Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Es geschah in der Dunkelheit

Tödlicher Fehler: Pkw überholt Mofa und erwischt entgegenkommenden 17-Jährigen auf Leichtkraftrad

Stadthagen /Probsthagen (wbn). Es war ein tragischer Moment in der Dunkelheit: Ein Pkw hat einen Mofa-Fahrer überholt und dabei  den entgegenkommenden Kradfahrer übersehen. Das musste ein 17-Jähriger aus Stadthagen mit dem Leben bezahlen.

Der junge Mann wurde mit seinem Leichtkraftrad in den Straßengraben geschleudert und erlag noch an der Unfallstelle seinen tödlichen Verletzungen. Der 47-jährige Unfallverursacher wurde verletzt in das Krankenhaus Stadthagen eingeliefert. Hier der Polizeibericht:  „Gestern Abend, gegen 19.15 Uhr, ereignete sich auf der Landesstraße 445 zwischen Probsthagen und Lüdersfeld ein Verkehrsunfall, bei dem ein 17-jähriger Stadthäger verstarb. Der Jugendliche war auf seinem Leichtkraftrad unterwegs in Richtung Stadthagen, als er in Höhe des grünen Ortshinweisschildes von einem entgegen kommenden Pkw erfasst wurde.

(Zum Bild: Die nächtliche Unfallstelle mit dem Pkw, der den 17-Jährigen erfasst und tödlich verletzt hatte. Foto: Polizei)

 

Fortsetzung von Seite 1

Durch den Frontalzusammenprall wurde er mit seinem Fahrzeug in den Seitengraben geschleudert und verstarb an den Folgen des Zusammenstoßes.

Der Fahrer des Pkw kam ebenfalls von der Fahrbahn ab, prallte mit der Beifahrerseite gegen einen Baum und wurde verletzt in das Kreiskrankenhaus Stadthagen eingeliefert. Der 47-jährige Unfallverursacher hatte nach Zeugenaussagen einen ebenfalls in Richtung Lüdersfeld fahrenden Mofa-Fahrer überholt und dabei wahrscheinlich den entgegenkommenden Kradfahrer übersehen.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE