Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Rettungshubschrauber im Einsatz

Frontal gegen Sattelauflieger: Opel Omega wird zum Blechknäuel - doch Fahrer (28) überlebt

Donnerstag 25. Juli 2019 - Marklohe (wbn). Ein Schwerverletzter nach einem Frontalzusammenprall eines Opel Omega mit einem Sattelauflieger.

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 17:30 Uhr auf der Bundesstraße 6 zwischen den Einmündungen der Bundesstraße 214 und Sulinger Straße. Ein 28-jähriger Opel Omega-Fahrer aus dem Landkreis Nienburg/ Weser kam aus bisher ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn.

(Zum Bild: Diese Zerstörung verrät die volle Wucht des Frontalzusammenstoßes mit dem Sattelauflieger. Foto: Feuerwehr Markloh)

Fortsetzung von Seite 1

 

Dort kollidierter dieser frontal mit einem aus Nienburg kommenden Sattelauflieger. Nach dem Aufprall schleuderte der Opel in den Grünstreifen.

Während der etwa 47-jährige Fahrer des Sattelaufliegers aus dem Landkreis Leer mit einem Schock davonkam, wurde der Opelfahrer in seinem Fahrzeug eingeklemmt und schwer verletzt.

Die Feuerwehren aus Marklohe, Lemke, Oyle und Wietzen befreiten den Fahrer mit hydraulischem Rettungsgerät. Anschließend wurde der Fahrer in ein Krankenhaus gebracht. Im Einsatz waren 35 Einsatzkräfte von Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr sowie der Rettungshubschrauber „Christoph 6“ aus Bremen.

Transparenzhinweis der Redaktion: Dem Text liegen die Angaben der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Marklohe zugrunde

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub