Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 





Das WBNachrichten-Video
Gegen Baum geprallt: Ein weiteres Opfer auf der "Todesstrecke" B83 bei Grohnde

Mittwoch 18. November 2015 - Grohnde / Hehlen (wbn). Ein weiteres Opfer auf der berüchtigten „Todesstrecke“ B83 bei Emmerthal-Grohnde. Am heutigen frühen Morgen, kurz vor 8:30 Uhr, wurde die Feuerwehr aus Kirchohsen zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundestraße 83 alarmiert. Es hieß in der Alarmmeldung, eine Person sei nach einem Verkehrsunfall eingeklemmt worden! Aus noch ungeklärter Ursache war der 55 Jahre alte Autofahrer mit seinem Mercedes nach rechts von der Straße abgekommen und frontal gegen einen Straßenbaum geprallt. Der Personenwagen wurde in Stücke gerissen.

Der Fahrer des Mercedes hatte sich auf dem Weg von Hehlen in Richtung Grohnde befunden. Bei dem Aufprall erlitt der 55-Jährige so schwere Verletzungen, dass er noch an der Unfallstelle verstarb.
Fortsetzung von Seite 1

Die Bundesstraße 83 musste in beide Richtungen voll gesperrt werden. Die Weserbergland-Nachrichten.de hatten heute Vormittag in einer ersten Meldung darüber berichtet.


 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub