Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Polizei erbittet Hinweise aus der Bevölkerung:
Fußgängerin (56) nachts ins Auto gezerrt, bedrängt und danach in den Graben gestoßen – wer kennt den Täter?

Freitag 14. August 2015 - Uslar (wbn). Auch die Polizei Northeim/Osterode fahndet mit einer vagen Phantomskizze nach einem Straftäter. Der unbekannte, 25 bis 25 Jahre alte Mann hatte am 2. August als Beifahrer eine Fußgängerin in einen schwarzen VW Golf gezerrt, sie dort bedrängt und anschließend aus dem Auto in einen Graben geschubst.

Die Tat ereignete sich zwischen 1.30 und 2.00 Uhr in der Nacht, als die Fußgängerin an der Kreisstraße 443 zwischen der Abzweigung Ahlbershausen und der Ortschaft Vernawahlshausen unterwegs war. Beim Fahrzeug handelte es sich nach Angaben des Opfers um einen VW-Golf-Dreitürer mit unbekanntem Kennzeichen.

(Zum Bild: Wer kann Angaben zu diesem Mann machen? Er trug auffällige Tätowierungen an beiden Oberarmen und roch während der Tat nach Zigaretten. Foto: Polizei)

 

Fortsetzung von Seite 1

Hinweise an die Polizei Uslar, Telefon (0 55 71) 926 000.

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Uslar:

„Nachdem ein Unbekannter am Sonntag, 02.08.2015 eine 56-jährige Frau in einen PKW gezerrt und dort bedrängt hatte, hofft die Polizei nun mit einem Phantombild des Täters auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wer kennt diesen Mann?

Wie bereits berichtet, kam es am Sonntag 02.08.2015 auf der Kreisstraße 443 zwischen der Abzweigung Ahlbershausen und der Ortschaft Vernawahlshausen zu einem Angriff auf eine 56-jährige Frau, die dort zu Fuß unterwegs gewesen ist. Auf Grund der aktuellen Erkenntnisse muss mittlerweile davon ausgegangen werden, dass die Frau zwischen 01.30h und 02.00h zunächst in einen schwarzen VW Golf gezerrt und dort vom Beifahrer bedrängt worden ist. Das Tatfahrzeug war dabei zumindest vorübergehend im Bereich der Abzweigung Ahlbershausen in der Zufahrt zu einem Feldweg abgestellt. Später wurde die Frau im Bereich der Kläranlage Schoningen in einen Graben geschubst.

Der Polizei liegt folgende Täterbeschreibung vor:

- Geschlecht: männlich,
- Alter: 25 - 35 Jahre,
- Größe: ca. 1.80 m,
- Statur: muskulös,  nicht bodybuildermäßig,
- Erscheinungsbild: eher normal gepflegt
- Haare: braun, seitlich abrasiert, mittig Kurzschnitt, ("Irokesenschnitt")
- Sprache: akzentfrei deutsch
- Körperliche Merkmale: beide Oberarme bunt tätowiert (nicht näher zu beschreiben) und unbehaart
- Geruch: Zigarettengeruch
- Bekleidung: schwarzes, kurzärmliges T-Shirt vorne mit nicht zu beschreibendem Spruch,
- Fahrzeug:  dunkler dreitüriger PKW  Golf, keine Angaben zum Kennzeichen möglich

Zusammen mit der Frau hat die Polizei ein vages Phantombild des Beifahrers erstellt. Nun hoffen die Ermittler auf Hinweise. Wer kennt diesen Mann? Wer hat im Bereich des Tatortes einen schwarzen VW Golf gesehen.

Mitteilungen nimmt die Polizei Uslar unter Telefon 05571-926000 entgegen.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub