Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Neun Scheiben am Kirchenfenster mit Kieselsteinen eingeworfen

Samstag 27. Februar 2016 - Hildesheim (wbn).  Feiger Frevel an einem Kirchenfenster.

Neun Glasscheiben an einem Sprossenfenster der Bethelner St.-Andreas-Kirche hat ein unbekannter Täter eingeworfen. Der Schaden wird auf 800 Euro beziffert.

Fortsetzung von Seite 1

Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung. Nachfolgend der Polizeibericht aus Hildesheim: Ein bislang unbekannter Täter hat sich am 27.02.2016 vermutlich im Zeitraum zwischen 10.00 Uhr und 11.00 Uhr an die südliche Gebäudeseite der Bethelner St.-Andreas-Kirche begeben und hier an einem Sprossenfenster insgesamt 9 Glasscheiben mit Kieselsteinen eingeworfen, die er auf dem dortigen Fußweg vorgefunden hat.

Die Schadenshöhe dürfte ca. 800.- Euro betragen. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeikommissariat Elze (05068/93030) bzw. der Polizeistation Gronau (05182/909220) in Verbindung zu setzen.