Weserbergland-Nachrichten.de senden in wenigen Minuten ein aktuelles Nachrichten-Video
Update zum Brandanschlag von heute Nacht: Die betroffene Migrantenfamilie stammt aus Simbabwe


Freitag 28. August 2015 - Salzhemmendorf (wbn). Update zur Brandstiftung in Salzhemmendorf: Der Brandsatz wurde gegen zwei Uhr durch eine geschlossene Fensterscheibe im Erdgeschoss eines ehemaligen Schulgebäudes in Salzhemmendorf geworfen.

Dadurch ist eine Matratze und ein Teppich in Brand geraten. Im Nebenraum befand sich eine Mutter (34) sowie ihre drei Kinder (vier, zehn und elf Jahre alt).
Fortsetzung von Seite 1

Sie stammen allesamt aus Simbabwe, einer der grausamsten Kriegsregionen in Afrika. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Die Personen wurden vor Ort medizinisch und psychologisch betreut. Hinweis der Redaktion: Die Weserbergland-Nachrichten.de werden in wenigen Minuten ein Nachrichtenvideo mit Aufnahmen von heute Nacht vor Ort des Geschehens zeigen.