Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Bundesverkehrswegeplan geht in die Ressortabstimmung

"LöMö" aus Berlin: Südumgehung Hameln, Ith-Tunnel und Ortsumgehung Uslar hochgestuft

 

Samstag 16. Juli 2016 - Berlin / Hameln (wbn). Gute Nachrichten aus Berlin enthält der Entwurf des Bundesverkehrswegeplans nach Berücksichtigung der Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung für das Weserbergland.

„Die Südumgehung Hameln ist wieder im vordringlichen Bedarf, mein Einsatz hat sich gelohnt“, so die heutige Mitteilung der heimischen Bundestagsabgeordneten und Parlamentarischen Staatssekretärin Gabriele Lösekrug-Möller nach einem Einblick in die Neufassung.


Fortsetzung von Seite 1

Gemeinsam hätten Politik und Wirtschaft durch ihr Engagement in Berlin deutlich gemacht, wie wichtig dieses Straßenbauprojekt für die Region ist. Dass die Westumfahrung Hameln in den weiteren Bedarf zurückgestuft wurde, bewertet Lösekrug-Möller – im Genossen-Jargon „LöMö“ - ebenfalls als Fortschritt.

Auch der Ith-Tunnel hat eine Neubewertung erfahren. Er wurde ebenfalls hochgestuft und ist nun durch einen „Sternchen“ im weiteren Bedarf mit Planungsrecht versehen. Dazu Lösekrug-Möller: „ Das ist das bestmögliche Ergebnis.“ Hier gilt der Dank neben den Politikern und Politikerinne auch der Bürgerinitiative B 240. An einem Strang ziehen und das Anliegen mit Nachdruck in Berlin vertreten, sei  auch hier das richtige Konzept gewesen.

Auch für Uslar gibt es eine gute Nachricht: Die Ortsumfahrung Uslar hat ebenfalls ein „ Sternchen“ bekommen, ist also mit Planungsrecht ausgestattet. Nach erfolgter Ressortabstimmung innerhalb der Bundesregierung wird das Kabinett entscheiden, erst dann beginnt das parlamentarische Verfahren.

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub