Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Es geschah heute Nachmittag: Nissan war plötzlich in Gegenverkehr geraten

Frontalzusammenstoß auf der B66: Golf-Fahrer aus Lügde und Micra-Fahrer aus Bielefeld schwer verletzt

Dienstag 28. Oktober 2014 - Lügde/ Barntrup (wbn). Schwere Verletzungen hat ein 32 Jahre alter Golf-Fahrer aus Lügde bei einem unverschuldeten Frontalzusammenstoß am heutigen Dienstagnachmittag auf der Bundesstraße 66 in Lippe erlitten.

Ein Nissan-Fahrer (33) aus Bielefeld war aus noch ungeklärten Gründen hinter dem Ortsausgang Barntrup auf der Lemgoer Straße in die Fahrspur des 32-jährigen Lügders geraten. Beide Fahrer wurden mit schweren Verletzungen in die umliegenden Kliniken gebracht. Die Bundesstraße musste führ mehrere Stunden gesperrt werden.


Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Bericht der Polizei aus Lippe: „Zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Nissan Micra und einem VW Golf kam es am Dienstagnachmittag gegen16.45 Uhr auf der Lemgoer Straße (B 66) zwischen Barntrup und dem Ortsteil Bega.

Ein 33-jähriger Bielefelder befuhr mit seinem Nissan die B 66 von Barntrup in Richtung Bega. Aus bislang nicht geklärten Umständen geriet er kurz hinter dem Ortsausgang Barntrup auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal gegen den in Richtung Barntrup fahrenden VW Golf eines 32-Jährigen aus Lügde.

Beide Fahrer wurden schwer verletzt in umliegende Kliniken eingeliefert. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 Euro. Während der Unfallaufnahme und Bergung der beiden Pkw war die B 66 bis 18.30 Uhr gesperrt, der Verkehr wurde abgeleitet. Durch die Feuerwehr Barntrup wurden ausgelaufene Betriebsstoffe der Fahrzeuge abgebunden und die Fahrbahn gereinigt.“

 

 

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub