Plötzlich in Gegenverkehr geraten

Quad-Fahrer mit Hamelner Kennzeichen im Raum Schaumburg tödlich verunglückt

Schaumburg (wbn). Tödlicher Quad-Unfall eines Fahrers aus dem Landkreis Hameln-Pyrmont im Raum Schaumburg!

Der Mann war, wie Radio Aktiv heute berichtet, mit dem vierrädrigen Motorrad gestern am späten Nachmittag auf der Bundesstraße unterwegs. Nach Polizeiangaben geriet das Quad aus völlig ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr und prallte mit einem Lastwagen zusammen.

Fortsetzung von Seite 1

Der Fahrer des Quads mit Hamelner Nummernschild war sofort tot. Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Die Umgehungsstraße war an der Kreuzung Steinbergen / Rinteln Süd bis in den späten Abend gesperrt.