Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




In Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus
Gunter Demnig verlegt Stolpersteine in Salzhemmendorf

Donnerstag 24. März 2016 - Salzhemmendorf (wbn). Immer mehr sogenannter Stolpersteine erinnern im Weserbergland an die Opfer des Nationalsozialismus. Die nächste Verlegung der bedeutungsvollen Steine ist für den 19. April in Salzhemmendorf und Hemmendorf geplant.

Insgesamt 18 dieser Gedenksteine sollen im Bereich der Kampstraße und der Hauptstraße in Salzhemmendorf und entlang der Alten Heerstraße in Hemmendorf verlegt werden.

Weiterlesen...

 

Aktion des evangelischen Kirchenkreisjugenddienstes Hildesheimer Land-Alfeld
Projekt Szenenwechsel: Jugendliche arbeiten in den Osterferien in sozialen Einrichtungen

Mittwoch, 23. März 2016 – Salzhemmendorf/ Marienhagen (wbn). Schuften statt Schlafen: Bei der Aktion „Szenenwechsel“ des evangelischen Kirchenkreisjugenddienstes Hildesheimer Land-Alfeld arbeiten Jugendliche während der Osterferien in sozialen Einrichtungen wie in Kindergärten oder Seniorenheimen.

Während viele ihrer Schulkollegen morgens ausschlafen, arbeitet Hanna Schaper (15) schon ab 8 Uhr in der Parkresidenz Salzhemmendorf. Hanna ist eine von sechs Jugendliche aus Alfeld, Elze, Duingen, Lauenstein und Coppenbrügge, die bei dem Projekt Szenenwechsel mitwirken. Dabei arbeiten die Jugendlichen eine Woche lang in verschiedenen sozialen Einrichtungen, wie die 14-jährige Zarah Katharina Bruns in der Kindertagesstätte in Marienhagen.

Weiterlesen...

 

Nach Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Salzhemmendorf
Urteil steht fest: Hohe Haftstrafen für alle Täter

Donnerstag, 17. März 2016 – Hannover (wbn). Am heutigen Donnerstag ist das Urteil im Prozess um den Brandanschlag auf eine Flüchtlingsunterkunft in Salzhemmendorf gefallen: Die drei Täter des Brandanschlags wurden zu hohen Haftstrafen verurteilt.

Nach übereinstimmenden Medienberichten wurde der 31-jährige Haupttäter Dennis L. zu acht Jahren verurteilt. Sein Komplize Sascha D. (25) erhielt eine Haftstrafe von sieben Jahren. Die 24 Jahre alte Mittäterin Saskia B. muss für viereinhalb Jahre ins Gefängnis. Sie hatte beide Männer zum Tatort gebracht.

Weiterlesen...

 

Ausgezeichnet:
Freiwilligenagentur im Flecken Salzhemmendorf zertifiziert 16 neue Integrationslotsen

Donnerstag 11. Februar 2016 - Salzhemmendorf/ Coppenbrügge (wbn). Dann kann’s ja losgehen: Die Freiwilligenagentur im Flecken Salzhemmendorf hat 16 Integrationslotsen und -lotsinnen ausgebildet und mit einem Zertifikat ausgezeichnet.

Zwölf Ehrenamtliche aus Salzhemmendorf und vier aus Coppenbrügge haben den Kurs jüngst erfolgreich absolviert und sind dafür von den Gemeindebürgermeistern Clemens Pommerening und Hans-Ulrich Peschka mit einem Zertifikat ausgezeichnet worden.

(Zum Bild: Gleich sechzehn Freiwillige haben sich in Salzhemmendorf und Coppenbrügge zu Integrationslotsen ausbilden lassen. Foto: Flecken Salzhemmendorf)

Weiterlesen...

 

Kurz nach Mitternacht in Salzhemmendorf:
Einbrecher scheitern an Scheibe – Polizei schnappt zwei Tatverdächtige

Donnerstag 11. Februar 2016 - Salzhemmendorf (wbn). Zwei Einbrecher haben in der Nacht versucht, die Scheibe einer Tankstelle in Salzhemmendorf zu zerstören und in die Räume einzusteigen. Weil ihnen das aber nicht gelingen wollte und eine Anwohnerin schon die Polizei informiert hatte, flüchteten beide zunächst in die Dunkelheit.

Bei der Fahndung entdeckten Beamte später einen 24 Jahre alten Mann aus Coppenbrügge und einen 25-Jährigen aus Hameln – an einem eher ungewöhnlichen Ort. Denn: Warum sie nachts um 2.20 Uhr mit stark durchnässten und verdreckten Klamotten in einem Acker standen, konnten die Männer nicht plausibel erklären und verstrickten sich zudem in Widersprüche. Sie wurden vorläufig festgenommen.

Weiterlesen...

 

Unfall bei Salzhemmendorf
Autofahrerin (18) will Reh ausweichen und kracht gegen Baum

Freitag 5. Februar 2016 - Thüste (wbn). Schwerer Verkehrsunfall zwischen Thüste und Weenzen: Weil sie einem Reh ausweichen wollte, ist eine 18 Jahre alte Autofahrerin am Donnerstagabend ins Schleudern geraten und gegen einen Baum geprallt.

Die Frau aus Salzhemmendorf wurde verletzt und musste mit dem Rettungswagen in eine Klinik gebracht werden.

Weiterlesen...

 

Alle Anhaltezeichen ignoriert
Betrunkener Autofahrer (31) durchfährt Polizeikontrolle, parkt den Wagen in einer Seitenstraße und verschwindet im Gebüsch

Montag 1. Februar 2016 - Salzhemmendorf (wbn). Ende im Gelände: Polizeibeamte haben in einem Dornengestrüpp bei Salzhemmendorf einen 31 Jahre alten Autofahrer festgenommen, der offenbar zuvor mit hoher Geschwindigkeit durch eine Kontrollstelle gefahren war und sich anschließend vor den Ordnungshütern verstecken wollte.

Nach Angaben der Polizei war der 31-Jährige deutlich angetrunken, sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Weiterlesen...

 

Unter anderem für sein Flüchtlingshilfeprojekt „1:0 für ein Willkommen“:
Deutscher Fußballbund zeichnet Thomas Schütte aus Wallensen aus

Montag 25. Januar 2016 - Wallensen (wbn). Der diesjährige DFB-Ehrenamtspreisträger des Fußballkreises Hameln-Pyrmont heißt Thomas Schütte vom WTW Wallensen. „Mister WTW“, wie er in seinem Verein auch genannt wird, wird für seine seit Jahren geleistete ehrenamtliche Arbeit geehrt.

Im Fußballkreis Hameln ist Thomas Schütte als Jugendtrainer, Fahrer von Jugendlichen und Jugendmannschaften, Betreuer der 1. und 2. Mannschaft und als Schiedsrichter bekannt. Außerdem engagierte sich Schütte beim Bau des WTW-Vereinsheims und initiierte das Projekt „1:0 für ein Willkommen“, das dem Verein für seine Arbeit in der Flüchtlingshilfe einen Scheck der Egidius-Braun-Stiftung über 500 Euro bescherte.

Weiterlesen...

 

Tat soll aus fremdenfeindlicher Gesinnung begangen worden sein

Anklage gegen das Brandstifter-Trio von Salzhemmendorf

Mittwoch 13. Januar 2016 - Salzhemmendorf / Hannover (wbn). Es war zu erwarten: Anklage wegen versuchten Mordes gegen die Brandstifter von Salzhemmendorf!

Die Staatsanwaltschaft Hannover hat, laut einer Mitteilung von heute Nachmittag, bereits am 29.12.2015 Anklage gegen zwei 25 und 31 Jahre alte Männer sowie eine 24-jährige Frau wegen gemeinschaftlichen versuchten Mordes in Tateinheit mit versuchter schwerer Brandstiftung bei dem Landgericht Hannover (Schwurgericht) erhoben.

Weiterlesen...

 

Konzert beginnt um 19.30 Uhr in Salzhemmendorf

"Oh Happy Day" - heute Abend singen die "Glory Gospel Singers" in der St-Margarethen-Kirche

Sonntag 27. Dezember 2015 - Salzhemmendorf (wbn). Heute Abend ist es soweit: Die „Glory Gospel Singers“ aus New York treten in der St. Margarethen-Kirche in Salzhemmendorf auf.

Einlass ist bereits um 18.30 Uhr. Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr. Zu hören sind bekannte Lieder wie „Amazing Grace“ aber auch das mitreißende „O Happy Day“. Auf jeden Fall wird dieser Auftritt ein stimmungsvolles musikalisches Glanzlicht im weihnachtlichen Weserbergland.

Weiterlesen...

 

Wer hat noch etwas abzugeben?
Salzhemmendorf: Kinderwagen und Karren für zugewanderte Familien gesucht

Freitag 18. Dezember 2015 - Salzhemmendorf (wbn). Die Freiwilligenagentur im Flecken Salzhemmendorf benötigt dringend Kinderwagen und Karren für zugewanderte Familien.

Wer etwas Passendes abzugeben hat, wird gebeten sich unter der Rufnummer (0 51 53) 808-51 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. bei der Freiwilligenagentur zu melden.

Weiterlesen...

 
Weitere Beiträge...

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE