Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Ohne Führerschein gefährdet er mehrere Verkehrsteilnehmer:

Jugendlicher (16) düst mit Mutters Auto durch Emmerthal

Mittwoch, 8. März 2017 – Emmerthal (wbn). Dieser 16-Jährige wollte seine Fahrstunden wohl auf eigene Faust machen: Er schnappte sich das Auto seiner Mutter, düste durch Emmerthal und gefährdete dabei zwei Spaziergänger und einen weiteren Autofahrer, bis die Polizei den Jugendlichen stoppen konnte.

Nach bisherigen Ermittlungen benutzte der 16-Jährige den Ersatzschlüssel seiner Mutter zum Starten des Fahrzeugs. Dabei befuhr er die Straßen Langes Feld, Mühlenweg und Gartenstraße. Das unbeleuchtete und in Schlangenlinien fahrende Fahrzeug der Marke Nissan fiel zwei Spaziergängern auf. Als diese sich mit einem Sprung zur Seite retten mussten, alarmierten sie die Polizei. Diese stoppte den Jugendlichen, nachdem er ein anderes Auto an der Kreuzung Mühlenweg/ Reherstraße schnitt. Der Emmerthaler muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und Fahren ohne Führerscheins verantworten.

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hameln:

„Ein Verfahren wegen Straßenverkehrsgefährdung und Fahren ohne Fahrerlaubnis hat sich ein 16-jähriger Jugendlicher aus Emmerthal eingehandelt.

Nach bisherigen Ermittlungen schnappte sich der Jugendliche die Ersatzschlüssel zum Fahrzeug seiner Mutter. Unbemerkt von seiner Mutter setzte er sich mit dem Fahrzeug in Bewegung. Dabei fuhr er im ersten Gang die Straßenzüge entlang und benutzte dabei die Straßen Langes Feld, Mühlenweg und Gartenstraße. Da der Wagen zudem noch unbeleuchtet war und die Fahrspur nicht einhielt, fiel das Auto zwei Spaziergängern auf. Als der unbeleuchtete Nissan auf die beiden Fußgänger zufuhr und diese sich durch einen Sprung zur Seite in Sicherheit bringen mussten, verständigten die Zeugen die Polizei. Während dessen soll es an der Kreuzung Reherstraße / Mühlenweg zu einem weiteren Vorfall gekommen sein: der Nissan habe nach Zeugenaussagen einen entgegenkommenden Fahrzeug so geschnitten, so dass der Fahrer des unbekannten Wagens nur durch eine Vollbremsung eine Kollision verhindern konnte. Das Fahrzeug und der 16-Jährige als Fahrer wurden wenig später von den beiden Zeugen angetroffen und an die Polizei übergeben.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub