Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Unfall am Bahnübergang:
Autofahrer (58) fährt an Warteschlange vorbei und reißt Bahnschranke ab

Dienstag 13. September 2016 - Emmerthal (wbn). Aufregung am Bahnübergang in Emmerthal: Dort ist am Morgen ein 58 Jahre alter Autofahrer aus dem Raum Lippe an mehreren wartenden Autos vorbeigefahren und dann mit der geschlossenen Bahnschranke zusammengestoßen. Der Schlagbaum wurde dabei abgerissen, es entstand ein Sachschaden von etwa 5.000 Euro.

Den Polizeibeamten erklärte der Mann, er sei davon ausgegangen, dass die Fahrzeuge vor ihm zum Parken abgestellt worden sind. Den Bahnübergang hatte er offenbar gar nicht bemerkt.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Hameln:

„Heute Morgen kurz nach 08.00 Uhr fuhr ein Pkw gegen die geschlossene Schranke am Bahnübergang Hauptstraße.

Der 58-jährige Fahrer eines Mitsubishi Geländewagens aus dem Landkreis Lippe fuhr auf der Hauptstraße in Kirchohsen von Emmern in Richtung Berliner Straße. Vor den geschlossenen Bahnschranken am dortigen Bahnübergang warteten bereits Fahrzeuge. Der Mitsubishi-Fahrer ging irriger Weise davon aus, dass die Fahrzeuge zum Parken abgestellt worden sind und fuhr an diesen links vorbei.  Hinter den wartenden Fahrzeugen prallte der Geländewagen auf dem Gegenfahrstreifen frontal gegen den Schrankenbaum der Bahnschranke. Der Schrankenbaum brach dabei ab. Zusammen mit dem Schaden am Pkw ergibt sich ein Gesamtschaden von ca. 5000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub