Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover



Durchgehend stündliche ÖPNV-Anbindung:
Flughafen Kassel-Calden ist ab 1. Juli rund um die Uhr mit dem Bus erreichbar

Dienstag 20. Juni 2017 - Calden (wbn). Der Flughafen Kassel-Calden ist demnächst rund um die Uhr mit der NVV-Buslinie 100 zu erreichen. Mit Beginn des Sommerflugplans wird auch die Anbindung des Airports deutlich attraktiver.

Bis zum 31. Oktober wird die Linie rund um die Uhr stündlich zwischen Kassel-Wilhelmshöhe und Calden-Flughafen unterwegs sein. Dabei hält sie an weiteren Punkten in der Stadt Kassel wie am Hauptbahnhof, Stern oder Halit-Platz, aber auch am Schäferberg und in Calden am Rathaus. Sie benötigt 40 Minuten vom Bahnhof Wilhelmshöhe und 30 Minuten vom Hauptbahnhof in Kassel.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

Bisher begann der Fahrplan gegen 5 Uhr und endete um 23 Uhr und an den Wochenende fuhr die Linie 100 nur alle zwei Stunden. Künftig soll nicht mehr zwischen Wochentagen und Wochenende unterschieden werden, der stündliche Takt bleibt.

Nächtliche Taktausweitung erfreut auch Flughafen-Mitarbeiter

Damit bietet der NVV (Nordhessischer Verkehrsverbund, d. Red.)  für alle ankommenden und abfliegenden Maschinen eine attraktive Verbindung mit dem öffentlichen Nahverkehr an. Und: Nicht nur Reisende profitieren davon, sondern auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die im Schichtdienst für Service und Sicherheit am Flughafen sorgen.

NVV-Geschäftsführer Wolfgang Rausch betonte, dass mit der Fahrplanerweiterung erste Erfahrungen gesammelt werden sollen: „Wir machen diese Angebot, um eine gute Erreichbarkeit des Flughafens sicherzustellen. Wir werden von Juli bis Oktober die Fahrgastzahlen erheben, um belastbare Zahlen für die Verbindung zu sammeln und herauszufinden, ob die Kunden die Buslinie zum Flughafen annehmen. Deswegen rufen wir die Fluggäste dazu auf, den Komfort für sich zu nutzen und die Buslinie auszuprobieren!“

Airport-Chef Lars Ernst: „Wir sind sehr froh über das Engagement des Nordhessischen Verkehrsverbundes. Der komfortable und einfache Zugang zum öffentlichen Nahverkehr an unserem Flughafen, bedeutet einen weiteren Qualitätsgewinn für unsere Gäste und zeigt, dass sich Fliegen und ÖPNV in Nordhessen gut verknüpfen lässt.“

Denkbare Option: Stundentakt auch den Winter über

Geplant ist, den Sommerflugplan zu Erprobung zu nutzen und bei guter Resonanz zum Winterflugplan ab November entsprechende Anpassungen vorzunehmen. Damit soll auch im Winter der Flughafen gut erreichbar sein.

Der detaillierte Fahrplan ist im Internet abrufbar: (PDF-Datei)

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub