Flug Nach Planmäßig
LH2179 MUENCHEN 13:10
HG7640 MALLORCA 15:05
8Q808 ANTALYA 16:35
Flug Von Planmäßig
HG7641 MALLORCA 14:15
8Q807 ANTALYA 15:45
HG7643 MALLORCA 16:25

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

Wetter Hannover


Auf der Raststätte Wülferrode-Ost: Überfall morgens um 5 Uhr

Einer gegen zwei: Brummi-Fahrer schlägt ungebetene Besucher in die Flucht

Sonntag 1. Oktober 2017 - Hannover (wbn). Ungebetener Besuch im Morgengrauen. Doch der überfallene Brummi-Fahrer war kein Weichei.

Zwei Unbekannte haben sich an der Raststätte Wülferrode-Ost an dem Lkw eines 35-Jährigen zu schaffen gemacht. Der wurde jedoch wach.

Fortsetzung von Seite 1

Als er nach dem Rechten sehen wollte, bekam er einen Schlag auf den Kopf und ging zu Boden. Doch mit seiner anschließenden heftigen Gegenwehr hatten die unbekannten Gauner nicht gerechnet. Das kriminelle Duo ergriff die Flucht.

Nachfolgend der Polizeibericht: „Am Samstagmorgen (30.09.2017) haben zwei Unbekannte an der Raststätte Wülferode-Ost einen 35-jährigen Lkw-Fahrer angegriffen. Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise.

Bisherigen Ermittlungen zufolge hatte der 35-Jährige, der in Fahrtrichtung Hamburg unterwegs gewesen war, auf der Raststätte eine Ruhepause eingelegt. Gegen 05:00 Uhr bemerkte er, wie zwei Männer die Tür seiner Zugmaschine öffneten. Als er daraufhin aus dem Fahrzeug stieg um nachzuschauen, bekam der 35-Jährige zunächst einen Schlag auf den Kopf und ging zu Boden.

Im weiteren Verlauf wehrte er sich jedoch gegen seine Angreifer, sodass das Duo schließlich flüchtete. Die Täter schätzt der Überfallene auf um die 40 Jahre alt ein, eine nähere Beschreibung liegt nicht vor.

Die Polizei bittet Zeugen, die den Vorfall auf der Rastanlage gesehen haben und Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 0511 109-8930 bei der Autobahnpolizei zu melden.“

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE