Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

Wetter Hannover



Die Rindviecher waren in der Überzahl

Mit Verletzungen und Blechschaden davon gekommen: Biker nach Mitternacht plötzlich auf der "Milchstraße"

Samstag 1. Oktober 2016 - Hessisch Oldendorf (wbn). Ja, war er denn plötzlich auf der Milchstraße? Ein 37 Jahre alter Biker aus Hessisch Oldendorf sah sich kurz nach Mitternacht auf der Kreisstraße 81 in Richtung Welsede einer ganzen Kuhherde gegenüber.

Die stand auf der Fahrbahn – und bei so vielen Rindviechern gab es kein Ausweichen mehr. Er verletzte sich bei dem Versuch die geballte Milchladung zu Umkurven – die Kühe aber wurden nicht verletzt und konnten von ihrem Besitzer auf die Weide zurückgetrieben werden.

Fortsetzung von Seite 1

Bleibt die Erkenntnis, dass Motorradfahrern nichts erspart bleibt an Heimtücken auf deutschen Straßen. Immerhin hat die Tierliebe gesiegt.

Nachfolgend der tierische Polizeibericht aus Hessisch Oldendorf: „Hess. Oldendorf (ots) - Auf der Fahrbahn stehende Kühe waren heute kurz nach Mitternacht der Auslöser für ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer verletzt wurde. Der 37-jährige Hessisch Oldendorfer befuhr gegen 0.15 Uhr die Kreisstraße 81 in Richtung Welsede. Hier musste er Kühen ausweichen, die plötzlich auf der Fahrbahn standen. Der Krad-Fahrer stürzte durch das Ausweichmanöver und wurde leicht verletzt. Am Kleinkraftrad entstand en Sachschäden. Die Kühe wurden nicht verletzt und vom verantwortlichen Landwirt auf die Weide zurückgetrieben.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub