auch noch die Polizei auf, die den Chaos-Radler zu einem Atemalkoholtest einlud. Der ergab dann 2,91 Promille.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub