Flug Nach Planmäßig
LLX5963 FUERTEVENTURA 10:50
LH2179 MUENCHEN 13:15
HG7640 MALLORCA 14:15
Flug Von Planmäßig
LH2178 MUENCHEN 12:40
HG7641 MALLORCA 13:25
LLX5952 MALLORCA 23:55

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln

 



Gemeingefährliche Aktion bei Nienburg:
Unbekannter blendet Piloten mit Laserpointer

Dienstag 8. August 2017 - Hilgermissen-Wienbergen (wbn). Schrecksekunde im Anflug auf den Flughafen Bremen: Aus einem kleinen Ort nördlich von Nienburg sind gestern Abend die beiden Piloten eines Germania-Airbus mit einem Laserpointer geblendet worden.

Der unbekannte Täter hatte mit dem Leben von 117 Passagieren und vier Besatzungsmitgliedern gespielt, die gerade auf dem Rückweg aus dem türkischen Dalaman gewesen waren. Glücklicherweise wurden die Piloten bei der Laser-Attacke aber nicht verletzt, konnten sicher in der Hansestadt landen.

 

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der Polizeibericht aus Nienburg:

„Am Montagabend, 07.08.2017 um 22.16 Uhr meldeten Piloten einer Verkehrsmaschine, im Bereich der Ortschaft Hilgermissen, Ortsteil Wienbergen, mit einem Laserpointer beschossen worden zu sein.

Das Flugzeug vom Typ Airbus A 319 befand sich im Anflug auf den Flughafen von Bremen. Die Maschine der Germania war mit 117 Passagieren und 4 Besatzungsmitgliedern auf dem Rückflug aus Dalaman, als sich im nördlichen Landkries Nienburg, nahe der Weser, der Vorfall ereignete. Glücklicherweise wurden werden Pilot noch 1. Offizier verletzt und konnten den Landeanflug ohne Komplikationen beenden.

Die Polizei ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Luftverkehr und hofft auf Hinweise aus der Bevöölkerung, wer für diese im hohen Maße gefährliche Tat verantwortlich gewesen sein könnte. Hinweise nehmen die Polizeidienststellen in Hoya 04251/934640 sowie in Nienburg unter 05021 / 97780 entgegen.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player





Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE