Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizisten wurden mehr durch den "Luftverkehr" gefordert als durch das Geschehen auf den Straßen

Das gab's so auch noch nicht: Gleich drei Rettungshubschrauber am Himmel über Duingen und Alfeld im Noteinsatz

Alfeld/Duingen/ Gronau (wbn). Aller guten Dinge sind drei: Plötzlich schwirrte der Luftraum über Duingen und Umgebung, dröhnten die Rotorblätter am Himmel. Gleich drei Polizeihubschrauber waren in diesem sonst eher ruhigen Winkel im Einsatz weil der Zufall es so wollte.

Der erste Hubschrauber wurde wegen eines schweren Motorradunfalles bei Gronau zu Hilfe gerufen. Das besorgte „Christoph 4“. Doch dann musste "Christoph 44" angefordert werden, weil eine Jugendliche einen bedrohlichen Asthma-Anfall hatte. Der Rettungshubschrauber flog den Sportplatz Wispenstein / Imsen an. Damit nicht genug: In Duingen wurde ebenfalls die Rettung aus der Luft angefordert, wiederum wegen eines dramatischen Krankheitsfalles.

 

 


Fortsetzung von Seite 1

Diesmal schwebte RHS "Christoph Niedersachsen" ein, für eine ältere Frau. Für die Polizei am Boden war dies eine geradezu sportliche Herausforderung. Sie hatte mehr mit dem Verkehr in der Luft zu tun als mit dem am Boden, meisterte aber die Aufgaben der Einweisung äußerst flexibel und mit Bravour. Entsprechend lautete der heutige Polizeibericht aus Hildesheim, der die Situation bei Alfeld/Duingen als „Novum“ in der jüngeren Polizeigeschichte schilderte. Hier der Berichtvom heutigen Samstag im Wortlaut: „Das dürfte es in der (jüngsten) Polizeigeschichte noch nicht gegeben haben. Am Samstag, 13.4.2013, in der Zeit von ca. 08:00 bis 09:00 Uhr, waren im "Altkreis Alfeld (Leine)" drei! Rettungshubschrauber nahezu gleichzeitig im Einsatz und mussten durch Polizeibeamte bei deren Landung eingewiesen und abgesichert werden.

Zunächst wurde anlässlich eines Verkehrsunfalles mit einem Kradfahrer in Gronau der Rettungshubschrauber "Christoph 4", aus Hannover, eingesetzt und von Beamten des PK Elze betreut. Nahezu zeitgleich versorgte der RHS "Christoph 44", aus Göttingen,  eine Jugendliche aus einem Alfelder Ortsteil wegen eines Asthma-Anfalles. Dieser landete auf dem Sportplatz Wispenstein / Imsen. Noch während der Verweildauer musste der Funkstreifenwagen des PK Alfeld dort abgezogen werden, um in Duingen, alter Sportplatz, die Landung des RHS "Christoph Niedersachsen", ebenfalls aus Hannover, zu überwachen, welcher zur ärztlichen Versorgung eines Krankheitsfalles einer älteren Dame hinzugezogen wurde. Alle Einsätze verliefen ohne besondere Zwischenfälle und den Patienten konnte qualifizierte Hilfe geboten werden.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub