Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizei fahndet nach südländisch wirkenden Tätern
Gestern Abend in Bad Oeynhausen: Unbekannte Männer überfallen 18-Jährige auf der Straße

Montag 17. August 2015 - Bad Oeynhausen (wbn). Brutaler Überfall auf offener Straße: Zwei unbekannte Männer haben in Bad Oeynhausen eine 18-Jährige von hinten angegriffen, ihr Geld geraubt und sie anschließend umgerissen, sodass sie in eine Regenpfütze fiel.

Die Tat ereignete sich gestern gegen 22.50 Uhr an der Kreuzung Kaiserstraße/Portastraße. Die Täter wirkten nach Polizeiangaben „südländisch“. Sie sollen etwa 20 bis 25 Jahre alt sein, einer der beiden auffallend untersetzt mit einer Art Pagenschnitt.

 

Fortsetzung von Seite 1

Hinweise auf die Kriminellen nimmt die Polizei in Bad Oeynhausen entgegen, Telefon (0 57 31) 2300.

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Minden:

„Eine 18-jährige Frau ist am späten Sonntagabend von zwei Männern auf der Straße überfallen worden. Die Unbekannten griffen die junge Frau unvermittelt von hinten an und raubten ihr Geld. Bevor das Duo in Richtung Steinstraße zu Fuß flüchtete, riss einer der Täter das Opfer noch um, sodass die Frau in eine Regenpfütze fiel.

Die 18-Jährige war nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei bei starkem Regen zu Fuß vom Werrepark in Richtung Ostkorso unterwegs. Etwa gegen 22.50 Uhr kamen ihr im Kreuzungsbereich Kaiserstraße/Portastraße zwei südländisch wirkende Männer entgegen. Einer grüßte sie sogar im Vorbeigehen. Die Frau reagierte aber nicht und ging weiter. Plötzlich wurde sie von hinten attackiert, wobei einer der Männer ihr einen Arm um den Hals legte und sie so festhielt. Gleichzeitig forderte das Duo die Herausgabe von Geld. Daraufhin holte das wehrlose Opfer ihr Portmonee aus der Handtasche und händigte einige Scheine aus.

Die Männer sollen nach Angaben der Frau etwa 20 bis 25 Jahre alt sein. Einer der beiden sei auffallend untersetzt gewesen und trug eine Art Pagenschnitt. Wer Hinweise zu den Kriminellen geben kann, möge sich bitte an die Polizei wenden unter (05731) 2300.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub