Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Schmuck aus Antiquitätengeschäft geraubt

Die Einbrecher warfen einen Gullideckel durch die Tür

Sonntag 12. April 2015 - Bad Salzuflen (wbn). Die ungebetenen Besucher kamen vor Morgengrauen zur "unüblichen Einkaufszeit" und mit einem Gullideckel. Den warfen sie durch die Glastür des Antiquitätengeschäftes, lösten sofort Alarm aus.

Dennoch hatten sie noch Zeit diverse Schmuckstücke in einem Aufsteller zu klauen. Der Wert der Beute und der Umfang des Schadens konnte von der Polizei noch nicht angegeben werden.

 

Fortsetzung von Seite 1

Nachfolgend der Polizeibericht aus dem lippischen Bad Salzuflen: „Am frühen Samstagmorgen gegen 04.45 Uhr warfen unbekannte Täter in der Bleichstraße die Glastür zu einem Antiquitätengeschäft ein. Dazu nutzten sie einen Gullideckel, den sie etwa 50 Meter entfernt ausgehoben hatten.

Bei Tatausführung lösten die Täter die installierte Alarmanlage im Geschäft aus. Trotzdem entwendeten sie aus dem Eingangsbereich einen Aufsteller mit diversen Schmuckstücken. Der Wert der Beute lässt sich derzeit noch nicht beziffern, der entstandene Sachschaden an der Eingangstür beläuft sich auf mehrere Hundert Euro. Hinweise bitte an die Polizei Detmold unter der Telefonnummer 05231 - 6090.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE