Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Experten sicher:
Gasflasche und Kompressor haben Explosion in Schellerten ausgelöst

Dienstag 23. Juni 2015 - Schellerten (wbn). Die Ursache für die massive Explosion in Schellerten am vergangenen Sonntag ist geklärt.

Ermittlungen der Polizei haben ergeben, dass zunächst Gas aus einer Propangasflasche ausgetreten war und zündfähig durch den Raum waberte. Ebenfalls in diesem Raum untergebracht: Ein Luftdruckkompressor mit Start-Automatik. Die Kombination beider Gegenstände entwickelte sich dann ganz offensichtlich zur tickenden Zeitbombe.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Durch die Automatik-Funktion, die den Luftdruck des Gerätes aufrechterhalten soll, schaltete sich plötzlich der Motor des Kompressors ein – und entzündete das explosive Gemisch.

Der Anbau des Hauses war durch die Wucht zerfetzt worden, drei Autos und das Nachbarhaus wurden von Trümmerteilen getroffen und teils schwer beschädigt. Schaden: 250.000 Euro!

 

Nachfolgend der ergänzende Polizeibericht aus Hildesheim:

„Die Ermittlungen haben ergeben, dass in dem Anbau, der durch die Explosion abbruchreif zerstört wurde, Gas aus einer Propangasflasche ausgeströmt ist und sich in dem Raum zu einem zündfähigen Gemisch gesammelt hat, das durch das Anspringen eines Kompressormotors, der sich beim Druckabfall selbständig zuschaltet und die damit verbundenen Funkenbildung, explosionsartig umgesetzt hat.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub