Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover



Massenkarambolage auf der B 3 bei Einbeck:
76-Jährige führt Verkehrsunfall mit mehreren Autos herbei – Acht Personen wurden verletzt

Freitag, 30. September 2016 – Einbeck (wbn). Eine 76-jährige Skodafahrerin sorgt am Donnerstagnachmittag für eine Massenkarambolage auf der Bundesstraße 3 in Höhe des Reinserturms. Dabei sind acht Personen verletzt worden.

Am Donnerstagnachmittag, kurz nach 16 Uhr, setzte die Unfallverursacherin mit ihrem Skoda zu einem Überholmanöver eines LKWs an, obwohl ihr mehrere Fahrzeuge entgegenkamen. Sie kollidierte zunächst mit einem Opel Corsa. Dadurch kam die Verursacherin ins Schleudern, überschlug sich und stieß mit einem BMW zusammen.

 

Fortsetzung von Seite 1

Ein weiterer Opel Corsa kollidierte in Folge dessen ebenfalls mit dem BMW und wurde an die Leitplanke geschleudert. Bei der Karambolage wurden mehrere Personen eingeklemmt und schwer verletzt. Im Einsatz waren neben der Feuerwehr Einbeck auch zwei Rettungshubschrauber. Gegen die Verursacherin wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und siebenfacher Körperverletzung eingeleitet.

 

Nachfolgend der Polizei aus Northeim:

„Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Bundesstraße 3 in Höhe Einbeck, Reinserturm, zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier beteiligten Pkw und acht verletzten Insassen; davon wurden sechs schwer verletzt.

Eine 76-jährige Fahrzeugführerin aus Dassel setzte mit ihrem Skoda hinter einem LKW zum Überholen an, obwohl ihr auf der Gegenfahrbahn drei Pkw entgegen kamen. Die Fahrzeugführerin kollidierte zunächst mit einem Opel Corsa, der von einem 70-jährigen Mann aus Einbeck geführt wurde. Durch den Zusammenstoß geriet die Unfallverursacherin ins Schleudern und überschlug sich mit ihrem Pkw. Hierbei kollidierte sie mit einem Pkw BMW, der von einem 36-jährigen Mann aus Dassel geführt wurde. Ein dem BMW folgender Opel Corsa, ebenfalls aus Dassel kommend, stieß dann noch gegen diesen und wurde gegen eine Außenschutzplanke geschleudert.

In dem ersten Opel Corsa wurden sowohl der Fahrer als auch die Beifahrerin eingeklemmt. Sie mussten von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden; beide Personen wurden schwer verletzt. In dem Unfall verursachenden Pkw saßen zwei Frauen. Die Fahrerin wurde schwer, die Beifahrerin leicht verletzt. In dem BMW wurden der Fahrer leicht und in dem letzten beteiligten Opel drei Fahrzeuginsassen schwer verletzt.

Die Bundesstraße musste bis zum Ende der Aufräumarbeiten gegen 22.00 Uhr voll gesperrt werden. Neben mehreren Rettungsfahrzeugen waren auch zwei Rettungshubschrauber und die Feuerwehr Einbeck im Einsatz.

Die Sachschäden an den Pkw werden auf ca. 34.000,- Euro geschätzt. Hinzu kommen aber noch die Kosten für die Schäden an der Fahrbahn und der Leitplanke.

Gegen die Unfall verursachende Fahrzeugführerin wurde ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs und wegen Körperverletzung in sieben Fällen eingeleitet.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub