Abgesackt
Straße muss nach Unterspülung gesperrt werden, Reparaturarbeiten dauern etwa eine Woche

Dienstag 7. Juli 2015 - Oldendorf (wbn). Hat das schwere Unwetter am Sonntag auch diesen Schaden verursacht? In der Straße „Auf der Hube“ in Oldendorf ist die Fahrbahn auf einer Seite eingebrochen und deshalb nun komplett gesperrt worden.

Grund für die Schäden sind nach Angaben der Verwaltung in Salzhemmendorf massive Ausspülungen im Unterbau. Jetzt müssen Bauarbeiter eine Fläche von 30 Quadratmetern öffnen, die Ursache beseitigen und neu aufbauen. Geplante Dauer: Rund eine Woche.

 

 

Fortsetzung von Seite 1


Die nahe Auebrücke scheint nach derzeitigen Erkenntnissen nicht betroffen zu sein, Gewissheit gibt es aber erst nach der Freilegung des Baufeldes.

Für die Zeit der Bauarbeiten bleibt die Straße „Auf der Hube“ gesperrt. Auch Radfahrer und Fußgänger können den Bereich nicht kreuzen, müssen Umwege in Kauf nehmen.