Flug Nach Planmäßig
LH365 FRANKFURT 18:05
LH2181 MUENCHEN 20:10
XQ369 ANTALYA 01:20
Flug Von Planmäßig
LH364 FRANKFURT 17:25
LH2180 MUENCHEN 19:35
EW6808 MALLORCA 21:35

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 





Das besondere Nachrichtenvideo
Zwei Eurofighter wollten im Alarmstart ein aus Schottland kommendes Passagierflugzeug vor dem AKW Grohnde abfangen

Von Ralph Lorenz

Montag 19. Februar 2018 - Berlin / Hannover / Grohnde (wbn). „LossCom“ hat die Deutsche Flugsicherung heute am frühen Morgen an das Führungszentrum Nationale Luftverteidigung gesendet, nachdem der Funkkontakt zu einem Passagierflugzeug aus dem schottischen Edinborough abgerissen war. "LossCom" steht für verlorene Kommunikation. Die Maschine befand sich auf dem Weg nach Frankfurt. Was sich wenig später als Pilotenfehler herausgestellt hat, führte zunächst routinemäßig zum Start einer Eurofighter-Alarmstaffel in Wittmunt.

Aufgabe: Sichtkontakt zur „verlorenen“ Passagiermaschine über Norddeutschland. Aus dem Alarmstart wurde jedoch rasch ein Übungsflug, denn der "Renegade"-Fall führte kurz darauf zur Entwarnung. Der Verlust des Funkkontaktes wurde auf einen Irrtum zurückgeführt. Dies ist den Weserbergland-Nachrichten.de vom Bundesverteidigungsministerium in Berlin und von dem für die niedersächsischen Kernkraftwerke zuständigen Umweltministerium in Hannover bestätigt worden.


Fortsetzung von Seite 1

Das Umweltministerium hatte heute aufgrund des sogenannten „Renegade“-Alarms um 8.06 Uhr eine Vorwarnung erhalten, die routinemäßig an alle Kernkraftwerke in Niedersachsen weitergegeben wurde. Diese wiederum trafen die vorgesehenen Sicherheitsvorkehrungen. Betroffen war auch das Kernkraftwerk in Grohnde. Vor einem Jahr um die selbe Zeit gab es einen ähnlichen Vorfall mit einem indischen Passagierflugzeug.

Hinweis der Redaktion: Das in den Bericht eingebettete Bundeswehr-Video zeigt beispielhaft einen Alarmstart. Titel: Die Alarmrotte beim Taktischen Luftwaffengeschwader 74 der Bundeswehr

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE