Polizei bittet um Hinweise auf die blindwütigen Täter

In Salzhemmendorf: Sämtliche Scheiben zweier Bagger eingeschlagen

Dienstag 2. Dezember 2014 - Salzhemmendorf (wbn). Rohe Gewalt gegen zwei Bagger – um mehr ist es den unbekannten Tätern in Salzhemmendorf wohl nicht gegangen.

Sie haben an einer Baustelle sämtliche Scheiben der Fahrerkabine mit Pflastersteinen eingeschlagen. Und das gleich an zwei Fahrzeugen. Jetzt bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung.

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus Salzhemmendorf: „Im Zeitraum zwischen Freitagnachmittag (28.11.2014) und Sonntagmorgen (30.11.2014) wurden an zwei Bagger, die an einer Baustelle in der Hauptstraße (Bushaltestelle) abgestellt waren, sämtliche Scheiben der Fahrerkabinen eingeworfen.

Zum Einwerfen der Fensterscheiben wurden Pflastersteine benutzt, die an der Baustelle zu finden waren. Der Schaden wird auf 2000 Euro geschätzt. Hinweise zur Tat nimmt die Polizeistation Salzhemmendorf unter Tel. 05153/5122 entgegen.“