Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Undichte Leitung repariert

Seit heute Morgen: Kernkraftwerk Grohnde speist wieder Strom ins Netz

Freitag 17. November 2017 - Grohnde / Emmerthal (wbn). Und wieder stehen die markanten Dampfschwaden über den Kühltürmen des AKW Grohnde.

Das Gemeinschaftskernkraftwerk Grohnde speist seit heute Morgen wieder Strom ins Netz ein. PreussenElektra hatte das Kraftwerk zur Untersuchung und Reparatur einer Undichtigkeit an einer Messleitung am 5. November 2017 vom Netz genommen.

Fortsetzung von Seite 1

Auf Basis qualifizierter Verfahren wurde der betroffene Leitungsabschnitt repariert und damit die Undichtigkeit beseitigt, so dass sich die Messeinrichtung wieder im bestimmungsgemäßen Zustand befindet. Umfangreiche Übertragbarkeitsprüfungen an allen vergleichbaren Messleitungen ergaben keine weiteren Auffälligkeiten. Die atomrechtliche Aufsichtsbehörde stimmte dem Reparatur- und Prüfkonzept zu und überwachte mit der von ihr beauftragten Gutachterorganisation die erforderlichen Arbeiten.

Das Kernkraftwerk Grohnde hat eine elektrische Leistung von 1.430 MW brutto und beschäftigt rund 500 Personen. Entsprechend der 13. Novelle des Atomgesetzes geht das Kernkraftwerk Grohnde spätestens zum 31. Dezember 2021 vom Netz.

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE