Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 



Ewigkeitsgottesdienst in Bad Pyrmont:
Anderer Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Georg – Es geht um Licht und Dunkelheit

Freitag, 11. November 2016 – Bad Pyrmont (wbn). Am Ewigkeitssonntag in Bad Pyrmont: Der Andere Gottesdienst findet in der Pfarrkirche St. Georg statt und steht in diesem Jahr unter dem Thema „Wo ist das Licht in der Dunkelheit“.

Das AnGo-Team (Der andere Gottesdienst) lädt alle Interessenten zu diesem Gottesdienst ein. Am Sonntag, den 20. November um 17 Uhr gibt es in der Pyrmonter St. Georg-Pfarrkirche eine Lichtfeier mit Anbetung und einem eucharistischem Segen. Bei diesem Gottesdienst spielt das Licht, dass die Dunkelheit erhellt und Hoffnung gibt eine Rolle.

Weiterlesen...

 

Auftritt heute um 19.30 Uhr in Bad Pyrmont:
Radio Börry verlost Eintrittskarten für den Comedy-Abend mit Sissi Perlinger

Freitag 11. November 2016 - Bad Pyrmont (wbn). Kultige Comedy kommt in die Kurstadt: Die Humoristin Sissi Perlinger steht heute ab 19.30 Uhr mit ihrem Programm „Ich bleib dann mal jung“ auf der Bühne des Pyrmonter Konzerthauses. Und: Radio Börry verlost 1 x 2 Karten!

Die Teilnahme am „Last Minute“-Gewinnspiel ist kinderleicht: Einfach eine E-Mail mit dem Betreff „Sissi Perlinger“ sowie Name und Telefonnummer an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. schicken und das Los entscheidet! Einsendeschluss: 17 Uhr. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird um kurz nach 17 Uhr telefonisch benachrichtigt. Radio Börry und die Weserbergland-Nachrichten.de wünschen viel Glück!

(Zum Bild: Entertainerin Sissi Perlinger kommt mit ihrem Programm "Ich bleib dann mal jung" ins Konzerthaus nach Bad Pyrmont. Foto: Franziska Schrödinger)

 

Besondere Operationstechnik in Kyoto vorgestellt:
Bathildiskrankenhaus auf dem Chirurgischen Weltkongress vertreten

Donnerstag 10. November 2016 - Bad Pyrmont (wbn). Chefarzt aus Bad Pyrmont trifft Kaiser aus Japan: Privatdozent Dr. med. Gerhard Stöhr, Chefarzt der Klinik für Allgemein-, Viszeral- und Kinderchirurgie am Agaplesion Evangelischen Bathildiskrankenhaus Bad Pyrmont, hat auf dem 40. Weltkongress des International College of Surgeons in Kyoto seine spezielle Operationsmethode der Milz zur Behandlung der Kugelzellanämie vorgestellt.

Die weltweit erste Operationstechnik hatte Stöhr zusammen mit Prof. Dr. med. Stefan Eber aus München vor einigen Jahren entwickelt. Aufgrund der ausgezeichneten Ergebnisse wird sie mittlerweile international praktiziert.

Weiterlesen...

 

Es gibt noch Karten für das Bühnenprogramm:
Sissi Perlinger kommt am Freitag nach Bad Pyrmont

Mittwoch, 9. November 2016 – Bad Pyrmont (wbn). Kultige Comedy kommt in die Kurstadt: Die Humoristin Sissi Perlinger kommt am Freitag mit ihrem Programm „Ich bleib dann mal jung“ ins Pyrmonter Konzerthaus. Und: Es gibt noch Karten!

In ihrem Bühnen-Programm beschäftigt sich „die Perlinger“ mit dem Thema Alter und dem Älter werden. Dabei klopft sie die positiven Beispiele des Alters humorvoll ab. Schon seit Oktober 2015 ist die Entertainerin deutschlandweit mit ihrem Programm auf Tour und unterhält mit ihren mehr als 100 Gesichtern und 1.000 Kostümen das Publikum.

(Zum Bild: Entertainerin Sissi Perlinger kommt am Freitag mit ihrem Programm "Ich bleib dann mal jung" ins Konzerthaus nach Bad Pyrmont. Foto: Franziska Schrödinger)

Weiterlesen...

 

Am kommenden Donnerstag ab 19 Uhr:
Themenabend „Vorhofflimmern“ des Bathildiskrankenhauses in der Wandelhalle

Freitag 25. August 2017 - Bad Pyrmont (wbn). Das Agaplesion Ev. Bathildiskrankenhaus lädt für Donnerstag, 31. August wieder zu einem Informationsvortrag in der Wandelhalle ein. Thema des Abends: „Vorhofflimmern – Was muss ich als Patient wissen?“.

Im Rahmen der Vortragsreihe „Medizin im Dialog“ möchte Dr. med. Jan Körfer, Chefarzt der Klinik für Innere Medizin, Kardiologie und Gastroenterologie des Agaplesion Ev. Bathildiskrankenhauses Fragen zur häufigsten Rhythmusstörung in Deutschland beantworten. Bei dem Termin handelt es sich um eine Neuauflage, da derselbe Vortrag bereits am 7. August so gut besucht war, dass nicht alle Teilnehmer einen Platz gefunden hatten.

Weiterlesen...

 

Erneuter Fehlalarm aktiviert Einsatzkräfte der Polizei aus Bad Pyrmont, Aerzen, Bodenwerder und Hameln

Amok-Alarm in Bad Pyrmont - doch in der Max-Born-Realschule gab's schnell Entwarnung

Mittwoch 26. Oktober 2016 - Bad Pyrmont (wbn). Ein erneuter „Amok-Alarm“ in Bad Pyrmont hat sich wieder als Fehlalarm erwiesen.

Jeder Alarm muss zunächst einmal ernst genommen werden. So geschah es auch diesmal in der Max-Born-Realschule in Bad Pyrmont als heute gegen 11.45 Uhr die automatisierte Lautsprecherdurchsage für einen sogenannten „Amok-Alarm“ aktiviert worden war. Doch glücklicherweise war der Ernstfall nicht gegeben. Gleichwohl traten Einsatzkräfte der Polizei aus Bad Pyrmont, Aerzen, Bodenwerder und Hameln in Aktion.

Weiterlesen...

 

Veränderung in der Radiologie in Bad Pyrmont

Agaplesion Evangelisches Bathildiskrankenhaus mit neuer Röntgentechnik: Geringere Strahlungsmengen beim CT

Freitag, 21. Oktober 2016 – Bad Pyrmont (wbn). Neue Technik beim Computertomographen (CT): Eine geringere Strahlenbelastungen ist bei Untersuchungen in der Radiologie des Agaplesion Evangelischen Bathildiskrankenhauses in Bad Pyrmont in Zukunft möglich.

Im Krankenhaus in Bad Pyrmont werden sowohl konventionelle Röntgenaufnahmen, als auch Schnittbilduntersuchungen angefertigt. Hierzu wird sowohl ein Magentresonanztomograph (MRT)als auch ein CT eingesetzt. Letzteres zeichnet in vielen Bereichen ein genaueres Bild ab: So kann ein CT Knochenverletzungen oder Veränderungen in der Lunge viel besser und genauer darstellen als ein MRT.

Weiterlesen...

 

Neubewertung der Brandschutzsituation ermöglicht den Durchbruch

E i l m e l d u n g: "Herzklinik" in Bad Pyrmont wird ohne Unterbrechung weitergeführt

Dienstag 18. Oktober 2016 - Bad Pyrmont (wbn). Herzliche Grüße aus der „Herzklinik“ in Bad Pyrmont: Die Fachklinik Weserland kann nahtlos weitergeführt werden.

Aufgrund einer Neubewertung der Brandschutzsituation kann der Klinikbetrieb fortgeführt werden. Die bereits angekündigte Betriebsschließung wird aufgehoben.

Weiterlesen...

 

In der Zeit vom 17. bis zum 21. Oktober:
Palmen ziehen ins Winterquartier Stadt Bad Pyrmont stellt Verkehrsampel auf

Freitag 14. Oktober 2016 - Bad Pyrmont (wbn). Palmentransport in der Kurstadt: In der Zeit vom 17. bis zum 21. Oktober müssen Verkehrsteilnehmer in Bad Pyrmont zwischen 7 und 17 Uhr mit erhöhtem Palmen-Aufkommen rechnen.

Wegen des Transports der Gewächse vom Palmengarten in das Winterquartier wird an der Kreuzung Zimmermannstraße/Schillerstraße/Emmernstraße/Südstraße/Schloßstraße eine handbediente Ampel aufgestellt und der Verkehr jeweils kurzfristig gestoppt.

Weiterlesen...

 

Ordnung muss sein
Stadt Bad Pyrmont erinnert an die Pflicht zur Gehwegreinigung

Donnerstag 13. Oktober 2016 - Bad Pyrmont (wbn). Die Stadt Bad Pyrmont weist alle Grundstückseigentümer in der Kurstadt auf die Reinigungspflicht nach der „Straßenreinigungssatzung der Stadt Bad Pyrmont vom 19.12.2002“ hin.

Der Grund: Durch Herbstlaub und heruntergefallenes Obst auf Straßen und Gehwegen können in dieser Jahreszeit besondere Gefahren für alle Verkehrsteilnehmer entstehen.

Weiterlesen...

 

Das besondere WBNachrichten-Video
Schocknachricht von der Behörde - wegen Brandschutz-Mängeln mit Schließung gedroht: Doch Pyrmonter "Herzklinik" hatte sich die Brandschutz-Situation ohnehin zu Herzen genommen

Mittwoch 12. Oktober 2016 - Bad Pyrmont (wbn). Am Freitag kam völlig unerwartet die Hiobsbotschaft: Die Genehmigungsbehörden im Landkreis Hameln-Pyrmont sahen die Brandschutzbestimmungen in der Fachklinik Weserland nicht mehr gewährleistet. Der überregional angesehenen Einrichtung drohte quasi über Nacht die Schließung. Patienten und Personal wären unvermittelt auf der Straße gestanden. Geradezu grotesk erschien die Situation deshalb weil sich die Klinikleitung in einem sehr offenen Gespräch mitten in der Abstimmung über ein neues Brandschutzkonzept befunden hatte, was ein ausgeprägtes Problembewusstsein des Krankenhausbetreibers signalisierte.
Die Weserbergland-Nachrichten.de haben soeben mit Klinikdirektor Hans-Joachim Spieker gesprochen.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub