Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Sie wollten das Tor einer Lagerhalle aufbrechen
Versuchter Einbruch in Emmerthal: Polizei ermittelt Tatverdächtige

Dienstag 23. August 2016 - Emmerthal (wbn). Ermittlungserfolg: Nach dem versuchten Einbruch in eine Werkzeugbaufirma in Emmerthal am vergangenen Sonntagabend hat die Polizei jetzt zwei dringend  Tatverdächtige ausgemacht.

Die Ermittlungen richten sich gegen einen 20 Jahre alten Mann aus Emmerthal und einen 21-Jährigen aus Bad Pyrmont. Die beiden wollten offenbar gewaltsam in das Gebäude eindringen, flüchteten aber letztlich ohne Beute, nachdem sie von Zeugen gestört worden waren.

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hameln:

„Am Sonntagabend, 21.08.2016, gegen 19.30 Uhr, kam es in einer Werkzeugbaufirma zu einem versuchten Einbruch. Offenbar zwei  Täter brachen Holzlatten eines Holztores zu einer Lagerhalle heraus, um in die Halle eindringen zu können. Da sich hinter dem Tor eine weitere Absperrung befand, gelangten die Täter nicht in die Halle. Während der Tat wurden die Fremden gestört und flüchteten vom Gelände. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung konnten zwei Personen als Tatverdächtige festgestellt werden. Der Tatverdacht richtet sich gegen einen 20-jährigen Emmerthaler und einen 21-jährigen Bad Pyrmonter. Gegen den 21-Jährigen wird zusätzlich wegen diverser Verkehrsdelikte ermittelt: als er von einer Streifenwagenbesatzung angetroffen wurde, führte er einen Motorroller, ohne in Besitz einer erforderlichen Fahrerlaubnis zu sein. Zudem war er alkoholisiert (fast 0,9 Promille). Die Ermittlungen dauern an.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub