Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Heute Abend im ZDF:
Polizei fahndet bei „Aktenzeichen XY ungelöst“ nach den Supermarkt-Räubern von Bad Holzhausen

Mittwoch 11. Mai 2016 - Bad Holzhausen (wbn). Bringt das die Ermittler auf die richtige Spur?

Fernseh-Fahndung der Polizei Minden: Kriminalhauptkommissar Wilfried Halstenberg wird heute Abend in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY ungelöst“ den Raubüberfall von Bad Holzhausen im Juli vergangenen Jahres (die Weserbergland-Nachrichten.de berichteten) einem bundesweiten Publikum vorstellen. Die Öffentlichkeitsfahndung nach den beiden als Handwerker verkleideten Tätern, die ihre Opfer gefesselt und dann mehrere tausend Euro erbeutet hatten, ist bislang erfolglos geblieben, heißt es seitens der Polizei.

(Zum Bild: Mit diesen Aufnahmen aus Überwachungskameras haben die Ermittler seinerzeit nach den Tätern gefahndet – bisher aber keine konkreten Hinweise zu den Männern bekommen. Fotos: Polizei)

 

Fortsetzung von Seite 1

 

Nachfolgend der aktuelle Polizeibericht:

„Im Juli 2015 raubten zwei Männer einen Edeka-Markt in Bad Holzhausen aus - Jetzt fahndet die Polizei am Mittwochabend in der ZDF Sendung Aktenzeichen XY ungelöst nach den Tätern. Gemeinsam mit Moderator Rudi Cerne wird der ermittelnde Beamte der Mindener Kripo, Kriminalhauptkommissar Wilfried Halstenberg, ab 20.15 Uhr den Fall einem bundesweiten Publikum vorstellen.

Wie seinerzeit berichtet, betraten am Mittwoch, 22. Juli, zwei mit blauen Latzhosen, roten Sweatshirts und Schirmmützen bekleidete Männer gegen 22 Uhr den Supermarkt an der Berliner Straße. Nachdem sie zunächst einen Einkauf vorgetäuscht hatten, brachten sie zwei 27 und 28 Jahre alten Angestellte, einen Mann und eine Frau, in ihre Gewalt. Anschließend entwendeten sie aus dem in einem Büro stehenden Tresor mehrere tausend Euro. Ihre Opfer fesselten sie mit Klebeband an Händen und Füßen und flüchteten mit dem in einer Tasche verstauten Geld. Die beiden Angestellten konnten sich anschließend befreien und die Polizei alarmieren.

Später veröffentlichte die Polizei Minden Fotos der Unbekannten, da die bei dem Überfall unmaskiert von der Überwachungskamera aufgenommen wurden. Die Öffentlichkeitsfahndung brachte bis jetzt  keinen Erfolg. Nun hofft Hauptkommissar Halstenberg mit Hilfe von Aktenzeichen XY ungelöst doch noch auf die Spur des Duos zu kommen.

Der Ermittler nimmt während der Sendung die Anrufe im Münchner Studio entgegen. Seine Mindener Kollegen werden auch über die Sendung hinaus unter der Telefonnummer (0571) 8866-0 für Hinweise zu erreichen sein.“

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub