Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Zugtaufen und Rundfahrten mit dem Schienenbus:
Sonntag ist „Tag der Sollingbahn“

Donnerstag 17. August 2017 - Hardegsen / Uslar (wbn). Die Signale stehen schon auf Grün: Am kommenden Sonntag, 20. August wird in Hardegsen und Uslar der „Tag der Sollingbahn“ gefeiert.

Der Umweltbeirat Hardegsen, die Städte Hardegsen und Uslar sowie die DB Regio Nord haben ein umfangreiches Programm mit Musik, Ausstellungen und Fahrten mit historischen Schienenbussen für große und kleine Besucher erstellt. Außerdem werden zwei Züge feierlich getauft.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Anlass ist das 20-jährige Bestehen des Umweltbeirats Hardegsen. Im Rahmen der Feier war bereits kürzlich eine Ausstellung zur Geschichte der Sollingbahn und des Bahnhofs Hardegsen in der Kreissparkasse Northeim und der Volksbank Solling eröffnet worden.

Premiere: Gleich zwei Zugtaufen an einem Tag

Erstmals finden an einem Tag zwei Zugtaufen im Harz-Weser-Netz an unterschiedlichen Orten statt. Im Rahmen der Feierlichkeiten wird in Hardegsen und in Uslar je ein Zug getauft. Namensgeber sind die Städte Hardegsen und Uslar, Taufpaten sind der Bürgermeister der Stadt Hardegsen, Michael Kaiser und der Bürgermeister der Stadt Uslar, Torsten Bauer. Als Gäste sind unter anderem die niedersächsische Kultusministerin Frauke Heiligenstadt und in Uslar die Landrätin Astrid Klinkert-Kittel vor Ort.

Fahrzeuge aus der Region für die Region

Die modernen, leuchtend roten Triebwagen vom Typ Coradia Lint stammen aus dem Werk des Schienenfahrzeugherstellers Alstom in Salzgitter und sind somit ein Fahrzeug aus der Region für die Bevölkerung dieser Region. Sie sind für eine Geschwindigkeit von bis zu 120 Stundenkilometern ausgelegt, haben eine Klimaanlage, Steckdosen an vielen Sitzplätzen, moderne LED-Beleuchtung, Informationsdisplays in allen Einstiegsbereichen sowie elektronische Zugziel- und Haltestellenanzeigen.

Darüber hinaus sind die Triebwagen auf die Bedürfnisse mobilitätseingeschränkter Reisender ausgerichtet. Mobile Rampen im Triebwagen erleichtern den Einstieg, jeder Triebwagen bietet Stellfläche für Rollstühle sowie großzügige Mehrzweckbereiche für Kinderwagen, sperriges Gepäck und Fahrräder.

„Mit der Taufe setzen beide Städte ein sichtbares Zeichen der langjährigen Verbundenheit mit der Bahn“, heißt es in einer Mitteilung der DB Regio Nord. Der feierliche Akt beginnt in Hardegsen um 11.45 Uhr und in Uslar um 14 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen.

Das komplette Programm

(Quelle: DB Regio Nord)

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub