Dann eben nicht…
Vollsperrung der Landesstraße 431 bei Amelgatzen um eine Woche verschoben

Freitag 10. November 2017 - Amelgatzen (wbn). Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr weist darauf hin, dass die Landesstraße 431 bei Amelgatzen nicht wie ursprünglich geplant ab kommendem Montag voll gesperrt werden wird, sondern erst eine Woche darauf.

Ursache für die Terminverschiebung seien „innerbetriebliche Gründe der Baufirma“.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Der Beginn der Vollsperrung ist nunmehr – Stand heute – auf Montag, den 20. November datiert.

 



Bezug:
WBN-Artikel vom 7.11.2017: „Straßenbrücke wird abgerissen: Ab Montag Vollsperrung der L 431 bei Amelgatzen“