Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 




Das WBNachrichten-Video
Nach dem schrecklichen Zusammenprall: Wettlauf auf Leben und Tod - doch das 75 Jahre alte Unfallopfer stirbt noch am selben Nachmittag

Von Ralph Lorenz und Frank Weber

Dienstag 16. Juni 2015 - Groß Berkel/ Emmerthal (wbn). Es war ein Wettlauf auf Leben und Tod nach einem Frontalzusammenstoß gestern auf der Bundesstraße 1 in Groß Berkel. Notärzte kämpfen um das Leben der 75-jährigen Fiat-Fahrerin, die in den Gegenverkehr geraten war, fordern einen Rettungshubschrauber an. Dieser ist auch schnell zur Stelle und fliegt das Unfallopfer in eine Klinik nach Hannover. Heute wissen wir, dass diese verzweifelten Rettungsmaßnahmen nicht von Erfolg gekrönt waren. Die Frau ist noch am selben Nachmittag verstorben.

Die Weserbergland-Nachrichten.de hatten gestern bereits zeitnah über den schweren Frontalzusammenstoß auf der Bundesstraße 1 berichtet. Das heute veröffentlichte Nachrichten-Video zeigt eindrucksvoll die verzweifelten Bemühungen der Rettungskräfte und der Aerzener Feuerwehr am Unfallort.
Fortsetzung von Seite 1

Abgeschirmt durch Sichtschutz-Decken gegen die Neugier der Zuschauer am Straßenrand versuchen Ärzte und Sanitäter die lebensgefährlich verletzte 75 Jahre alte Fahrerin aus Aerzen transportfähig zu machen für den Flug in eine Klinik in der Landeshauptstadt.

Im Hintergrund sind auch schon die Rotoren des im Anflug befindlichen Rettungshubschraubers Christoph Niedersachsen zu hören.
 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub