Diebstahl in Alfelder Discothek

Am Morgen war der Disco-Spaß vorbei - Siebzehnjährige aus Salzhemmendorf kam ohne Handy nach Hause

Salzhemmendorf/Alfeld (wbn). Das war ein teurer Disco-Besuch - irgendwann war das hochwertige Handy weg.

Eine 17-Jährige aus Salzhemmendorf hatte bis in die frühen Morgenstunden ihren Spaß in einer Alfelder Discothek. Doch dann kam an diesem frühen Samstag Morgen auch das böse Erwachen als sie feststellen musste, dass ihr teures Handy unbemerkt geklaut worden war. Es war ihr offenbar mit Diebes-Routine aus der Tasche gezogen worden obwohl die junge Dame aus Salzhemmendorf stets aufgepasst hatte.

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Samstag, 08.02.2014, in den frühen Morgenstunden, wurde einer 17-jährigen aus Salzhemmendorf, in einer Alfelder Discothek, ein hochwertiges Handy aus der Handtasche gestohlen. Die junge Frau hatte sich, zusammen mit einer Aufsichtsperson, in der Discothek aufgehalten. Obwohl sie die Tasche die gesamte Zeit bei sich getragen hatte, ist es einem unbekannten Täter, vermutlich während sie auf der Tanzfläche getanzt hatte, gelungen, das Handy aus der Tasche zu entwenden.“