Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




In den Grünstreifen geraten

Halvestorf: Fahranfänger nach Schleuderfahrt schwer verletzt

Freitag 3. März 2017 - Hameln / Halvestorf (wbn). Ein 19 Jahre alter Fahranfänger hat sich gestern Abend bei einem Unfall mit seinem Golf schwer verletzt.

Er war aus unbekannten Gründen auf einen Grünstreifen auf der Hoper Straße geraten. Nachdem er einen Straßenbaum berührt hatte ging die Schleuderfahrt weiter und eskalierte immer mehr. Der Golf kam dann auf einer Grünfläche zum Stehen. Mit Hilfe der Feuerwehr musste der Schwerverletzte aus dem Unfallwrack befreit werden. Er kam in ein Krankenhaus.


Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht: „Gestern Abend (Donnerstag, 02.03.2017) kam es kurz nach 18.00 Uhr auf der Hoper Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 19-jähriger Autofahrer schwer verletzt wurde.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr der Fahranfänger die Hoper Straße (Kreisstraße 29) von Halvestorf in Richtung Landesstraße 433.

Unmittelbar vor der Einmündung zur L433 (Hameln-Rinteln) geriet der Golf aus nicht bekannten Gründen auf den Seitengrünstreifen, touchierte einen Straßenbaum und wurde wieder auf die Fahrbahn gedrückt. Im weiteren Verlauf schleuderte der Golf erneut nach rechts in einen Straßengraben, prallte gegen eine Feldzufahrt und wurde über diese auf eine Grünfläche katapultiert. Hier kam der Wagen kurz vor der Landesstraße zum Stillstand.

Zur Patienten schonenden Rettung aus dem Fahrzeug wurde die Feuerwehr alarmiert. Der 19-jährige Mann aus Hameln wurde anschließend in eine Klinik transportiert.

Am Golf entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Die Kreisstraße 29 war bis 19.30 Uhr voll gesperrt.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub