Tatort Krankheit

"Faust auf Faust" - der Krebs war stärker: "Radio Börry" spielt zur Erinnerung an Götz George den legendären "Schimmi"-Titel der Klaus-Lage-Band

Montag 27. Juni 2016 - Hameln / Börry (wbn). Götz George, genannt „Schimmi“, ist tot. Er starb bereits vor acht Tagen. Es war ein stiller Tod, abseits des üblichen Trubels der Schicki-Micki-Gesellschaft.

Schimmi war in Wirklichkeit ein ganz Stiller. Und Lebenskluger. Mit seiner Kommissar-Figur „Schimanski“ hat er eine Ikone des Action-Milieu-Krimis geschaffen, die ihn schon zu Lebzeiten unsterblich gemacht hat.

 

Fortsetzung von Seite 1

Götz George starb im Alter von 77 Jahren an Krebs. Das war sein härtester Gegner.

„Faust auf Faust“, lautet der denkwürdige Song der Klaus-Lage-Band, einst dem Superstar Götz George zu Beginn seiner „Tatort“-Serie gewidmet. Radio Börry wird diesen Song in den nächsten zwölf Minuten spielen und im Laufe des Tages wiederholen. Als musikalische Verbeugung vor „Schimmi“ und vor Götz George.