Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Es geschah in der Nacht zum Samstag in Bad Pyrmont
Illegales Autorennen auf dem Flugplatz Kleinenberg: Flugbetrieb wegen gefährlicher Beschädigungen eingestellt

Bad Pyrmont (wbn). Erst mutwillig die Piste beschädigt und dann unerkannt den „Abflug“ gemacht: Vermutlich in der Nacht zum Samstag haben sich mindestens zwei Autofahrer auf den Außenanlagen des Flugplatzes Kleinenberg bei Bad Pyrmont ein Rennen geliefert und dadurch gefährlich tiefe Spuren neben der Asphalt-Landebahn hinterlassen. Der Schaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere tausend Euro.

Besonders bitter für alle Luftsportfreunde: Bis die Schäden in Ordnung gebracht sind, findet nunmehr kein Flugbetrieb statt. Ob sich die Täter der Tragweite ihres Handelns und insbesondere dessen möglichen Auswirkungen bewusst waren, ist ungewiss. Die Polizei Bad Pyrmont ermittelt und sucht nun Zeugen, die im fraglichen Zeitraum in der Nähe des Flugplatzes verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Bad Pyrmont:

„Vermutlich in der Nacht zu Samstag, 25.01.2014, verursachten unbekannte Täter auf den Außenanlagen der Luftsportgemeinschaft Bad Pyrmont / Lügde, in der Nähe von Kleinenberg, Sachschäden in Höhe von mehreren tausend Euro. Mit mindestens zwei Fahrzeugen fuhren die Tatverdächtigen nicht nur auf der asphaltierten Landebahn sondern auch auf dem daneben liegenden unbefestigten Flächen Autorennen.

Die Polizei stellt sich die Frage, ob sich die Verursacher darüber Gedanken gemacht haben, wie gefährlich die tiefen Spuren in der Grünanlage für den Flugbetrieb sind. Zumindest müssen die Mitglieder des Luftsportvereins jetzt zunächst die Nebenanlagen der Landebahn wieder in Ordnung bringen, bevor der Flugbetrieb wieder aufgenommen werden kann. Die Polizei Bad Pyrmont bittet Zeugen, die in der Nacht zu Samstag, den 25.01.2014, in der Nähe des Flugplatzes Kleinenberg verdächtige Fahrzeuge beobachtet haben, sich unter Telefon: 05281 9406-0 zu melden.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub