Flug Nach Planmäßig
LH363 FRANKFURT 11:30
5P5643 HURGHADA 12:55
5P5643 NIEDERRHEIN 12:55
Flug Von Planmäßig
LH362 FRANKFURT 10:55
5P5642 HURGHADA 12:10
LH2178 MUENCHEN 12:40

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln



Weserbergland-Nachrichten.de

 


Psychiatrische Versorgung in Hamelner Vollzugsanstalt verbessert

Justizministerin Niewisch-Lennartz: „Niedersachsen leistet bundesweit Pionierarbeit"

Mittwoch 8. November 2017 - Hameln (wbn). In Hameln wird nunmehr Pionierarbeit geleistet, was die psychiatrische Versorgung im niedersächsischen Justizvollzug betrifft. Die Niedersächsische Justizministerin hat gestern die neue psychiatrische Abteilung der Jugendanstalt Hameln eröffnet.

Die Abteilung wird mit 20 vorgesehenen stationären Behandlungsplätzen einen wesentlichen Beitrag zu einer leitliniengerechten Behandlung und Versorgung psychiatrisch erkrankter Inhaftierter leisten und damit zugleich zur Resozialisierung und zur Prävention von neuen Straftaten beitragen. Die Station ist der vorerst letzte Baustein in der Umsetzung des landesweiten Gesamtkonzeptes zur Verbesserung der psychiatrischen Versorgung im niedersächsischen Justizvollzug.

Weiterlesen...

 

Unfallhergang gibt noch Rätsel auf

Schrecklicher Anblick für Businsassen und Fahrer: Zwei Jahre altes Kind stirbt im Kindersitz des Unfall-Volvos, Vater schwer verletzt im Wrack eingeklemmt

Dienstag 7. Novemnber 2017 - Minden (wbn). Einem Bus-Fahrer (31) als Ersthelfer hat sich heute Morgen ein erschütternder Anblick geboten: Das Wrack eines Volvos hing an einem Baumstamm – im Inneren des Fahrzeugs der schwer verletzte Fahrer und auf der Rückbank im Kindersitz ein zwei Jahre junges Kind, in den Trümmern hoffnungslos eingeklemmt. Für den kleinen Jungen kam jede Hilfe zu spät.

Die Businsassen waren ebenso schockiert wie der Busfahrer, der die Rettungskräfte alarmierte und, selbst unter dem Eindruck des furchtbaren Geschehens stehend, verzweifelt versuchte erste Hilfe zu leisten.

Weiterlesen...

 

Todeskampf im brennenden Schweinestall
Scheunenbrand in Arholzen: Ferkel verenden in den Flammen

Dienstag 7. November 2017 - Arholzen (wbn). Qualvoller Todeskampf in Arholzen: Dort sind beim Brand einer Scheune zahlreiche Ferkel in den Flammen verendet. Nach Angaben der Polizei hatten sich 37 kleine Schweine in dem Gebäude befunden als es zu brennen begann. Menschen seien aber nicht zu Schaden gekommen.

Was gegen 12.20 Uhr das Feuer ausgelöst hat, ist noch unklar. Fakt ist: Mehr als 100 Feuerwehrleute waren mit den Löscharbeiten beschäftigt. Wegen der schlechten Wasserversorgung vor Ort musste nach Angaben der Kreisfeuerwehr Holzminden ein Pendelverkehr mit Tanklöschfahrzeugen eingerichtet werden. Außerdem waren offenbar zwei Drehleiterwagen nachalarmiert worden, um das Feuer von oben bekämpfen zu können.

(Zum Bild: Todesfalle Schweinestall. In dieser Scheune sind am Mittag zahlreiche Ferkel verbrannt. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Straßenbrücke wird abgerissen:
Ab Montag Vollsperrung der Landesstraße 431 bei Amelgatzen

Dienstag 7. November 2017 - Amelgatzen (wbn). Die Vorbereitungen laufen schon, ab kommendem Montag geht es richtig los. Dann erwartet Verkehrsteilnehmer auf der Landesstraße 431 bei Amelgatzen eine Vollsperrung, die sie weiträumig umfahren müssen. Grund dafür ist der Abriss der maroden Überführung über die Bahnstrecke Hameln–Paderborn.

Wie der zuständige Geschäftsbereich Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilt, muss sie wegen „des seinerzeit verwendeten, zu Sprödbruch neigenden Spannstahls erneuert werden“. Für Schwertransporte sei die Brücke bereits nicht mehr geeignet gewesen.

Weiterlesen...

 

Einwohner-Sprechstunde in Einbeck:
Bürgermeisterin Michalek lädt aufs rote Sofa ein

Dienstag 7. November 2017 - Einbeck (wbn). Bürgerinnen und Bürger aus Einbeck können am Donnerstag 9. November wieder auf dem roten Sofa im Rathaus Platz nehmen und sich mit Bürgermeisterin Sabine Michalek unterhalten.

Das Angebot richtet sich an alle, die Fragen stellen oder ihr Anliegen erläutern wollen. Und möglicherweise auch an Heranwachsende, die mit ihrer Zeit nichts anzufangen wissen.

(Zum Bild: Die roten Sofas im Neuen Rathaus in Einbeck: Dort werden am Donnerstag wieder Anliegen von Bürgern besprochen. Foto: Stadt Einbeck)

Weiterlesen...

 

Sonst nichts los in Einbeck?
Gelangweilte Heranwachsende binden 20 Einkaufswagen an Auto fest und fahren los

Dienstag 7. November 2017 - Einbeck (wbn). Für die Polizei ist es „grober Unfug“, für andere pure Dummheit. Drei Heranwachsende haben auf einem Supermarkt-Parkplatz in Einbeck 20 Einkaufswagen an ihren VW Golf gebunden und sind damit herumgekurvt.

Zufällig an der sonderbaren Szenerie vorbeikommende Streifenpolizisten bereiteten dem Treiben durch ihre bloße Anwesenheit ein schnelles Ende. Als die drei Männer das Polizeiauto sahen, wollten sie zwar noch flüchten, schafften es aber nicht. Ihre anschließende Begründung für die Sinnlos-Aktion: Langeweile.

Weiterlesen...

 

Unfall bei Emmerthal:
Rollerfahrerin (17) wird durch Fernlicht geblendet und stürzt

Dienstag 7. November 2017 - Emmerthal (wbn). Eine 17 Jahre alte Rollerfahrerin ist am Montagabend gestürzt, weil sie offenbar von einem Auto geblendet worden ist und deshalb kurzzeitig nichts sehen konnte.

Wie die Polizei berichtet, sei die 17-Jährige nach eigenen Angaben wegen des starken Verkehrs und der Wildwechselgefahr auf dem Rad- und Gehweg entlang der Landesstraße 431 gefahren. Durch den Sturz wurde das Mädchen verletzt, musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Weiterlesen...

 

Weil sie nicht durch den Regen laufen wollte:
Seniorin (69) fährt ohne Führerschein durch Bad Pyrmont

Montag 6. November 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Polizisten haben in Bad Pyrmont eine 69 Jahre alte Autofahrerin aus dem Verkehr gezogen, die ohne Führerschein in ihrem Opel Corsa unterwegs gewesen ist.

Die unverblümte Begründung: Es habe ihr zu stark geregnet und sie habe deshalb nicht zu Fuß zur Post gehen wollen. Jetzt erwartet die 69-Jährige eine Strafanzeige.

Weiterlesen...

 

Neue Low-Cost-Verbindungen:
Eurowings erweitert Streckennetz ab Hannover

Montag 6. November 2017 - Langenhagen (wbn). Die Fluggesellschaft ‚Eurowings‘ baut den Standort Hannover weiter aus. Hinzu kommen vier neue Strecken nach Korfu, Kos, Monastir und Rhodos. Außerdem nimmt die Airline zusätzliche Flüge nach London Stansted, Palma, Stuttgart und Wien auf.

Insgesamt kommt Eurowings im Sommer 2018 auf 21 Flugverbindungen ab Hannover – das entspricht einem Wachstum von 30 Prozent.

Weiterlesen...

 

Zoff im Puff!
Junge (14) ist mit Leistung von Prostituierter (53) nicht einverstanden und ruft die Polizei

Montag 6. November 2017 - Braunschweig (wbn). Was für eine unglaubliche Geschichte! In Braunschweig hat sich ein 14 Jahre alter Junge als 20-Jähriger ausgegeben und ein Bordell besucht.

Offenbar hatte es auch „Leistungen“ einer 53 Jahre alten Prostituierten gegeben – mit denen der 14-Jährige aber nicht einverstanden war. Er rief die Polizei hinzu.

Weiterlesen...

 

Fluggäste können vor jedem Flug beten
Paderborn-Lippstadt Airport weiht ökumenischen Gebetsraum feierlich ein

Montag 6. November 2017 - Büren (wbn). Der „Raum der Stille“ am Paderborn Lippstadt Airport ist fertiggestellt. Jüngst wurde der neue ökumenische Gebetsraum im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes eingeweiht.

Zusammen mit dem muslimischen Gebetsraum stehen Reisenden sowie den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Flughafens nun Orte für Gebet und innere Einkehr zur Verfügung.

(Zum Bild (v. l. n. r.): Superintendent Volker Neuhoff, Dr. Marc Cezanne, Geschäftsführer der Flughafen Paderborn/Lippstadt GmbH, und Dechant Pfarrer Bernd Haase bei der feierlichen Einweihung des ökumenischen Gebetsraumes am Heimathafen. Foto: Paderborn Lippstadt Airport)

Weiterlesen...

 

Energietreff der Stadtwerke Hameln am Mittwoch:
Norbert Kochannek informiert zum Thema „Schimmel in der Wohnung“

Montag 6. November 2017 - Hameln (wbn). Norbert Kochannek sagt dem Schimmel den Kampf an. Im Rahmen der Energietreff-Reihe der Stadtwerke Hameln hält der Diplom-Ingenieur am Mittwoch, 7. November um 19 Uhr einen Info-Vortrag zum Thema.

Darin erklärt der Experte unter anderem, wie durchfeuchtete Bauteile in der Heizperiode das Gebäude schädigen, wie fehlerhaftes Heizen und Lüften die Schimmelpilzbildung fördert und was bei dunklen, feuchten Flecken um Fenster und hinter Schränken zu tun ist.

Weiterlesen...

 

Dringende Rohrbruch-Reparatur:
Wasserversorgung in Hastenbeck, Voremberg und Völkerhausen wird in Kürze unterbrochen

Montag 6. November 2017 - Hastenbeck / Voremberg / Völkerhausen (wbn). Ein Wasserrohrbruch zwischen Hastenbeck und Tündern hält zur Stunde die Mitarbeiter der Stadtwerke Hameln in Atem.

Wie das Versorgungsunternehmen soeben (Stand: 11.30 Uhr) mitteilt, muss für die Reparatur heute von voraussichtlich 12 bis 17 Uhr die Trinkwasserversorgung in Hastenbeck, Voremberg und Völkerhausen abgestellt werden.

Weiterlesen...

 

Schüsse, quietschende Reifen:
Türkische Hochzeitsgesellschaft hält Hamelner Polizei in Atem

Montag 6. November 2017 - Hameln (wbn). Die überschwängliche Hochzeits-Feierei einiger Türken aus Salzgitter hat am Sonntagmittag die Hamelner Polizei auf den Plan gerufen.

Offenbar sollte die Braut mit viel Tamtam in der Rattenfängerstadt abgeholt werden. Anwohner des Hastenbecker Wegs berichteten von Schüssen, die Süntelstraße wurde von einem Verkehrsrowdy beschädigt.

Weiterlesen...

 

Polizei bittet um Hinweise

Heimtückischer Angriff eines Tierquälers: Trinkwasser auf Ponyweide mit Benzin vergiftet

Montag 6. November 2017 - Bad Salzdetfurth / Heinde (wbn). Was für ein abartiger Hass auf zwei wehrlose Ponys muss hinter dieser Tierquälerei stecken?

In Heinde hat ein unbekannter Tierquäler die Vorderbeine von zwei Ponys mit einer unbekannten Substanz beschmiert und völlig verklebt. Nicht nur das: Zusätzlich ist das Trinkwasser der Tiere mit Benzin vergiftet worden.

Weiterlesen...

 

Mit Pkw, Anhänger und Kleinkraftrad erwischt

Ohne gültigen Führerschein unterwegs - dreimal hat die Polizeikontrolle in Duingen zugeschlagen

Sonntag 5. November 2017 - Duingen (wbn).  Glaubten sie an einen Dunkelheits- oder Adventsbonus? Dreimal in kurzer Folge sind in Duingen verschiedene Fahrer ohne die erforderliche Fahrerlaubnis erwischt worden.

Das erste Mal war es ein 24-Jähriger aus dem Kosovo, der auf der Töpferstraße im Pkw erwischt wurde und gar keinen Führerschein besaß.

Weiterlesen...

 

87 Jahre alte Frau ging nur mal schnell in die Küche und ließ die Kerze allein

Advent, Advent... Erst brannte das kleine Lichtlein, dann das ganze Wohnzimmer

Sonntag 5. November 2017 - Ahlem / Hannover (wbn). Es sollte alles so vorweihnachtlich-stimmungsvoll werden. Eine 87 Jahre alte Frau entzündete schon einmal die Adventskerze am Kranz und begab sich sodann erwartungsvoll in die Küche.

Was sie nicht erwartet hatte, das war der nachfolgende Brandgeruch aus dem Wohnzimmer, das plötzlich in hellen Flammen stand.

Weiterlesen...

 

Wer so zusticht, will offenbar töten

Stich in den Hals - Messerstecherei beim Zusammenprall "rivalisierender Jugendgruppen"

Sonntag 5. November 2017 - Schlangen (wbn). Messerstecherei beim „Schlänger Markt“ in Schlangen. Es war das Aufeinandertreffen zweier „rivalisierenden Gruppen“ von Jugendlichen.

Zuerst eine Rangelei beim Autoscooter, dann ein Schlagring-Einsatz mit blutender Kopfverletzung. Sodann wurde ein Messer gezückt – Stich in den Hals des Opfers. Stiche wie diese werden als Tötungsabsicht gewertet.

Weiterlesen...

 

Ursache des Feuers noch nicht geklärt

Erst brennt ein Fahrzeug, dann steht ein ganzer Carport in Flammen – 100.000 Euro Sachschaden!

Samstag 4. November 2017 - Stadthagen (wbn). Es beginnt mit einem Fahrzeugbrand – schon schlimm genug.

Doch dann schlagen die Flammen auf einen Carport über. Und damit entfaltet sich das eigentliche Inferno.

Weiterlesen...

 
Radarkontrollpunkte in der kommenden Woche
Die aktuellen Geschwindigkeits-Messungen im Weserbergland und den angrenzenden Regionen

Freitag 3. November 2017 – Südniedersachsen und Nachbarregionen (wbn). Von "Radarfalle" keine Rede. Auch hier gibt es wieder faire Vorabinformationen zum entspannten Autofahren im Weserbergland und den angrenzenden Regionen.

Dazu gehören nunmehr die Landkreise Hameln-Pyrmont, Minden-Lübbecke, Nienburg, Lippe, Höxter, Göttingen, Paderborn, Hildesheim, Herford, Bielefeld, die Region Hannover sowie die Städte Detmold, Kassel und Salzgitter. Nachfolgend wurden der Redaktion folgende Kontrollpunkte mitgeteilt. Dieser Service wird den Lesern der Weserbergland-Nachrichten.de jede Woche aufs Neue geboten.

(Zum Bild: Das "Auge des Gesetzes": Die Polizei misst die Geschwindigkeit unter anderem mit Laserpistolen. Foto: Polizei/Jochen Tack)

Weiterlesen...

 

Mögliche Verkehrsbehinderungen in der kommenden Woche
Die aktuellen Straßenbauarbeiten im Überblick

Freitag 3. November 2017 - Hameln (wbn). Sperrungen, Umleitungen, Wartezeiten: Autofahrer in der Region Hameln-Pyrmont und Schaumburg sehen sich derzeit wieder einigen Großbaustellen gegenüber.

Damit Verkehrsteilnehmer sich rechtzeitig auf möglliche Einschränkungen einstellen und entspannt durchs Weserbergland fahren können, wurde der Redaktion der Weserbergland-Nachrichten.de der aktuelle Status verschiedener Baumaßnahmen im Geschäftsbereich Hameln der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitgeteilt.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE