Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover



20 Jahre Mobilität für Lippe:

Die kommunale Verkehrsgesellschaft feiert in Detmold Geburtstag

Samstag 14. Mai 2016 – Detmold / Blomberg (wbn). Schon seit 20 Jahren unterwegs in Lippe: Die Kommunale Verkehrsgesellschaft des Kreises Lippe (KVG) feiert am Samstag, 21. Mai, ihr 20-jähriges Jubiläum.

Von 11 Uhr bis 16 Uhr lädt die KVG alle Bürger herzlich ein, am Kreishaus in Detmold mitzufeiern: Unter anderem werden Busse aus Vergangenheit und Zukunft präsentiert, außerdem sind viele Partner der KVG mit einem bunten Programm mit Tombola, Hüpfburg, Kinderschminken und vielem mehr rund um das Thema Mobilität dabei. Ein Höhepunkt der Veranstaltung wird die Präsentation des Jubiläumsbusses sein, der von Schülerinnen des Hermann-Vöchting-Gymnasiums in Blomberg gestaltet wurde.

 

Fortsetzung von 'Seite 1

Die KVG Lippe ist bereits seit 1996 als kommunale Planungs- und Organisationsgesellschaft für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) der zentraler Ansprechpartner für Mobilität in der Region. Seit 20 Jahren ist es ihr Anliegen, Kunden möglichst schnell, komfortabel und sicher an ihre Ziele in Lippe zu befördern – und das egal, ob morgens zur Arbeit nach Detmold oder nachmittags zum Spaziergang an den SchiederSee.

Viel hat sich getan in den vergangenen zwei Jahrzehnten, und immer neue Herausforderungen kommen auf die Mitarbeiter der KVG zu, berichtet Geschäftsführer Achim Oberwöhrmeier: „Der demographische Wandel und damit einhergehend schrumpfende Schülerzahlen, zunehmend flexibilisierte Mobilitätsbedürfnisse und sinkende finanzielle Mittel bedeuten auch für uns, anpassungsfähig zu sein und wenn nötig auch kurzfristig zu handeln“.

Das Ziel der KVG ist heute wie damals gleich: Die Sicherstellung einer angemessenen Verkehrsbedienung für den Kreis Lippe im ÖPNV, die Entwicklung eines flächendeckenden und bedarfsgerechten Verkehrssystems und die Weiterentwicklung des Angebotes. „Wir wollen den ÖPNV als Alternative zum Individualverkehr dauerhaft sichern und fördern“, betont Landrat Dr. Axel Lehmann. Er ist sich sicher: „Die KVG Lippe ist mit Sitz im Detmolder Kreishaus und einer professionell aufgestellten Mobilitätszentrale in Lemgo in Zusammenarbeit mit dem Stadtbus Lemgo gut für die Zukunft aufgestellt.“

So würden auch Themen wie bedarfsorientierte Verkehre, Carsharing und Elektromobilität in die tägliche Arbeit einfließen.

 

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub