Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Zum Gedenken an einen Floristen, der ein Leben lang den Alltag verschönert hat

Peter Ehlerding ist tot - an seinem Grab sprechen jetzt die Blumen

Von Ralph L o r e n z

Er hatte sich, seinen Kunden und Hameln schon zu Lebzeiten ein Paradies erschaffen: Peter Ehlerding. „Blumen-Ehlerding“ ist zu Beginn der vergangenen Woche nach langer Krankheit im Alter von 64 Jahren gestorben.

Mit seinem markanten Blumenfachgeschäft an der Deisterstraße 90 in Hameln kurz vor der Eisenbahnbrücke hat er den Kundinnen und Kunden, die sein grünes Einkaufsparadies betreten haben, ein Lächeln ins Gesicht gezaubert und für sie die Zeit entschleunigt. Hochzeitspaare suchten und suchen sich hier die geschmackssichere Dekoration für den schönsten Tag im Leben aus, gut beraten von den Ehlerding-Floristen, wenn der Meister nicht da war. Peter Ehlerding hat seinen Beruf als Berufung gelebt und damit auch die Rattenfängerstadt verzaubert. Als Gründungsmitglied der Interessengemeinschaft Hamelner Weihnachtsmarkt e.V. hat er Hameln auch in der Jahreszeit der Eisblumen attraktiver gemacht.

Weiterlesen...

 

"Bergung unter erschwerten Bedingungen"

So wurden Kanufahrer, Polizei und Feuerwehr an der Nase herumgeführt: Vermeintliche Leiche in der Leine war eine Gummipuppe

Sonntag 21. Juli 2019 - Betheln / Elze (wbn). Es mutete wie ein zufällig entdecktes Verbrechen an. Polizei und Feuerwehr im Einsatz: Kanufahrer glaubten eine Leiche in der Leine entdeckt zu haben und alarmierten die Behörden.

Tatsächlich sieht auch die eintreffende Streifenwagenbesatzung hautfarbene Teile aus einem mit Panzerband und Schnüren zugebundenen Müllsack herausragen und verständigt aufgrund der mysteriösen Umstände die Feuerwehr zur Bergung der vermeintlichen Leiche.

Weiterlesen...

 

Grundstücksmauer überfahren

Linienbus nimmt Vorfahrt, muss ausweichen und landet im Vorgarten - vier Verletzte

Sonntag 21. Juli 2019 - Bad Oeynhausen (wbn). Vier Verletzte bei einem Unfall mit einem Linienbus.

Die Busfahrerin (47) hatte gestern die Vorfahrt eines Pkw-Fahrers nicht beachtet und versuchte noch auszuweichen. Dabei kam sie von der Straße ab und landete in einem Garten, wo sich zwei junge Frauen aufhielten und einen Schock erlitten.

Weiterlesen...

 

Ab Nachmittag

Unwetterwarnung: Gewitter mit Starkregen, Hagel und Sturmböen im Weserbergland

Samstag 20. Juli 2019 - Hameln / Holzminden / Göttingern (wbn). Wetterlage mit hohem Unwetterpotential aus Westen. Vorabinformation „Unwetter“ des Deutschen Wetterdienstes mit einer Warnung vor schwerem Gewitter für den Kreis Hameln-Pyrmont und das Weserbergland

gültig von:          Samstag, 20.07.2019 15:00 Uhr

voraussichtlich bis: Samstag, 20.07.2019 20:00 Uhr

Weiterlesen...

 

Presseerklärung der CDU in Hameln-Pyrmont lässt großen Unmut erkennen

Wichtige Passagen der Tonbandaufnahmen einer Kreistagssitzung zu Lügde sind nicht mehr abzuhören - das "ungläubige Staunen" der CDU-Kreistagsfraktion

Samstag 20. Juli 2019 - Lügde / Hameln (wbn). Die CDU-Kreistagsfraktion im Landkreis Hameln-Pyrmont registriert mit „ungläubigem Staunen“, dass es zu einem technischen Defekt gekommen sein soll, der es nicht ermöglicht eine wichtige Tonbandaufnahme einer Kreistagssitzung  zum Problemkreis Jugendamt / Missbrauchsfälle auf dem Campingplatz in Lügde nachträglich lückenlos abzuhören.

Es geht dabei um strittige Passagen, die in unterschiedlicher Erinnerung sind. Die CDU-Fraktion erwartet zudem in einer Presseerklärung Aufklärung darüber „1. ob und wie gewährleistet ist, dass alle von uns angeforderten Unterlagen  vollständig zur Verfügung gestellt werden und nicht nur die, die von den Ministerien in Hannover „frei“ gegeben werden; 2. ob chronologische Abläufe verändert worden sind; 3. welche Sozialdaten konkret geschützt worden sind und  4. warum das Jugendamt Hameln-Pyrmont den Sozialdatenschutz nicht selbst  durchgeführt hat.“

Weiterlesen...

 

Straßenbeleuchtung vorübergehend beeinträchtigt

Fehlerhafte Kabelführungen - Emmerthal saniert Stromverteilerkästen

Freitag 19. Juli 2019 – Emmerthal (wbn). Die Gemeinde Emmerthal führt derzeit im gesamten Gemeindegebiet umfangreiche Sanierungsarbeiten an den Stromverteilerkästen der Straßenbeleuchtung durch.

Dabei wurden Fehler an verschiedenen Stellen der Erdkabelführung festgestellt. Die fehlerhaften Kabelführungen wurden sofort außer Betrieb genommen.

Weiterlesen...

 

Strafmaß zu niedrig!

Lügde-Prozess: Nur Haft auf Bewährung für Sexualstraftäter Heiko V.? - Staatsanwaltschaft Detmold geht sofort in Revision

Donnerstag 18. Juli 2019 - Lügde (wbn). So einfach soll Heiko V. nicht davonkommen! Die Staatsanwaltschaft Detmold geht nach dem ersten Urteil in der Serie von Kindesmissbrauchsverbrechen auf dem Campingplatz in Lügde unverzüglich in Revision.

Dies ist heute Morgen und damit gleich am Tag nach der Urteilsverkündung vor dem Landgericht in Detmold seitens der Staatsanwaltschaft beschlossen worden. Presse-Staatsanwältin Johanna Dämmig hat dies auf Anfrage der Weserbergland-Nachrichten.de bestätigt. 

Weiterlesen...

 

Er vertritt die Arbeitgeberseite

Dieter Mefus neuer Vorsitzender des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Hameln

Donnerstag 18. Juli 2019 - Hameln (wbn). Dieter Mefus ist der neue Vorsitzende des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit in Hameln.

Dieter Mefus hat ab Anfang Juli 2019 den Vorsitz des Verwaltungsausschusses der Agentur für Arbeit Hameln übernommen. Er wurde in der Sitzung am 14. Juni von den Mitgliedern des Verwaltungsausschusses einstimmig gewählt. Mefus ist Geschäftsführer des Arbeitgeberverbands der Unternehmen im Weserbergland e.V. und in dieser Funktion ein Vertreter der Arbeitgeberbank im Verwaltungsausschuss der Agentur für Arbeit Hameln.

Weiterlesen...

 

Staatsanwaltschaft wollte Angeklagten mit zwei Jahren und neun Monaten hinter Gittern sehen

Erstes Lügde-Urteil: Zwei Jahre Haft - aber zur Bewährung! Heiko V. verlässt den Gerichtssaal als freier Mann

Mittwoch 17. Juli 2019 - Detmold (wbn). Das erste Urteil im Lügder Missbrauchsprozess gleicht einem unerwarteten Paukenschlag. Heiko V. (49) aus Stade in Niedersachsen, Angeklagter in der Serie von schweren Kindesmissbrauchsfällen auf dem Campingplatz im nordrhein-westfälischen Lügde, muss nicht hinter Gitter, wie von der Staatsanwaltschaft beantragt. Er hat das Landgericht heute als freier Mann verlassen dürfen.

Denn das heute verhängte Urteil von zwei Jahren Haft wurde zur Bewährung ausgesprochen. Der Kraftfahrer hatte zuvor immerhin sieben Monate in Untersuchungshaft gesessen. Die Staatsanwaltschaft hatte hingegen auf zwei Jahre und neun Monate Haft plädiert, womit eine Aussetzung zur Bewährung ausgeschlossen gewesen wäre.

Weiterlesen...

 

Hinweis aus der Bevölkerung

Drogen-Idylle: Üppige Hanfplantage am Weserufer - die Polizei kam zur Ernte!

Mittwoch 17. Juli 2019 - Heinsen / Polle (wbn). Es ist im wahrsten Sinne des Wortes eine berauschende Weser-Idylle bei Heinsen und Polle – im Grünen grünt nämlich besonders beschaulich in Ufernähe eine offensichtlich gut gedüngte und liebevoll gepflegte Hanf-Plantage. Gegen neugierige Blicke gut geschützt.

Die Polizei in Bodenwerder hatte einen entsprechenden Hinweis aus der Bevölkerung bekommen und staunte ob dieser abgeschiedenen Drogen-Plantage nicht schlecht. Die 76 Hanf-Pflanzen standen kurz vor der Blüte. Mit der ist es jetzt vorbei. Die Polizei hat jeden Halm sorgfältig in Müllsäcke gepackt und abtransportiert.

(Zum Bild: Gut versteckte Hanfplantage am Weserufer bei Heinsen und Polle. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Zugriff nach Hinweis in Tatortnähe

Polizei schnappt Serieneinbrecher (18) in Emmerthal

Mittwoch 17. Juli 2019 - Emmerthal / Kirchohsen (wbn). Auf sein Konto gehen gleich mehrere Einbrüche im Raum Emmerthal: Die Polizei hat in unmittelbarer Tatortnähe einen 18 Jahre alten Einbrecher festnehmen können, der schon mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten ist.

Der Tatverdächtige stammt aus Emmerthal. Bei einer Wohnungsdurchsuchung konnten Gegenstände sichergestellt werden, die verschiedenen Einbrüchen zugerechnet werden. Auch fand sich Bargeld in Höhe von 2000 Euro.

Weiterlesen...

 

Von der Leyen hat es in Brüssel auch ohne die deutsche SPD geschafft

Ministerpräsident Weil (SPD) gibt sich jetzt stolz: Erstmals in ihrer Geschichte wird die EU-Kommission von einer Niedersächsin geführt

Mittwoch 17. Juli 2019 - Hannover / Brüssel (wbn). Es war ein historischer Moment nach einer beispiellosen Zitterpartie. Mit neun Stimmen über die erforderliche Mehrheit hatte es Ursula von der Leyen knapp geschaft und erntete den stehend dargebrachten Beifall der Europa-Abgeordneten. Während deutsche Europaabgeordnete der SPD Ursula von der Leyen bei der Wahl zur mächtigen EU-Kommissionspräsidentin nicht unterstützt und ihr ihre Stimme verweigert haben, gratuliert Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil „herzlich zu ihrer Wahl“.

Weil erklärte gestern Abend: „Ich gratuliere Ursula von der Leyen herzlich zu ihrer Wahl. Erstmals in ihrer Geschichte wird die EU-Kommission künftig von einer Frau und zudem von einer Niedersächsin geführt.

Weiterlesen...

 

Öffentlichkeitsfahndung von Staatsanwaltschaft und Polizei

Eiskalte Blondine: Hier hebt eine Frau Geld mit einer EC-Karte ab, die einer 82 Jahre alten Rentnerin im LIDL-Markt gestohlen worden war

Dienstag 16. Juli 2019 – Hehlen / Bad Pyrmont / Münster (wbn). Eiskalt: Hier hebt eine Frau mit einer EC-Karte Geld ab, die eindeutig nicht ihr gehört und in Hehlen gestohlen worden ist.

Blond, große Brille, das Gesicht mit einem Schal auffallend bis zur Nase verhüllt – und dennoch gut erkennbar. Die Staatsanwaltschaft in Hildesheim lässt diese Bilder im Zuge einer Fahndung veröffentlichen. Sie will wissen wer diese Frau ist und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Hintergrund: Beim LIDL-Markt in Hehlen ist einer 82 Jahre alten Frau beim Einkauf ihre Geldbörse mitsamt der EC-Karte gestohlen worden. Das war am 15. April. Schon einen Tag später wurde bereits unberechtigt Bargeld abgehoben. Die unbekannte Beschuldigte wurde beim Geldabheben von einem Sicherheitsvideo erfasst.

(Zum Bild: Wer kann Hinweise zu dieser Frau geben, die gerade unberechtigt mit einer EC-Karte Geld abhebt, das einer Rentnerin gehört? Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Gewerkschaft rät: Noch bis Ende Juli rückwirkend Lohn-Plus sichern

Bis zu 650 Euro mehr für Bäcker-Azubis in der Region Hannover

Dienstag 16. Juli 2019 - Hannover (wbn). Spürbarer Lohn-Nachschlag für handwerkliches Können. Frühes Aufstehen, Hitze am Backofen, Stress an der Ladentheke: Wer eine Ausbildung in der Bäckerei macht, darf nicht aus Zucker sein.

Doch ein Großteil der Bäcker-Azubis in der Region Hannover kann sich jetzt über einen kräftigen Lohn-Nachschlag freuen. Rückwirkend ab September 2018 sind die Ausbildungsvergütungen in der Branche gestiegen.

Weiterlesen...

 

Ministerium: "Ohne sicherheitstechnische Bedeutung"

Defektes Ventil im Notspeisesystem des Atomkraftwerkes in Grohnde

Montag 15. Juli 2019 – Emmerthal (wbn).  Defektes Mindestmengenventil im Notspeisesystem des Atomkraftwerkes in Grohnde.

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz als die zuständige atomrechtliche Aufsichts- und Genehmigungsbehörde wurde von der Betreiberin des Kernkraftwerks Grohnde (KWG) fristgerecht über ein Ereignis gemäß Atomrechtlicher Sicherheitsbeauftragten- und Meldeverordnung (AtSMV) nach Kriterium N (normal) 2.1.1 (INES 0) informiert.

Weiterlesen...

 

Vereinbarte Termine sind ausgenommen

Jobcenter Hameln-Pyrmont jeweils am Mittwoch geschlossen

Montag 15. Juli 2019 - Hameln (wbn). Das Jobcenter Hameln-Pyrmont in Hameln, Süntelstraße 5 ist ab dem 17. Juli 2019 mittwochs geschlossen.

Terminierte Vorsprachen sind davon ausgenommen. An den anderen Tagen gelten die Öffnungszeiten unverändert.

Weiterlesen...

 

Zeugen merken sich das Kennzeichen

Unfallflucht besonders dreist: Frau sammelt Bruchstücke ein und verschwindet einfach

Montag 15. Juli 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Unfallflucht in aller Seelenruhe.

Eine Toyota-Fahrerin mit Lipper Kennzeichen hat in Bad Pyrmont einen geparkten Skoda gestreift. Sie hielt auch an. Doch das tat sie nur um die verräterischen Spuren zu beseitigen und Unfallflucht zu begehen.

Weiterlesen...

 

Tipp des Tages

Wieder lockt das "Wirtschaftswunder" die Nostalgiefreunde in den Kurpark von Bad Pyrmont

Sonntag 14. Juli 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Tipp des Tages: Das Pyrmonter Wirtschaftwswunder.

Dieser Großevent hat sich seit Jahren als sehenswerte Zeitreise in die 60er Jahre etabliert. Als Ludwig Erhard mit seiner sozialen Marktwirtschaft den wirtschaftlichen Aufschwung im Nachkriegsdeutschland ausgerufen hat.

Weiterlesen...

 

Polizei erbittet Hinweise

Streitigkeiten nach Schützenfest in Lügde - zwei Verletzte

Sonntag 14. Juli 2019 - Lügde (wbn). Zoff nach friedlicher Schützenfeier. Nach einem Schützenfest in Lügde ist es heute Morgen zu Streitigkeiten gekommen.

Dabei gab es zwei Verletzte. Es waren mehrere Personen beteiligt. Die Polizei erbittet Hinweise aus der Bevölkerung.

Weiterlesen...

 

Identität des Unfallopfers noch nicht geklärt

Nach Baum-Crash: Opel-Fahrer stirbt in seinem brennenden Fahrzeug

Samstag 13. Juli 2019 - Hüllhorst / Schnathorst (wbn). Heute Nacht ist ein Opel-Fahrer in seinem Fahrzeug verbrannt. Er war aus noch ungeklärten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt.

Der Opel wurde auf ein Feld geschleudert und ging sofort in Flammen auf. Für den Fahrer gab es keine Rettung.

(Zum Bild: Der Fahrer dieses Opel kam in den Flammen ums Leben. Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 
Mit Unterstützung aus Schleswig-Holstein
Spezial-Einsatzkommando trainiert heute in Straßenbahn für den Ernstfall

Samstag 13. Juli 2019 - Hannover / Kiel (wbn). Das Spezialeinsatzkommando (SEK) des Landes Niedersachen trainiert am heutigen Sonnabend in Hannover für den Ernstfall.

An der groß angelegten Spezialfortbildung an einer Straßenbahn-Haltestelle im Stadtgebiet Hannover sind unter anderem die ÜSTRA Hannoversche Verkehrsbetriebe AG, die Polizeidirektion Hannover, die Polizeiakademie Niedersachsen und das SEK Schleswig-Holstein beteiligt.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub