Flug Nach Planmäßig
LH2177 MUENCHEN 09:30
5P5821 HURGHADA 09:00
LH363 FRANKFURT 11:30
Flug Von Planmäßig
LH2176 MUENCHEN 08:55
LH362 FRANKFURT 10:55
LH2178 MUENCHEN 12:40

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 



Pferdetransporter war auf dem Weg in die Schweiz

Schrecklicher Augenblick: Transporter mit sieben Sportpferden gerät auf der A7 in Brand

Sonntag 14. Juni 2015 - Göttingen (wbn). Eine schreckliche Vorstellung: Auf der Autobahn gerät heute Morgen ein Pferdetransporter in Brand.

Insgesamt sieben Sportpferde sind von den Flammen bedroht. Die Tiere konnten jedoch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden. Das Feuer wurde von der Göttinger Feuerwehr gelöscht. Brandursache: Vermutlich ein technischer Defekt.

 

Fortsetzung von seite 1

Der Pferdetransport aus dem Raum Winsen/ Luhe befand sich auf dem Weg in die Schweiz.

Nachfolgend der Polizeibericht aus Göttingen: „14.06.2015, 07.15 Uhr, BAB 7, Fahrtrichtung Süd, zwischen den Anschlussstellen Göttingen Nord und Göttingen: Vermutlich auf Grund eines technischen Defektes geriet ein Pferdetransporter aus dem Raum Winsen/Luhe, auf dem Weg in die Schweiz, Zugfahrzeug mit Anhänger, beladen mit insgesamt 7 Sportpferden, in Brand. Zur Bekämpfung des Brandes rückte die Berufsfeuerwehr Göttingen aus.

Das Zugfahrzeug mit insg. 4 Pferden wurde durch ein örtliches Abschleppunternehmen und der Anhänger mit 3 Pferden durch Organisierung eines privaten Pferdeanhängers, unter Zuhilfenahme eines Polizeidienstfahrzeuges, auf eine nahegelegene Reitanlage geschleppt, wo die Pferde untergestellt und versorgt wurden. Für die Zeit der Maßnahmen, ca. 1 Stunde, wurde ein Fahrstreifen in Richtung Süden zeitweilig gesperrt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE