Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Junge Frau hat 48-Jährigen angezeigt

Sogenannter Tagesvater unter Verdacht des Kindesmissbrauchs festgenommen

Montag 15. April 2019 - Hannover (wbn). Und schon wieder ein möglicher Fall von Kindesmissbrauch.

Eine junge Frau hat Anzeige gegen einen 48 Jahre alten Mann erstattet, der sie im Alter von elf Jahren sexuell missbraucht haben soll.

Weiterlesen...

 

Mit verkaufsoffenem Sonntag

Zum elften Mal: Das Spargelfest in Bad Pyrmont

Montag 15. April 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Dieser Termin macht jetzt schon Appetit: Spargelfest in Bad Pyrmont am 18. und 19. Mai 2019 mit verkaufsoffenem Sonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr.

Zwei Tage lang dreht sich in der Brunnenstrasse alles um das weiße Feinschmeckergemüse und um die Vielfalt des Bad Pyrmonter Einzelhandels. Die Pyrmonter Werbegemeinschaft präsentiert das Spargelfest in der Kurstadt, nach den großen Erfolgen der Vorjahre, bereits zum 11. Mal. Mehr als 40 Marktbeschicker bieten an ihren Ständen die verschiedensten Waren  von Handel, Gewerbe und Handwerkskunst an. Von Holzspielzeug und duftenden Gewürzen über Praktisches für Haus und Garten bis hin zu Geschenkartikeln und Dekoration für die eigenen vier Wände.

(Zum Bild: Sunshine Coconuts - Gutelaune-Garant beim Bad Pyrmonter Spargelfest. Foto: Sunshine Coconuts)

Weiterlesen...

 

Nachbarn kommen dem Opfer zuhilfe

Nächtlicher Streit in Hameln endet mit blutiger Messerstecherei

Montag 15. April 2019 - Hameln (wbn). Es war zunächst eine Lappalie, wie die Polizei mitteilt. Doch die führte zu einem handfesten Streit undzu einer körperlichen Auseinandersetzung, die in Messerstiche gipfelte.

Die beteiligten Streithähne waren ein 19 Jahre alter Mann und ein 25-Jähriger. Beide sind polizeibekannt und waren angetrunken.

Weiterlesen...

 

Vor allem Sudanesen fallen unangenehm auf

Betrug mit Mehrfach-Identitäten geht in die Millionen Euro: Polizei zieht erste Bilanz

Sonntag 14. April 2019 - Braunschweig / Hannover (wbn). Der Asyl-Betrug durch Flüchtlinge mit Mehrfachidentitäten hat einen Schaden von mindestens 1,6 Millionen Euro verursacht. Dabei sind Personen mit sudanesischer Nationalität besonders aufgefallen.

Das ergab eine erste Schadensberechnung der Polizei Braunschweig, sagte der zuständige Ermittlungsführer Haug Schalk dem NDR Regionalmagazin „Hallo Niedersachsen“.

Weiterlesen...

 

Der Kommentar

Der Mann für den Abriß hatte mehr Birne als die Kriminalisten

Von Ralph Lorenz

Es war der blanke Hohn. Ein Abrißunternehmer und solchermaßen Mann fürs Grobe beweist mehr kriminalistisches Feingespür als die Ermittler in der unendlichen Geschichte des Missbrauchsgeschehens von Lügde.

Nachdem die Kriminalisten den Tatort des Kindesmissbrauchs zum Abriss freigegeben hatten – also damit behaupteten, ihre Ermittlungsarbeit vor Ort ordentlich abgeschlossen zu haben – entschied sich der lippische Unternehmer nicht zur brachialen Abrissaktion sondern zur kleinteiligen Demontage der Horror-Hütte. Und ist dabei der besonderen Herausforderung gerecht geworden. Hut ab! Nur so konnte er in den vielen Zwischenräumen des Bretterverschlages und Verbrecher-Campingwagens weitere unentdeckte Datenträger zutage fördern und unverzüglich der Polizei übergeben. Damit hat er Nordrhein-Westfalens Kriminalisten in aller Öffentlichkeit beschämt.

Weiterlesen...

 

"Vox Organi"

Philip Rushforth beim Orgelfestival in Elze

Sonntag 14. April 2019 - Elze (wbn). Orgelfestival in Elze mit dem britischen Starorganisten Philip Rushforth.

Im Rahmen des Orgelfestivals „Vox Organi“ Südniedersachsen gastiert die mehrfach ausgezeichnete Capella Vocale Gandersheim am Samstag, 11. Mai, um 18 Uhr in der Peter und Paul-Kirche in Elze.

Weiterlesen...

 

Der Täter kam von hinten

Attacke auf Fuß- und Radweg an der Weser: Junge Frau brachte Angreifer zu Fall

Samstag 13. April 2019 - Minden (wbn). Mit entschiedener Gegenwehr hat eine junge Frau (21) einen Unbekannten in die Flucht geschlagen.

Der Mann hatte die Frau auf einem Fuß- und Radweg an der Weserpromenade in Minden von hinten angegriffen und ihr ins Gesicht geschlagen. Dazu hatte er ihr den Arm auf den Rücken gedreht. Doch das Opfer schrie und konnte sich aus dem Zwangsgriff abrupt befreien, so dass der Angreifer zu Boden fiel.

Weiterlesen...

 

Weitere Ermittlungspanne

Missbrauchsskandal Lügde: Neue Datenträger auf dem Dauercamper-Grundstück des Hauptverdächtigen aufgetaucht, von denen die Polizei wieder nichts wusste

Freitag 12. April 2019 - Lügde (wbn). Die Pannenserie der Ermittlungen in Lügde nimmt kein Ende.

Angeblich hat die nordrhein-westfälische Polizei auf Anweisung ihres obersten Dienstherren und Innenministers Herbert Reul (CDU) auf dem Campingplatz in Lügde jeden Stein umgedreht – auf der Suche nach weiteren Beweismitteln für den vielfachen Kindesmissbrauchs des haupttatverdächtigen Dauercampers Andreas V. Doch jetzt sind erneut unentdeckte Datenträger auf dem Tatort-Gelände aufgetaucht!

Weiterlesen...

 

Anomalien erfordern weitere Kernrammbohrungen

Bodenuntersuchungen in Bad Pyrmont mit ungewöhnlichem Befund

Freitag 12. April 2019 - Bad Pyrmont (wbn). Feuerwehrhaus auf wankendem Boden? Bei den Bodenuntersuchungen im Bereich des Parkplatzes Gondelteich in Bad Pyrmont zum Projekt des Neubaus eines gemeinsamen Feuerwehrhauses für die Wehren Holzhausen und Pyrmont ist eine Anomalie festgestellt worden.

Im südwestlichen Bereich des Untersuchungsgebietes sind erhöhter CO2 Gehalt und mineralisiertes Grundwasser festgestellt worden. Es wird vermutet, dass diese Anomalie auf eine Torflinse zurückgeführt werden kann. Setzungsrisse und sogar ein Absacken des Baukörpers könnten die Folge sein.

Weiterlesen...

 

Förderverein Kaleidoskop hatte den Antrag gestellt

Frohe Botschaft am Freitag: Kultur-Mühle bekommt 100.000 Euro aus Berlin

Freitag 12. April 2019 - Berlin (wbn). Die Kultur-Mühle Buchhagen erhält eine Förderung in Höhe von 100.000 Euro aus Berlin.

Das Geld stammt aus den Bundesmitteln zur Förderung der ländlichen Regionen. Der heimische Bundestagsabgeordnete Johannes Schraps (SPD) hat diese frohe Botschaft heute Morgen aus Berlin überbracht.

Weiterlesen...

 

Folgenschwerer Zusammenstoß auf der B1

Fünf Verletzte! Audi-Fahrer überholt und kracht frontal gegen BMW

Donnerstag 11. April 2019 - Barntrup (wbn). Und wieder konnte einer nicht warten. Zusammenstoß zweier Personenwagen auf der Bundesstraße 1 zwischen Barntrup und Sonnenborn – fünf Verletzte sind die Folge.

Ein 21-Jähriger aus Schieder hat mit seinem Audi zwei verkehrsbedingt wartende Fahrzeuge überholt und ist im Gegenverkehr frontal mit dem BMW eines 22-Jährigen aus Nieheim zusammengestoßen. Dabei wurde der Audi gegen die beiden wartenden Pkw geschleudert.

Weiterlesen...

 

Es geschah heute Nachmittag:

Tiertragödie: 2000 Schweine kommen bei Brand auf Bauernhof in den Flammen um

Mittwoch 10. April 2019 - Rahden / Varl (wbn). Schreckliche Tiertragödie beim Brand eines bäuerlichen Anwesens im Ortsteil Varl in Rahden.

Gut 2000 Schweine sind bei dem Feuer am heutigen Nachmittag ums Leben gekommen. Der Brand in dem Schweinestall ist nunmehr Gegenstand von Ermittlungen. Die Ursache ist noch unklar. Ersten Schätzungen zufolge beträgt der entstandene Sachschaden mehrere Hunderttausend Euro.

Weiterlesen...

 

Runderneuerung im "Einsiedlerbach"

Vier Millionen Euro aus Berlin für Hamelner Hallenbad

Mittwoch 10. April 2019 - Hameln / Berlin (wbn). Gute Nachricht aus Berlin. Die Sanierung des Hallenbades Einsiedlerbach in Hameln wird mit vier Millionen Euro aus Bundesmitteln unterstützt.

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags hat in seiner heutigen Sitzung diese Förderung beschlossen. Der heimische Bundestagabgeordnete Johannes Schraps (SPD) erklärt: „Ich freue mich sehr über diese finanzielle Unterstützung für Hameln und sein Hallenbad. Bereits mit dem Bundeshaushalt 2019 wurden 200 Millionen Euro zur Förderung von Investitionen in kommunale Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur bereitgestellt.

Weiterlesen...

 

Eine Joggerin konnte ihn beschreiben...

Nackter Mann auf der Autobahnbrücke - drei Funkstreifenwagen setzen sich in Bewegung

Mittwoch 10. April 2019 - Rodenberg (wbn). Ein nackter Mann hat sich auf der Autobahnbrücke Deisterstraße blicken lassen.

Das wurde von Autofahrern auf der Autobahn 2 gemeldet und von einer Joggerin bestätigt.

Weiterlesen...

 

Bundesinnenministerium lässt bundesweit 90 Objekte durchsuchen

Razzien in Niedersachsen und acht weiteren Bundesländern gegen islamistische Vereine

Mittwoch 10. April 2019 - Hannover / Berlin (wbn). Seit dem frühen Morgen erfolgen Razzien in Niedersachsen und acht weiteren Bundesländern gegen islamistische Netzwerke in Deutschland.

Nach informationen des Bundesinnenministeriums werden insgesamt 90 Objekte von der Polizei durchsucht.

Weiterlesen...

 

Meldepflichtiges Ereignis der "Stufe 0"

Stromausfall im Kernkraftwerk Unterweser - Eigenbedarfsversorgung unterbrochen

Mittwoch 10. April 2019 - Hannover / Stadland (wbn). Stromausfall im Kernkraftwerk Unterweser, das einst „Weltmeister“ in der erzeugten Jahresstrommenge war.

Das Niedersächsische Ministerium für Umwelt, Energie, Bauen und Klimaschutz als die zuständige atomrechtliche Aufsichts- und Genehmigungsbehörde wurde von der Betreiberin des Kernkraftwerks Unterweser (KKU) fristgerecht über ein Ereignis gemäß Atomrechtlicher Sicherheitsbeauftragten- und Meldeverordnung (AtSMV) informiert. Am 4. April 2019 ist es im KKU zu einem Stromausfall gekommen.

Weiterlesen...

 
Vorhang auf im Theater Hameln
Beat-Club, Der brave Soldat Schwejk, Robbi,Tobbi und das Fliwatüüt - so bunt wird der Theater-Spielplan im Mai

Mittwoch 10. April 2019 - Hameln (wbn). Im Mai sind noch einmal alle Theatersparten im Theater Hameln vertreten: Ein Symphoniekonzert mit Werken von Mozart und Dvořák am 14.5.19 und als musikalischer Gegenpol der „Beat-Club“ am 10.5.19.

Ferner ein zeitgenössisches Schauspiel („Der Chinese“) am 24.5.19 und klassisches („Der brave Soldat Schwejk“) am 26.5.19. Große Oper („Luisa Miller“) am 22.5.19 und last but not least Kindertheater nach einem Kinderbuch-Klassiker („Robbi, Tobbi und das Fliwatüüt“) am 7.5.19.

Weiterlesen...

 

Der Preis für die unglaubliche Leichtgläubigkeit:

Zwei falsche Polizisten lassen sich von einem Senior wiedermal sein sauer Erspartes "zeigen" - dann war er die 40.000 Euro los!

Dienstag 9. April 2019 - Hannover (wbn). Lesen diese Senioren denn keine Zeitungen, in denen immer wieder die selben Tricks mit den falschen Polizisten geschildert werden? Sprechen sie nicht mit ihren Verwandten oder Nachbarn darüber? Und wieder hat ein Senior sein sauer erspartes Geld an Trickdiebe verloren weil er sie für vertrauenswürdig hielt und in seine Wohnung eintreten ließ. Satte 40.000 Euro, die er zuhause liegen hatte – statt sie zur Bank zu geben – fielen diesen Gaunern in die Hände.

Es waren wiedermal zwei angebliche Polizisten in Zivil, die einen 89-Jährigen in Ricklingen in einem Wohnhaus an der Beekestraße aufforderten ihnen seine Wertgegenstände und sein Bargeld "zu zeigen". Kurz darauf war er sein ganzes Geld für immer los.

Weiterlesen...

 

Wer kann Hinweise geben?

Dieser psychisch kranke Strafgefangene läuft frei rum und gilt als besonders gefährlich

Dienstag 9. April 2019 - Köln (wbn). Ein psychisch kranker Strafgefangener ist seit Sonntag von einem Freigang nicht mehr zurückgekommen und gilt als besonders gefährlich.

Der Straftäter hatte eine 78 Jahre alte Nachbarin totgetreten, war vor fünf Jahren schon einmal bei einem sogenannten „begleiteten Besuch“ auf einem Weihnachtsmarkt geflohen. Vor allem wenn er Alkohol getrunken hat ist bei ihm Vorsicht geboten. Die Polizei warnt davor diesen Mann anzusprechen oder ihn festzuhalten und bittet um Hinweise zu seinem Aufenthalt. Er ist auf Medikamente angewiesen und verfügt über Bargeld.

(Zum Bild: Der seit Sonntag von der Polizei gesuchte Strafgefangene Otto Krüger (67). Wer kann Hinweise geben? Foto: Polizei)

Weiterlesen...

 

Heute kurz nach Mitternacht rückte die Feuerwehr aus

Teures Grillvergnügen: Rund 30.000 Euro Schaden weil anschließend die Carports brannten

Dienstag 9. April 2019 - Barntrup (wbn). Dieses Grillvergnügen hat stramme 30.000 Euro gekostet!

Unzureichend entsorgte Grillkohle ist vermutlich die Ursache für einen Brand zweier Carports in Barntrup. Die noch glühenden Kohlereste landeten in einer Kunststoff-Mülltonne. Der Brand in der Bachstraße in Barntrup brach gegen 0.30 Uhr aus, griff auf zwei Carports und einen Lebensbaum über.

Weiterlesen...

 

Auslöser war sogenannte "häusliche Gewalt"

Nächtlicher Polizei-Einsatz: Schlägerei zwischen 15 Personen mit "Migrationshintergrund" in einer Wohnung - und "extremes Geschrei auf der Straße"

Dienstag 9. April 2019 - Nienburg (wbn). Drei Funkstreifenwagen-Besatzungen waren erforderlich um eine Schlägerei unter Kontrolle zu bringen, die in der zurück liegenden Nacht in einer Nienburger Wohnung angezettelt worden war.

Bei den 15 Beteiligten handelt es sich nach Angaben der Polizei um Personen „mit Migrationshintergrund“. Auch gegenüber den Polizisten hätten sie sich aggressiv verhalten.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE