Flug Nach Planmäßig
Flug Von Planmäßig

Strom und Gasversorger Stadtwerke Weserbergland


Strom und Gasversorger Stadtwerke Hameln


KAW

 

 




Heute Abend geht es los:
Millionen Fans fiebern dem Start der Europameisterschaft und Deutschlands erstem Spiel entgegen

Von Maximilian Wehner (Text)
und Veronica Maguire (Video)

Hameln (wbn). Das Einlaufen der Mannschaft, der Moment, wenn die Nationalhymne erklingt und Millionen vorm Fernseher oder beim Public Viewing sitzen und die Hymne mit voller Inbrunst „mitgrölen“ und der erste Torschrei, der auf den Lippen der Fans liegt, wenn Thomas Müller den Ball über die Linie ins Tor schießt, sind Augenblicke die nur alle zwei Jahre wieder Einzug in unsere Gesellschaft finden. Deutschland wird in den kommenden Wochen wieder zu einem schwarz-rot-goldenen Fahnenmeer.

Ob an Autos, Häusern oder in den Gesichtern der Fans, überall hängt und weht die deutsche Nationalflagge, denn das Nationalgefühl und das Gemeinschaftsgefühl überwiegt in den Wochen der Europameisterschaft.

(Zum Video: So wurde bei der letzten EM 2012 in Hameln auf der Deisterstraße gefeiert. Archivvideo: Veronica Maguire)

 

Fortsetzung von Seite 1

Millionen Fans fieberten schon seit Tagen dem Turnier entgegen. Heute um 21 Uhr ist es endlich soweit: Mit dem Anstoß heute Abend eröffnet Frankreich die Euro 2016 mit dem Spiel gegen Rumänien. Schon ab 19.25 Uhr wird der Countdown zur EM im ZDF laufen. Am Sonntag startet dann die deutsche Nationalmannschaft in das Turnier. Ein Spiel gegen die Ukraine in der Gruppenphase, bei dem die Meisten einen souveränen Sieg erwarten. Rund 2.500 Fans werden beim ersten Spiel auch in der Rattenfängerhalle dabei sein und gemeinsam die Mannschaft anfeuern und zum Sieg schreien. Obwohl die Mannschaft die Anfeuerungsrufe aus der Rattenfängerhalle gar nicht hören kann, gibt jeder Fan bei Bratwurst, Pizza und Bier alles und schreit und feiert manchmal so sehr, dass er am nächsten Tag gar keine Stimme mehr hat. Doch das sind nunmal typische Begleiterscheinungen einer Europa- oder Weltmeisterschaft.

Fußball polarisiert, Fußball verbindet und Fußball lässt Deutschland in diesen Tagen zusammenwachsen: So feiern alle gemeinsam nach einem Sieg auf der Deisterstraße. Schon bei der Weltmeisterschaft 2014 war das der zentrale Ort in Hameln, an dem sich nach dem Spiel alle Fans versammelten und gemeinsam den Sieg feierten. Alle gemeinsam, da war es egal, ob der Nebenmann ein gebürtiger Türke, Vietnamese oder Deutscher war. In diesem Moment war Deutschland eins. Und so wird es voraussichtlich auch wieder bei dieser Europameisterschaft sein: Alle werden zusammen das deutsche Team feiern und stolz sein ein Teil dieses Landes zu sein.

Folgt auf den Weltmeistertitel ein weiterer EM-Titel?

Alle Fans träumen in diesen Tagen, nach dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2014, auch von dem Europameisterschaftssieg in diesem Jahr. Der vierte Titel nach 72, 80 und 96 soll laut der Meinung der Fans nun endlich her. Doch schon in der Gruppenphase warten mit der Ukraine, Nachbarland Polen und Nordirland schwierige Gegner, die unter Umständen schon für das Ausscheiden der Mannschaft in der Vorrunde sorgen können. Doch davon wollen die Fans nichts wissen, denn sie erwarten ein souveränes Turnier und ein gutes Abschneiden Deutschlands, im Idealfall sogar den Titel. Und der ist gut möglich, denn Deutschland gehört neben dem Gewinner der vergangenen beiden Europameisterschaften Spanien, Gastgeber Frankreich, dem Fußballmutterland England und Belgien zu den Topfavoriten auf den Titel. Umso größer wäre die Enttäuschung für die Fans, für die Mannschaft und für ganz Deutschland, wenn am Ende schon nach der Vorrunde Schluss wäre. Doch Jogis Jungs werden in Frankreich alles geben um den Titel mit nach Deutschland zu bringen und dadurch in diesem Jahr wieder eine deutschlandweite EM-Party zu ermöglichen.

 

Radio Boerry Logo - Link zum Radio (pls)

Radio Börry Player

 



Hollys Western Store in Tündern

powered by MEDIENAGENTUR ZEITMASCHINE

ponhub