Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Ab kommendem Freitag:
Westfalen Weser Netz liest Zählerstände in Salzhemmendorf ab

Mittwoch 23. November 2016 - Salzhemmendorf (wbn). Als regionaler Netzbetreiber liest die Westfalen Weser Netz GmbH im Flecken Salzhemmendorf und in allen Ortsteilen ab kommenden Freitag, 25. November die Zählerstände für Strom und Erdgas ab.

Die nebenberuflichen Ableser können sich durch einen Ausweis als Beauftragte des Netzbetreibers Westfalen Weser Netz ausweisen.

Weiterlesen...

 

Schwerer Schlag für die bundesweite Biker-Szene - Salzhemmendorfer Motorrad-Schmiede war eine der besten Tuning-Adressen

Niedersachsen-Meister und Motorrad-Tuner Christian Mende während schwerer Operation gestorben

Freitag 28. Oktober 2016 - Osterwald / Salzhemmendorf (wbn). Der Salzhemmendorfer Motorrad-Tuner und Motorrad-Niedersachsenmeister Christian Mende ist verstorben.

Unter seiner Telefonnummer wird per Anrufbeantworter mit gedämpfter Stimme mitgeteilt, dass Mende während einer schweren Operation gestorben sei. Damit hat die Biker-Szene einen schweren Verlust erlitten.

Weiterlesen...

 

Beträchtlichen Schaden an parkendem Mondeo angerichtet

Hinterm Knick hat's gekracht - Polizei Salzhemmendorf sucht Unfallverursacher

Montag 17. Oktober 2016 - Salzhemmendorf (wbn). Hinterm Knick gab’s ‘nen Knick - in der Karosserie. Das heißt, es wurde ein abgestellter Mondeo in der Straße „Hinterm Knick“ in Salzhemmendorf erheblich beschädigt.

Die Polizei spricht von einem Schaden in Höhe von mehreren Tausend Euro. Der unbekannte Unfallverursacher hat sich aus dem Staub gemacht und wird nunmehr von der Polizei gesucht. Bei dem Unfallfahrzeug könnte es sich um einen Peugeot gehandelt haben.

Weiterlesen...

 

Notarzteinsatz am Ith:
Kletterer (56) wird bei Sturz lebensgefährlich verletzt

Montag 26. September 2016 - Salzhemmendorf (wbn). Kletter-Drama am Ith: Ein 56 Jahre alter Mann ist am Sonntagmittag beim Versuch eine Felswand zu erklimmen in die Tiefe gestürzt und mit dem Kopf aufgeschlagen.

Der Sportkletterer aus dem Landkreis Lüneburg wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen in eine Klinik nach Hannover geflogen.

Weiterlesen...

 

Komplette Sanierung beabsichtigt

Lauenstein: Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung soll in ehemaliger Grundschule einziehen

Donnerstag 15. September 2016 - Lauenstein (wbn). Das Gebäude der ehemaligen Grundschule Lauenstein wird verkauft.

Nach einem heute abgeschlossenen Vertrag wird das Gebäude der Grundschule Lauenstein zum 1. Dezember 2016 einen neuen Eigentümer haben. Der neue Eigentümer plant die Eröffnung einer Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung. Dazu soll in einem ersten Schritt der sogenannte Neubau aus den 70er Jahren komplett saniert werden. Die genauen Planungen werden jetzt intensiviert und in Kürze der Öffentlichkeit vorgestellt. Ein entsprechender Termin ist am 21.10.2016 vorgesehen.

Weiterlesen...

 

Im Naturerlebnisbad Lauenstein:
Tag der Kulturen am 10. September

Freitag, 2. September 2016 – Lauenstein (wbn). Ein Tag an dem Menschen aus verschiedenen Ländern zusammenkommen und sich austauschen: Der Tag der Kulturen findet am 10. September ab 14 Uhr im Naturerlebnisbad Lauenstein statt.

Der Landkreis Hameln-Pyrmont ist zur Heimat von vielen Bürgern geworden. Mittlerweile leben im Weserbergland Menschen aus mehr als 100 verschiedenen Ländern. „Viele tausend Gäste aus den verschiedensten Kulturkreisen konnten wir in den vergangenen Jahren zu diesem Festival begrüßen, auf dem wir gemeinsam das interkulturelle Miteinander feiern. Gemäß dem Motto, Einheit in der Vielfalt, wollen wir auch in diesem Jahr den Zusammenhalt stärken und mehr über die lokalen und regionalen Angebote vor Ort erfahren“, betont Landrat Tjark Bartels.

Weiterlesen...

 

Tödlicher Verkehrsunfall bei Salzhemmendorf:
Biker (27) aus Detmold stirbt nach Zusammenprall mit geparktem Transporter

Montag 22. August 2016 - Wallensen (wbn). Horror-Crash in Wallensen: Ein 27 Jahre alter Motorradfahrer ist am Sonntagmittag bei einem schweren Verkehrsunfall ums Leben gekommen.

Nach Angaben der Polizei war er mit seiner Yamaha am Ortsausgang „beschleunigend nach links“ ausgeschert und gegen einen am Straßenrand geparkten Opel-Transporter geprallt. Dabei erlitt er offenbar so schwere Verletzungen, dass er noch vor dem Eintreffen der Notärzte an der Unfallstelle verstarb.

Weiterlesen...

 

Wie im Mittelalter...

Fünf Galloways und der seltene Wachtelweizen-Scheckenfalter - tierisch schöne Idylle im Duinger Wald

Mittwoch 10. August 2016 - Salzhemmendorf / Duingen (wbn). Wer im Duinger Wald in der Nähe der Försterei Papenkamp spazieren geht, der mag sich über eine kleine Rinderherde wundern, die friedlich im Wald weidet.

Es handelt sich hierbei um fünf Galloways, die unter Aufsicht des Revierförsters Hans-Josef Meyer ein Naturschutzprojekt unterstützen. Die an sich für den Wald schädliche Bewirtschaftungsform aus dem Mittelalter wurde hier auf insgesamt sechs Hektar wieder aufgenommen, weil sich durch die Beweidung unter den licht stehenden Eichen ein wertvoller Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen ergibt. So ist hier der seltene Wachtelweizen-Scheckenfalter zuhause.

(Zum Bild: Nicht erschrecken - die prächtigen Galloways gehören dahin... Foto: Hansmann / Landesforsten)

Weiterlesen...

 

Ein verhängnisvoller, ziemlich explosiver Chat mit "Null-Bock-Stimmung" am frühen Morgen

Ein 26-Jähriger aus Garbsen räumt die Bombendrohung an der Schule in Salzhemmendorf ein

Donnerstag 4. August 2016 - Salzhemmendorf (wbn). Schneller Ermittlungserfolg nach einer Bombendrohung in der KGS Salzhemmendorf.

Ein 26 Jahre alter Mann aus Garbsen hat sich wenige Stunden nach der Androhung selbst auf der Wache der Polizeiinspektion in Garbsen gestellt. Kurioses Motiv: Er hat einer 17 Jahre alten Schülerin offenbar helfen wollen, die am Morgen in einem Internet-Chat hatte durchblicken lassen, dass sie „keinen Bock auf Schule“ hätte.

Weiterlesen...

 

Keine Bombe gefunden:
KGS Salzhemmendorf wieder freigegeben – Polizei hat bereits Hinweise auf den Täter

Donnerstag 4. August 2016 - Salzhemmendorf (wbn). Entwarnung in Salzhemmendorf: Die Polizei hat nach einer anonymen Bombendrohung das Schulgebäude der Kooperativen Gesamtschule (KGS) am Nachmittag wieder freigegeben.

Spezialeinsatzkräfte mit Sprengstoffspürhunden wurden in dem Komplex am Lauensteiner Weg nicht fündig. Aber: Es gibt bereits erste konkrete Hinweise zum möglichen Täter.

Weiterlesen...

 

Erstmeldung
Bombendrohung an der KGS Salzhemmendorf: Polizei im Großeinsatz

Donnerstag 4. August 2016 - Salzhemmendorf (wbn). Die Polizei ist zur Stunde an der Kooperativen Gesamtschule (KGS) Salzhemmendorf im Großeinsatz. Der Grund ist eine anonyme Bombendrohung, die gegen 10 Uhr telefonisch eingegangen war.

Das Schulgebäude wurde anschließend umgehend evakuiert, der Unterricht wird heute nicht mehr fortgesetzt.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE