Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Übernahme der E.on-Stromnetze in Hessisch Oldendorf, Aerzen, Emmerthal, Coppenbrügge und Salzhemmendorf vorgesehen

Die heimischen Stadtwerke im Weserbergland machen nochmals einen gewaltigen Schritt nach vorne

Hameln (wbn).  Das neue Jahr bringt die Stadtwerke im Weserbergland noch einmal einen gewaltigen Schritt nach vorne. Die Stadtwerke Hameln und Weserbergland wollen den Betrieb der E.on-Stromnetze für die Hamelner Ortsteile zum 1. Juli 2012 übernehmen.

Diesen Termin habe man sich zum Ziel gesetzt, sagte Geschäftsführerin Susanne Treptow im Gespräch mit dem heimischen Lokalsender Radio Aktiv. Auch für das Hessisch Oldendorfer Stromnetz werde die Übernahme zur Jahresmitte angestrebt, hieß es weiter. Voraussichtlich ein halbes Jahr später sollen dann die Gemeinden Aerzen, Emmerthal, Coppenbrügge und Salzhemmendorf folgen.

Fortsetzung von Seite 1

Die Stadtwerke hatten die jüngste Ausschreibung der Kommunen für den Betrieb der Stromnetze gewonnen, müssen jetzt aber noch die bestehenden Netze vom bisherigen Betreiber E.on Westfalen Weser erwerben. Das Netz der Stadtwerke verlängert sich mit der Übernahme von gut 400 auf rund 2.100 Kilometer.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub