Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Weserbergland-Nachrichten.de

 



Wer hat das Restaurant mit Benzinkanister abgefackelt?

Verräterische Benzinkanister: Das Feuer im "Rhodos" - es war Brandstiftung. Jetzt sucht die Polizei etwaige Zeugen

Bad Münder (wbn).  Das Feuer im "Rhodos": Es war also eindeutig ein Fall von Brandtstiftung.  In dem ausgebrannten Restaurant waren sogenannte Brandbeschleuniger gefunden worden. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Die Weserbergland-Nachrichten.de veröffentlichen deshalb nachfolgende Schilderung der Polizei in vollem Wortlaut: "Am frühen Sonntagmorgen (27.02.2011) kam es in den Räumlichkeiten des Restaurant "Rhodos" in Bad Münder zu einem Feuer. Bislang unbekannte Täter setzten vermutlich mittels Brandbeschleuniger die Inneneinrichtung des Lokals in Brand. An dem Gebäude entstand erheblicher Sachschaden. Durch das Ausbringen der großen Menge des Brandbeschleunigers kam es zu einer verpuffungsähnlichen Explosion, wodurch das Feuer zum Erlöschen gebracht und ein noch höherer Gebäudeschaden verhindert wurde.

(Zum Bild: Mit solch einem Kraftstoffkanister ging der unbekannte Täter vor. Foto: Polizei)

Fortsetzung von Seite 1

Im Rahmen der Spurensuche wurden in den Räumlichkeiten der Gaststätte zwei leere Kanister aufgefunden. Die Ermittler des 1.Fachkommissariats der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden gehen davon aus, dass diese Behältnisse durch die Täter zum Brandort gebracht und dort zurückgelassen wurden. Die Ermittlungen dauern an.

Die Polizei bittet um Mithilfe und fragt:

- Wer hat zur o.g. Tatzeit im Bereich des Restaurant "Rhodos", Rahlmühler Straße 59, in Bad Münder, auffällig verhaltende Personen oder sogar die Täter bei Tatausführung beobachten können?

- Wer kann Angaben zu dem auf dem Foto (Anlage zur Pressemitteilung) abgebildeten roten Kanister machen?

- Wer kann Hinweise zu einer Befüllung von zwei derartigen Kanistern geben? Auffallend bei den Kanistern ist die Füllmenge von je 20 Litern.

Hinweise bitte an die Polizei Hameln unter der Rufnummer 05151/933-222 oder das Polizeikommissariat Bad Münder (Tel. 05042-93310)."

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub