Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizei sucht Hinweisgeber

Unbekannte Schützenhaus-Einbrecher ließen den Hammer fallen und zogen sich aus der "Schußlinie" - Wurden sie überrascht?

Börry (wbn). Der Einbruchsversuch in das Schützenhaus von Börry war für die Einbrecher gewissermaßen „ein Schuß in den Ofen“. Wurden sie überrascht?

Sie haben jedenfalls einen Hammer fallen lassen und sind getürmt. Hier der Polizeibericht von heute: In der Zeit von Donnerstag, 5. August bis Mittwoch, 11.August, versuchten bislang unbekannte Täter in das Schützenvereinsheim in Börry einzubrechen. An der Vorderseite des Gebäudes versuchten die Täter durch Einschlagen einer Fensterscheibe in das Innere der Objektes zu gelangen. Aus bislang unerklärbarem Grund haben die Täter von ihrem Vorhaben abgelassen.

(Zum Bild: Dieser Hammer wurde am Tatort gefunden. Auffallend ist der Stiel mit einem V-Zeichen. Wer hat dieses Werkzeug schon einmal gesehen und kann Angaben machen, die der Kripo in ihrer polizeilichen Ermittlungsarbeit weiterhelfen? Foto: Polizei)

Fortsetzung von Seite 1

Der zum Einschlagen der Fensterscheibe benutzte Hammer wurde am Tatort vermutlich durch die Täter zurückgelassen. Auffällig bei dem Hammer ist, dass sich im oberen Bereich des Stiels eine Kerbe in Form eines "V" befindet. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1000 Euro. Die Polizei bittet die Bürgerinnen und Bürger um Mithilfe und fragt: - Wer hat zum o.g. Zeitpunkt auffällige Beobachtungen machen können? - Wer kann Angaben zum Tatwerkzeug (Hammer) machen? Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden unter der Rufnummer 05151/933-222 oder mit der Polizeistation Emmerthal unter 05155-7055 in Verbindung zu setzen.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub