Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Weil er ihn an der Flucht hindern wollte:
Südländischer Ladendieb bedroht Angestellten mit Messer

Montag 5. Dezember 2016 - Emmerthal (wbn). Aufregung an der Hauptstraße in Emmerthal: Dort hat ein unbekannter Ladendieb Tabakwaren geklaut und anschließend einen Supermarkt-Mitarbeiter mit einem Messer bedroht.

Bei dem Täter soll es sich um einen 20 bis 25 Jahre alten Mann mit „südländischem Erscheinungsbild“ handeln. Auffällig: Dem Mann fehlte der rechte obere Schneidezahn. Die Polizei bittet nun um Hinweise zur Identität des Kriminellen, hat dazu eine detaillierte Personenbeschreibung herausgegeben.

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hameln:

„Am Samstag, 03.12.2016, gegen 10:10 Uhr, kam es in einem Verbrauchermarkt an der Hauptstraße zu einem Ladendiebstahl. Der Dieb entwendete Tabakwaren in Wert von etwa 20 Euro. Der Ladendetektiv beobachtete die Tat und sprach den unbekannten Mann an. Daraufhin flüchtete der Unbekannte, der vom Ladenmitarbeiter verfolgt wurde. Während der Verfolgung zu Fuß drehte sich der Dieb um und drohte den Verfolger mit einem Messer in der Hand halten, doch lieber die Verfolgung abzubrechen. Aufgrund dieser Drohung brach der Ladendetektiv die Verfolgung ab.

Der männliche Ladendieb konnte wie folgt beschrieben werden: ca. 20 - 25 Jahre alt und ca. 180 – 185 cm groß, kurze dunkle Haare mit lockigen Ansätzen (am Schopf hochgegelt), südländisches Erscheinungsbild. Der Mann trug während der Tatzeit einen dunklen Kapuzenpulli und eine dunkle Sporthose. Auffällig war eine Zahnlücke; der rechte obere Schneidezahn fehlte komplett. Er drohte den Ladenmitarbeiter mit einem grünen Taschenmesser, das an einem Schlüsselbund befestigt war.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub