Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Es geschah heute am frühen Morgen

Schreckliche Entdeckung beim Joggen: Radfahrer liegt kopfüber tot im flachen Bachlauf

Sonntag 25. September 2016 - Weende (wbn). War es ein Unfall mit Todesfolge? Eine Frau, die am Bachlauf der Weende joggte, hat heute Morgen eine grausige Entdeckung gemacht.

Ein 45 Jahre alter Radfahrer lag kopfüber leblos in dem etwa 34 Zentimeter tiefen Bachlauf. Das Rad befand sich neben dem Bach.


Fortsetzung von Seite 1

Hinweise auf ein Fremdverschulden oder Gewalteinwirkung hat es nicht gegeben. Der Leichnam des Mannes aus Weende wird im Laufe der kommenden Woche obduziert. Nachfolgend der Polizeibericht aus Göttingen: „Eine Joggerin hat heute Morgen (25.09.2016) einen leblosen Mann im Bachlauf der Weende im Bereich des Klosterparks entdeckt. Sie alarmierte unverzüglich die Polizei.

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 54-Jährige, der im Ortsteil Weende wohnhaft war, mit seinem Fahrrad unterwegs, dass neben dem Bachlauf lag. Hinzugezogene Einsatzkräfte der Feuerwehr bargen den Leichnam, der kopfüber im etwa 35 cm tiefen Bachlauf lag. Bei einer ersten Inaugenscheinnahme des Leichnams ergaben sich keinerlei Hinweise auf Fremd- oder Gewalteinwirkung.

Der Leichnam wurde zum Zwecke einer Obduktion beschlagnahmt, die im Verlauf der kommenden Woche stattfindet.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub