Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Hameln singt den Weihnachts-Massen-Hit

Oh, du fröh-hö-liche... Die Rattenfängerstadt singt fünf Lieder für den Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde

Hameln (wbn). Wird sich die Rattenfängerstadt Hameln heute Nachmittag als die Stadt mit der größten Stimmgewalt und Sangeslust erweisen und mit mehr als 2.500 Sängern und Sängerinnen den Eintrag ins offizielle Guinness-Buch der Rekorde schaffen?

Genau um 16.30 Uhr soll der Massengesang am Hochzeitshaus und damit auf der Weihnachtsmarkt-Bühne anheben. Die Veranstalter sind zuversichtlich: Mehr als 2500 Sängerinnen und Sänger sowie mindestens 150 Trompeter sollen sich zur größten weihnachtlichen Musikaktion Deutschlands treffen und die Rattenfängerstadt ins Guinness-Buch der Rekorde singen. Mit dem Weihnachts-Klassiker „Alle Jahre wieder“ geht es Samstag, 14. Dezember um Punkt 16.30 Uhr auf Rekordjagd. Schon wenige Tage vorher ist das Interesse vieler Weihnachtsmarktbesucher groß gewesen, schließlich können sich alle Teilnehmer Weltrekordler nennen, wenn die Aktion ein Erfolg wird. Die Anmeldungen auf der eigens eingerichteten Facebook-Veranstaltung (www.facebook.com/Hameln) laufen Sturm und zahlreiche Trompeter, Chöre und Privatpersonen haben bereits ihr Kommen zugesagt. Jeder Besucher der Teil dieser Aktion wird und sich am Rekordtag in eine der ausliegenden Listen einträgt, kann gewinnen: Verlost werden unter anderem ein Ipad Air und ein 250 € Hamelner Einkaufsgutschein. Die Weserbergland-Nachrichten.de werden aktuell von vor Ort berichten und die Erfolgsmeldung nahezu in Echtzeit ins weltweite Netz bringen.



Fortsetzung von Seite 1

Der NDR strahlte in „Lust auf Norden“ bereits Freitag, 18.15 Uhr einen Vorbericht vom Hamelner Weihnachtsmarkt und dem gewagten Versuch aus, der vergangenen Montag mit dem Hamelner Polizeichor, Schülern des Viktoria-Luise-Gymnasiums und zahlreichen spontanen Marktbesuchern gedreht wurde. Außerdem ist ein NDR-Kamerateam am Rekordtag für die Sendung „Hallo Niedersachsen“, die um 19.30 Uhr ausgestrahlt wird, auf dem Markt unterwegs. Die Deutsche Presse Agentur (dpa) ist Vorort und auch die Medienplattform Tele News Network (TNN), die viele Deutsche Fernsehsender beliefert, wird mit Filmmaterial versorgt.

Dabei sein? So funktioniert es!

Sänger:

Jeder Besucher des Marktes kann sich an den Marktständen in Listen eintragen und mit seiner Stimme um Punkt 16.30 Uhr Teil dieser Aktion werden. Für den Rekord wird das Lied „Alle Jahre wieder“ gesungen. Weitere Lieder sind „Ihr Kinderlein kommet“, „Vom Himmel hoch, da komm' ich her“, „Lasst uns froh und munter sein“ und „Oh du fröhliche“

Letzte Instruktionen gibt es über Lautsprecher kurz vor Beginn der Aktion, so dass alle Marktbesucher rund um das Hochzeitshaus informiert sind. Den Start geben die Trompeter vor, die ebenfalls überall auf dem Markt verteilt sind. Die Liedtexte können auf der Internetseite www.weihnachtsmarkt-hameln.de heruntergeladen werden, liegen in der Tourist-Information Hameln aus und werden am Rekordtag auf dem Weihnachtsmarkt verteilt.

Trompeter:

Wer in der mittleren Tonlage die Lieder „Alle Jahre wieder“, „Ihr Kinderlein kommet“, „Vom Himmel hoch, da komm' ich her“, „Lasst uns froh und munter sein“ und „Oh du fröhliche“ auf der Trompete blasen kann, ist aufgerufen, am Samstag, 14. Dezember 2013 bereits um 15.00 Uhr in der Marktkirche St. Nicolai in Hameln zu sein. Hier werden letzte Informationen erteilt und die Lieder angestimmt. Danach werden sich alle Mitwirkenden Trompeter/innen auf dem Marktplatz rund um die Kirche verteilen und es werden aus allen Ecken und Winkeln Weihnachtslieder erklingen. Um Anmeldung wird gebeten: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE