Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Drei Verletzte am Ith

Kawasaki rast in BMW - Mit den Frühlingstemperaturen steigen auch die Biker-Unfälle

Montag 4. April 2016 - Alfeld / Capellenhagen (wbn). Mit der Frühjahrssaison mehren sich wieder die Biker-Unfälle. So auch am zurückliegenden Wochenende.

Ein Kawasaki-Fahrer (21) aus Burgdorf ist am Ith viel zu schnell unterwegs gewesen und in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr gerast. Er erwischte dabei einen BMW-Biker (49) aus Seelze und dessen Sozia (43). Die drei Verletzten wurden in das Krankenhaus Gronau gebracht. Am Unfallort waren zwei Notärzte im Einsatz.

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Sonntagmittag, gegen 12:10 Uhr, kam es am Ith, zwischen Capellenhagen und der Ortschaft Holzen/Ith zu einem Zusammenstoß im Begegnungsverkehr zwischen zwei Kradfahrern. Ein 21-jähriger Burgdorfer (Hannover) geriet mit seiner Kawasaki auf seiner Talfahrt in Richtung Capellenhagen aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Rechtskurve in den Gegenverkehr. Hier kollidierte er mit einer entgegenkommenden BMW, welche mit einem 49-Jährigen aus Seelze (H) und seiner 43-Jährigen Sozia besetzt war. Die drei beteiligten Personen wurden verletzt mit Rettungswagen ins Gronauer JH Krankenhaus transportiert, konnten dieses aber nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Am Unfallort waren auch zwei Notärzte eingesetzt. Die Kräder wurden beide total beschädigt - Sachschaden zusammen ca. 10.000 Euro. Die Bundesstraße war aufgrund der Rettungs- u. Bergungsmaßnahmen ca. 1 Stunde gesperrt. Die Alfelder Polzei wurde durch ihre Kollegen aus Stadtoldendorf unterstützt. Die Straßenmeisterei Gronau sorgte im Nachhinein noch für die Beseitigung von Betriebsstoffen, welche ausgelaufen waren.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE