Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Dieser Bundestag wird ganz anders! GroKo und Jamaika möglich
Schulz-SPD hat krachend vergeigt / Merkel-CDU wieder Wahlsieger bei hohem Verlust - gleichzeitig aber ihr schlechtestes Ergebnis / AfD im Bundestag und damit dritte Kraft / Lindner-FDP wieder selbstbewusst dabei / Jamaika-Bündnis mit CDU, FDP und Grüne?

CDU 33,0
SPD 20,5
AfD 12,6
FDP 10,7
Linke 9,2
Grüne 8,9
Stand 25. September (nach 6.00 Uhr)
SPD-Generalsekretär Hubertus Heil: Haben keinen Regierungsauftrag erhalten. Dritte Wahlniederlage in Folge. SPD-Chef Schulz: Haben es nicht geschafft Wählerbasis auszubauen. Werden unsere Werte nicht verraten! Kritik an "Wattebausch-Politik" von Merkel / Lindner: Würden Gespräche mit CDU annehmen, schließt aber Oppositionsrolle nicht aus / Özdemir: Wir machen uns nicht vom Acker


CDU 33,5
SPD 21
AfD 13
FDP 10
Linke 9
Grüne 9
(Basis: ZDF-Prognose von Sonntag 18 Uhr)

Sozialdemokraten ziehen Konsequenzen und wollen in die Opposition gehen! Oppermann: Schwerste SPD-Niederlage seit 1949! Schulz will an Parteispitze bleiben.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE